jetzt noch einen 16:9 grundig kaufen?

Diskutiere jetzt noch einen 16:9 grundig kaufen? im Forum Allgemeine Themen im Bereich Sonstiges - als neuling grüße ich die anderen user. nun zu meinem anliegen. ich kann günstig einen "neuen" (originalverpackt) älteren grundig ( elegance mfw...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
N

n8shift

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
als neuling grüße ich die anderen user.

nun zu meinem anliegen. ich kann günstig einen "neuen" (originalverpackt) älteren grundig ( elegance mfw 82-3110 / dolby) kaufen. er stammt noch aus der zeit vor beko (?) und soll 699 € kosten.

da hier einige on board sind, die sich technisch mit grundig auskennen, würde mich ihre meinung zur qualität dieses gerätes interessieren. ist das noch die gewohnte qualität (bin seit fast 30 jahren zufriedener grundig kunde)? es ist noch ein gerät made in austria, also kein bekoschrott (hoffe ich zumindest).

ich konnte mich von der guten bildqualität überzeugen. auch die fantastische menüführung (easy dialog ?) sowie die wertige fernbedienung sagen mir; "kauf das gerät".

aber im bauch habe ich ein unbehagliches gefühl. zu viele schlechte meinungen habe ich die letzten monate (so lange suche ich schon einen neuen) über grundig gehört.

in diesem forum sehe ich die erste möglichkeit, daß mal techniker ihre meinung sagen können. bisher waren es immer begeisterte panasonic, philips oder sony fans, die mir grundig ausreden wollten.

schaut euch bitte obiges pdf-datenblatt an und schreibt eure profimeinung.

gruß,
n8shift
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
http://www.testberichte.de/test/produkt ... 19453.html dieses würde ich dir als erstes ans Herz legen. Es handelt sich hier um 2 Berichte, wobei zu sagen ist das das Gerät immer mit "gut" abgeschitten hat.

Zur Frage ob es sich noch um ein altes Modell handelt, diesem kann ich nur zustimmen Modelleinführung war nach meinem Wissenstand um 2002. Also sollte es noch ein "Original Grundig" sein.

Ich hoffe dir bei deiner Kaufentscheidung geholfen zu haben.

UVP: bei 1299,- bei dem Preisvergleich (suche nach 82-3110) (siehe Navigation oben) bekam ich einen Preis von 749,- Euro
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ist ein original Grundig :) (DIGI100)
Dynamischer Fokus und Geschwindigkeitsmodulation sind schon mal sehr gut. Gab damals natürlich noch besser ausgestattete Geräte, aber der is schon recht ordentlich...
 
N

n8shift

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
danke für die antworten.

und eine zusatzfrage habe ich auch noch, wie schlüsseln sich die grundig bezeichnungen auf?

mfw steht wohl für megatron, flat, widescreen. 70, 82 oder 92 ist die diagonale. aber die folgenden zahlen 3310, 2010 usw., was sagen mir die? höhere zahlen bedeuten eine bessere ausstattung, oder?

@Grundig-info - du scheinst bei grundig gearbeitet zu haben, siehst du persönlich eine zukunft mit besseren (eigenständigen) geräten oder wird grundig nur noch container für bekoschrott bleiben? so das waren fragen genug. ;)
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
++++

Diese Beiträge lassen vermuten das Grundig wohl nie wieder eigene Produkte, abgesehen von der Autoradiosparte, anbieten wird.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
aber die folgenden zahlen 3310, 2010 usw., was sagen mir die? höhere zahlen bedeuten eine bessere ausstattung, oder?
Mit besser hat das nicht unbedingt was zu tun. Aber den genauen Schüssel dafür kenn ich nicht. Hab nur den von 84/85 :)
http://www.grundig-info.de/download/sonst/84_85.pdf

@Grundig-info - du scheinst bei grundig gearbeitet zu haben, siehst du persönlich eine zukunft mit besseren (eigenständigen) geräten oder wird grundig nur noch container für bekoschrott bleiben?
Ich hab "nur" bei einem Grundig Händler gearbeitet, von daher die "Beziehung". Wie sts schon geschrieben hat, ist das Hauptprogramm quasi tot. Es soll zwar noch Entwickler geben, aber ich schätze mal die passen nur noch die Software oder die Fernbedienungen an.
Bei den eigenständigen Bereichen Sat (http://www.gss.tv) und Car Audio (http://www.grundig-car-intermedia.de) sieht es schon besser aus.

Man hätte zwar hoffen können das Beko die DIGI100 Chassis nimmt und ihre rückständigen ersetzt, aber da is wohl nix draus geworden. In den letzten Monaten machen sie sich ja noch nicht mal mehr die Mühe anständige Gehäuse zu bauen. Das sich da noch mal was ändert glaub ich nicht.
Mein nächster Fernseher wird ein Metz sein :) Aber der Grundig hält ja noch :)
 
N

n8shift

Benutzer
Registriert
05.01.2005
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
danke für eure antworten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: jetzt noch einen 16:9 grundig kaufen?
Oben