Komischer Fehler bei einem Verstärker

Diskutiere Komischer Fehler bei einem Verstärker im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Leute Habe ein kleines Problem mit einem BASF Verstärker.Bei dem Gerät fällt während des Betriebs die rechte Endstufe aus.bei leichtem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Diode

Benutzer
Registriert
13.05.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute

Habe ein kleines Problem mit einem BASF Verstärker.Bei dem Gerät fällt während des Betriebs die rechte Endstufe aus.bei leichtem kontakt mit dem schraubenzieher hört man einen lauten knax in den boxen.Mal bleibt der ton und mal verschwindet er.bei erneutem klopfen kommt der ton wieder.habe die platine aber schon komplett nachgelötet.der fehler ist aber immernoch da. Die Treibertransistoren fallen beim besprühen mit Kältespray aus.habe die Treiber gewechselt jedoch ohne Ergebnis. Hoffe doch das jemand von euch eine Lösung hat.

Danke fürs lesen!!! Sascha
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.828
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Verschoben zu Reparatur Tips Audio

Mein Tip eine über der Lötstelle gebrochene Spule, Relai, ect....
Mußt halt suchen..
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
hi,

versuch doch mal herauszufinden was geschieht wenn die Endstufe ausfällt. Also bei Ausfall meß die Spannungen an der Stufe, liegt hier der fEHLER; ODER mit dem signalverfolger schauen bis wohin das signal bei ausfall noch kommt. so kann man den fehler besser eingrenzen und hat dann die möglichkeit besser zu suchen.

Luke
 
lepensch

lepensch

Neuling
Registriert
11.06.2004
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Falls das Teil Schutzrelais besitzt, versuch folgendes...

Messen, ob am Ausgang (nicht die Klemmen, sondern vor dem Relais!) eine Gleichspannung im Fehlerfall zu messen ist.
Wenn ja, dann liegt der Fehler wirklich in der Endstufe.

Falls nicht, kann das Relais auch selber kontaktprobleme haben. Ist teilweise so klopfempfindlich, daß jede Berührung und evt. sogar Sprayen mit Kältespray reicht (Platine biegt durch kälte...).

Gruß,

Sebastian!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Komischer Fehler bei einem Verstärker
Oben