J172 TO 220 Bauform drigend werde noch irre!

Diskutiere J172 TO 220 Bauform drigend werde noch irre! im Forum Sonstige Reparaturtipps im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen,wer hätte die Güte mir zu helfen.Ich suche dringend einen Vergleichstypen für den Baustein. Gefunden habe ich nur einen 2SJ172.Ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Achimle

Benutzer
Registriert
16.05.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,wer hätte die Güte mir zu helfen.Ich suche dringend einen Vergleichstypen für den Baustein. Gefunden habe ich nur einen 2SJ172.Ich weiss aber nicht 100% ob der passt,und wo ich den kaufen kann.Drinn ist der Baustein(J172 P-Channel Mosfet Hitachi) in meinem Kaffeautomat.Die neue Printplatine würde 187Euro kosten.Der Mosfet ist zuständig für die Mühle.Ich denke schon das der passt,aber ich kenne mich zu wenig aus und bitte nun euch um Hilfe.
Danke
 
A

Achimle

Benutzer
Registriert
16.05.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Danke, aber das habe ich auch gefunden.Ich suche doch einen Vergleichstypen,fals es den gibt.Kann mir nicht vorstellen das es den nicht gibt.Und wo bitteschön kann ich den bestellen?
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.827
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Also in meiner Jägerliste finde ich keine Vergleichstypen... Diese ist aber auch noch aus 1995. Evt. hat hier ja jemand eine aktuellere Ausgabe.
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.510
Hallo!

alle japanischen Halbleiterhersteller, die ihre Transistoren mit 2S**** bezeichen (z.b. Hitachi, Toshiba), lassen i.a. auf dem Gehäuse dieses "2S" immer weg.
Dein Originalbauteil ist heißt also 2SJ172.
J steht hierbei für P-kanal-Mosfet. K wäre N-Kanal Mosfet.
A - D sind bipolar-transistoren.

der 2SJ172 ist für 60V, 10A bei RDSon=0.13Ohm typ spezifiert.

Als Ersatz es gäbe z.b. von Infineon
SPP18P06P 60V, 18A, 0,1Ohm typ.
http://www.infineon.com/cmc_upload/docu ... 040806.pdf
diesen gibt es bei Bürklin für 80 cent (http://www.buerklin.de)

oder von Fairchild
FQP17P06 60V, 17A, 0.12Ohm
http://www.fairchildsemi.com/ds/FQ/FQP17P06.pdf

oder von International Rectifier
IRF9Z34 60V, 18A, 0.14Ohm
http://www.irf.com/product-info/datashe ... rf9z34.pdf
diesen gibt es bei Reichelt für 50 cent (http://www.reichelt.de)

Was alle vom Original unterscheidet ist die fehlende Zenerdiode zwischen Gate und Source. Außerdem liegt die Schwellspannung (UThreshold) bei allen höher als beim Hitachi.

Das muß nichts ausmachen, kann aber im ungünstigsten Fall zum erneuten Ausfall des Ersatzes führen. Aber einen Versuch ist es wert!

Bertl
 
A

Achimle

Benutzer
Registriert
16.05.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Also das ist mal eine Spitzenauskunft,ich sag mal vielen Dank für eure Mühe und werde mich wieder melden wenn ich weiter gekommen bin.
Gruss
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

dein Typ ist ein
Metalloxid-P-Kanal-FET, Anreicherungstyp mit Diode/V-MOS, LogL, 60V, 10A, 40W, <0,18Ohm(5A)
Herst: Hit.
Vergl. Typen :2SJ290, 2SJ539, 2SJ540 ...........
falls du nichts anderes findest !!
G.Kulle
 
A

Achimle

Benutzer
Registriert
16.05.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ich danke mal,werde mich melden wenns geklappt hat
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: J172 TO 220 Bauform drigend werde noch irre!

Ähnliche Themen

AEG Wama Faltenbalg läßt sich nicht aufbringen! Hilfe!

kostenloser ipod [FAKE]

Oben