Kopfhörerkabel Bezeichnung / Bezugsquellen

Diskutiere Kopfhörerkabel Bezeichnung / Bezugsquellen im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Kabel wie es bei Kopfhörern verwendet wird. Es ist ein Kabel mit weniger als 2mm...
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Kabel wie es bei Kopfhörern verwendet wird. Es ist ein Kabel mit weniger als 2mm Außendurchmesser. Die einzelnen Adern bestehen aus farbigem Kupferlackdraht von kleiner als 0,1 mm, der in Gruppen von ca 10 Adern zusammengefasst ist. Die einzelnen Gruppen sind sind von unterschiedlicher Farbe. Ich weiß nicht wie ich das Kabel sonst beschreiben soll. Im Internet habe ich dazu noch nichts gefunden, aber es gibt diese Kabel an den meißten Kopfhörern.

Vielen Dank für Eure Mühen Gruß Franz
 
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Da ist leider auch nicht das richtige dabei. Bei der gesuchten Lreitung bestehen die Adern aus dünnen Kupferlackdrähten, die in farbigen Gruppen zusammengefasst sind. Sie stecken nicht in einer Kunststoffisolierung.
Grß Franz
 
P

petterh

Benutzer
Registriert
31.01.2022
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
8
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ich verstehe es nicht was genau gemeint ist, aber ein Versuch mach ich noch 🤔
PS. Der Link da sind u.a. Kopfhörerkabel dabei
 

Anhänge

  • Screenshot_20220320-202502_Chrome.jpg
    Screenshot_20220320-202502_Chrome.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 26
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo petterh,
vielen Dank für Deine Mühe, leider habe ich nichts passendes gefunden.
Habe mal ein Foto davon gemacht. Vieleicht erkennt man so besser was ich meine. Rechts oben sieht man, das die "Adern" aus einer Gruppe ganz feiner, lackisolierter Kupferdrähte besteht. Somit ist dieses Kabel sehr biegsam und trotzdem recht robust.
Gruß Franz
 

Anhänge

  • 20220320_210843 (2).jpg
    20220320_210843 (2).jpg
    144,8 KB · Aufrufe: 29
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
645
Punkte Reaktionen
35
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Sind die einzelnen Leitungen denn geschirmt? Das kann ich auf dem Bild nicht erkennen. Bei Mikrofonkabel wäre jede Leitung einzeln geschirmt. Und beim Gesamtdurchmesser von <2mm hast du richtig gemessen?
Aber was Flexibilität angeht, wäst du bei Mikrokabeln sicher richtig.
 
P

petterh

Benutzer
Registriert
31.01.2022
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
8
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Sind die einzelnen Leitungen denn geschirmt? Das kann ich auf dem Bild nicht erkennen.
Doch Dieterr das ist zu erkennen, es ist eine 4X0,08 mm² Leitung, schau in die Vergrößerung
 
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Oh, da habe ich was übersehen.
Es ist zwar etwas anders, als daß was ich suche, aber es müsste auch gehen. Der Außendurchmesser ist mir zu groß und es sieht so aus als ob die Adern in einer Plastikisolierung stecken. Das 2 polige Kabel was ich suche hat einen Außendurchmesser von 1,5 mm.
Ich bedanke mich nochmals für Euere Mühen Gruß Franz
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.705
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
Alternativ-Vorschlag: Kaufe einen billigen Kopfhörer mit dem gewünschten Kabel und Stecker...und baue das dann in Deinen Kopfhörer ein.
Diese superdünnen Kabel können eigentlich nicht richtig robust sein. Geht denn nicht ein etwas dickeres, und damit stabileres Modell?
Für Kopfhörer braucht man nicht einzeln abgeschirmte Leitungen, eigentlich geht das ganz ohne Abschirmung.
 
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Mir würde ein 2 aderiges, uneschirmtes Kabel völlig reichen. Das Kabel auf dem Foto stammt von einer Sprechganitur und ist das einzige in dieser Art was ich noch offen liegen hatte. Ich möchte an der Windschutzscheibe eines Motorrades eine zusätzliche Blinkerkontrolleuchte (LED) anbringen. Das Kabel soll als Zuleitung dienen, da es sich unauffällig am Rahmen verlegen lässt. Hierfür würde ein Kopfhörer als Spender ausreichen. Desweiteren möchte ich das Kabel als Zuleitung für Weihnachtsbeleuchtung (LED Lichterketten) verwenden. Desshalb suche ich nach Meterwahre. Die zusätzliche Kontrolleuchte habe ich schon an 2 Motorrädern angebaut und es funktioniert so gut, das mein Bruder auch sowas haben nöchte. Für die ersten habe ich auch auf einen alten Kopfhörer als Spender zurückgegriffen.
Gruß Franz
 
P

petterh

Benutzer
Registriert
31.01.2022
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
8
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Warum nicht gleich so die Fragestellung, das hätte viel Verwirrung gespart und es wären ganz andere Antworten gekommen.
Verstehen tu ich das nicht :monkey2:
 
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ich dachte, daß das nicht so wichtig ist, wenn ich nach einem Kabel frage was an jedem chinesischen Kopfhörer ist. Nur leider finde ich weder das Kabel noch eine Bezeichnung des Kabels. Vielleicht ist das ein chinesisches Geheimnis.
Gruß Franz
 
K

Kabelwurm

Benutzer
Registriert
02.11.2021
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Die Suchmaschiene habe ich ausgibig bemüht, nur habe ich "Meterware" nicht dabei eingegeben.
Lieben Dank für Deine Mühe. Das enadrige Kabel könnte passen.
Gruß Franz
 
Thema: Kopfhörerkabel Bezeichnung / Bezugsquellen

Ähnliche Themen

Nachbau eines 42SD3 Hybrid-ICs (LG YSUS/ZSUS Reparatur)

Oben