Klappe für Taps öffnet zu früh , Bosch1in3

Diskutiere Klappe für Taps öffnet zu früh , Bosch1in3 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Bosch Typenbezeichnung: S9LT1B Silence Auto 3 in 1 E-Nummer: EU S058M05EU / 42 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Klappe...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
Hersteller: Bosch

Typenbezeichnung: S9LT1B Silence Auto 3 in 1

E-Nummer: EU S058M05EU / 42

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Klappe für Taps öffnet zu früh ; Geschirrspüler Bosch

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,
es geht um einen ca. 8 Jahre alten Geschirrspüler von Bosch,
Modell: auto 3in1 Super Silence
Gerätetyp: S9LT1B
S-Nummer: S058M05EU/42

Fehler:
In dem Gerät fällt der Tabs viel zu früh aus der Klappe, löst sich somit schon bei der ersten Vorwäsche auf und wird mit dem Wasser dieser abgepumpt, bevor das eigentliche Hauptprogramm zu laufen beginnt. Wir schmeißen den Tab jetzt immer so ca. 20min. nach dem Start manuell in die Maschine.

Frage:
Warum öffnet die Klappe nicht mehr in der richtigen Ablauffolge und lässt sich so etwas reparieren ?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Erstmal die korrekte und vollständige E-Nr. posten.
 
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
Sorry, die Augen meiner Tochter sind wesentlich besser und nun die richtigen Nummern:

Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Bosch
Bauart : integriert
E – Nummer: 017090241475019543
S - Nummer : SGI58M05EU/42
FD - Nummer : FD8709 001954
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
@wombi - ladyplus45

Tut mir leid, aber wie muss ich das von dir verstehen ?

Ich habe es soeben nochmal kontrolliert und die Nummern sind nun richtig.

Was ist denn jetzt falsch ?
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Die Nr. stimmt jetzt.
Zuerst die Reinigerklappe auf Risse und Verformung prüfen. Wenn äußerlich i.O. dann entferne den äußeren Türmantel. Dann das Gerät einschalten und die Zugabevorrichtung von hinten beobachten.
Da sitzt hinten ein braunes Teil (Aktuator genannt), welches hinten 2 Kabel hat. Vorn fährt zu gegebener Zeit ein Stift aus, der den Mechanismus für die Reinigerklappe auslöst.
Dieser Stift darf erst nach dem Vorspülen ausfahren. Passiert das früher, ist die elektronische Steuerung def.
http://www.bosch-home.com/de/store/spareparts/SGI58M05EU/SGI58M05EU/42

@Bosch1in3-Super Silence online,

für weitere Fragen nutze bitte das andere Forum!!
https://forum.teamhack.de/thread/55...eschirrspüler-bosch/?postID=290203#post290203
Ich helfe wirklich gern, empfinde es aber als sehr egoistisch mehrere Leute vor seinen Karren zu spannen. :devil:
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wie muss ich das von dir verstehen ?

Als Hilfe, denn dafür gibt´s das hier - und wenn schon anderswo Tipp gegeben wurden, kann das hier vllt. helfen ...
 
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
@havelmatte
Zu 1) Reinigungsklappe hat keine sichtbaren risse oder Verformungen, sie rastet beim schließen auch hörbar ein und öffnet auch durch etwas stärkeres ziehen nicht.

Zu 2) Habe hier erst ein Foto vom Aktuator hochgeladen. Es befindet sich Verunreinigungen an dem braunen Teil und im Plastikgehäuse sind Wassertropfen ( Kondenswasser oder undicht ? ) zu sehen.
Beim nächsten Waschgang kontrolliere ich den Aktuator und schreibe die Reinigungsschritte und Zeiten der Reinigung auf.


@wombi - ladyplus45
Tut mir leid, aber ich steh wohl auf`m Schlauch.
 

Anhänge

  • 02 Aktuator .jpg
    02 Aktuator .jpg
    677,8 KB · Aufrufe: 1.101
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Stell das Gerät nicht mehr an.
Die Zugabevorrichtung ist undicht und muß komplett erneuert werden.
Hier kann zu jeder Zeit der Aktuator einen internen Kurzschluß kriegen und als Folge ist dann eine zerschossene Steuerung.

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr antworten. Ich mach das nur, weil du im anderen Forum nicht weitergekommen wärst.
 
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
@havelmatte
Ich habe nicht gewusst, dass es hier ein Konkurrenzdenken zu anderen Foren gibt, und kann es auch nicht mehr rückgängig machen.

Ich wollte aber niemanden verärgern und schon gar nicht als egoistisch sehen !

Habe das Thema daher neu eröffnet, und nur exklusiv hier, damit keiner sich vor einen Karren gespannt fühlt.

Unabhängig von dem “Missverständnis“ möchte ich mich hiermit bei dir für deine Hilfe bedanken !

Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Mit Konkurrenzdenken hat das nichts zu tun.
Versetz dich mal in unsere Lage, wir schreiben hier sehr viel und opfern auch viel Freizeit. Wenn jeder 2 Foren statt 1 Forum beschäftigt, dann ist die Arbeit doppelt.
Doppelte Arbeit muß nicht sein.
Naja, so richtig doppelt war es ja auch nicht, da die Antworten im anderen Forum vergeblich und nicht zeilführend waren.
Lass dir auch von keinem eine Reparatur für die Zugabevorrichtung aufquatschen. Ist theoretisch möglich, die Praxis sieht aber anders aus. Am besten gleich den Stecker am Aktuator abziehen bevor es rummst.
 
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
@havelmatte

Ich habe den verdreckten Aktuator ausgebaut und anschließend zerlegt. So wie es aussieht, ist der wohl durchgebrannt oder verschmort.

Bei dem vermuteten Kondenswasser im Plastikgehäuse, handelt es sich wohl nur um den Klarspüler.

Frage 1) Wird der verschmorte Aktuator wohl die Steuerung beschädigt haben ?

Frage 2) Kann die alte Zugabevorrichtung wieder verwendet werden, oder doch eine neue ?

Frage 3) Einen Tipp, wo ich solche Teile günstig bestellen kann ?

Vielen Dank
Andi
 

Anhänge

  • 03 Actuator .jpg
    03 Actuator .jpg
    220,8 KB · Aufrufe: 974
  • 04 Actuator .jpg
    04 Actuator .jpg
    234,9 KB · Aufrufe: 784
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Das Ding sieht böse aus.
Bevor du aber die komplette Zugabe (ist zwingend notwendig) erneuerst, muß die Steuerung getestet werden.
Das geht aber nur mit einem Messgerät. Vielleicht hast du einen Bekannten, der sich techn. auskennt.
Am Stecker vom Aktuator muß nach dem Einschalten die Spannung gemessen werden.
Da dürfen dann erst 230V anliegen, wenn der Reinigungsvorgang beginnt. Liegen die 230V schon vorher an, dann ist die Steuerung durch den Klarspüler auch zerschossen.
 
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
Hallo liebe Forengemeinde,
hallo @havelmatte.

Es hat nun doch etwas gedauert, bis ich die Ansteuerung des Aktuator bzw. den Zeitpunkt der anliegenden Spannung gemessen habe. Und es liegt sofort beim Einschalten des Gerätes zeitgleich Spannung an, egal welches Programm gewählt wurde.

Wie kann ich den Fehler weiter eingrenzen ?

Viele Grüße
Andi
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Ich seh da nur 4 LEDs am Lügenstift leuchten ohne Spannungsangabe. Das nutzt überhaupt nichts.
Ich schrieb von einem Meßgerät!! Da kann man die Spannung direkt in Volt ablesen. So ein Ding kostet um die 20.-€ und reicht für diese Zwecke.
Sollte dann auch immer 230V anliegen, ist die Steuerungselektronik def., wie ich es schon beschrieben hatte.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So ein Ding kostet um die 20.-€ und reicht für diese Zwecke.

Nu mach ihm doch keine Angst, denn ein ganz normales Multimeter gibt´s in jedem Baumarkt angefangen mit 10€...
 
B

Bosch1in3-Super Silence

Benutzer
Registriert
28.09.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
3
Hallo,
hier wurde mir ein Meßgerät und kein Multimeter vorgegeben und das von mir verwendete Teil ist ein Spannungsprüfer Duspol Type S 12V bis 750V mit Drehfeldanzeige. Aber ich habe jetzt gelernt, dass das kein Messgerät ist, sondern ein manueller “Lügenstiftanzeiger“, *lach...ich kann wirklich nicht sagen, dass der Humor hier zu trocken ist!

Bei erneuter Prüfung mit einem Multimeter liegt die Spannung ebenso permanent nach dem Einschalten des Gerät an.

Ich habe daraufhin die Platine fotografiert und die Bilder hier verlinkt:

Platine Vorderseite 001
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=008173-1476110047.jpg

Platine Vorderseite 002
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=bf750d-1476110785.jpg

Platine Vorderseite 003
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6e77ce-1476111095.jpg

Platine Rückseite 004
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=5b6bba-1476111305.jpg

Platine Rückseite 005
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=4391d1-1476111926.jpg

Platine Rückseite 006
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=c9867a-1476112113.jpg

Platine Rückseite 007
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e44a95-1476112241.jpg


Auf dem Foto Nr. 5 erkennt man ein defektes Bauteil, es ist gut sichtbar etwas abgebrochen.

Auf dem Foto Nr. 6 ist die gegenüberliegende Position des defekten Bauteils angezeigt.

Auf dem Foto Nr. 7 ist das defekte Bauteil vergrößert dargestellt.

Weitere Defekte kann ich an der Platine (Vorder.- und Rückseite) so nicht erkennen, was aber solches nicht ausschließt.

Frage 1) Wie heißt (Fachausdruck) das defekte Bauteil ?
Frage 2) Kann man das defekte Bauteil auf der Platine austauschen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
das ist ein smd-triac soweit ich weiss,

gugg doch mal hier bei Hacke´s, da hatte einer das Problem gelöst
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.013
Punkte Reaktionen
3.007
Wissensstand
Elektriker
Bosch1in3-Super Silence schrieb:
hier wurde mir ein Meßgerät und kein Multimeter vorgegeben
Ein Multimeter ist ein Messgerät
https://de.wikipedia.org/wiki/Multimeter

Der geplatzte Triac muß erneuert werden oder neue Steuerung.
Du kannst aber auch unserem Cris02 eine Email schicken, der kann dir einen neuen einlöten.
**********
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Klappe für Taps öffnet zu früh , Bosch1in3

Ähnliche Themen

Bosch Super Silence SD8P1B SMI53M75EU führt den Spülgang nicht ordnungsgemäß durch, sondern bricht das Programm ab bei leuchtender Wasserzulauf-Lampe

Bosch Silence 3in1 , Umwälzpumpe beginnt nicht zu laufen

Neff S9V1F Unerklärlich zu hoher Wasserstand

BOSCH auto 3in1 Silence (45cm) Gerät spült nur nach manuel

bosch Geschirrspüler silence auto 3in1 startet später, bru

Oben