IGNIS ADL350 zieht kein Wasser

Diskutiere IGNIS ADL350 zieht kein Wasser im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: IGNIS Typenbezeichnung: ADL350IP E-Nummer: 857920122601 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zieht kein Wasser Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Chris0204

Benutzer
Registriert
18.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: IGNIS

Typenbezeichnung: ADL350IP

E-Nummer: 857920122601

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): zieht kein Wasser

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

meine 5 Jahre alte Spülmaschine, die allerdings fast nie verwendet wurde, zieht kein Wasser. Wenn ich sie einschalte, dann höre ich sie brummen, kann aber nicht zuordnen welcher Teil der Spülmaschine da genau arbeitet. Nach einiger Zeit setzt das brummen aus, kommt dann aber wieder. Das Bild zeigt sich bei allen Spülmodi. :(

Meine Feststellungen: Das Frischwasserventil schaltet nicht durch. Meine Vermutung, dass dieses defekt wäre konnte ich durch externes anlegen von 230V widerlegen. Wenn ich die Spannung am Ventil messe, erhalte ich folgendes Ergebnis:
Maschine brummt: ~18V
Maschine brummt nicht: ~13V
Eigentlich müsste ich ja 230V messen?

Meine Vermutungen:
1.: Die Spülmaschine kommt gar nicht erst in das Programm, wo das Ventil angesteuert wird, weil ihr ein bestimmtes Signal fehlt?
2.: Die Steuerung ansich ist irgendwie defekt.

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich im Voraus! Wenn ihr weitere Infos benötigt, dann meldet euch einfach! :-)

Beste Grüße!

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo Christian,

die Maschine sollte dann eigentlich einen Fehlercode in Form von einer Blinksequenz der Starttasten LED
oder bei Geräten mit Display einen Code ausgeben

Bitte mal nach Programmstart bei Eintreten des Fehlers entweder diese sich wiederholende Blinksequenz mitzählen oder der Fehlercode und hier mitteilen

[bcolor=#00FFFF]
Bitte um Rückmeldung im Forum, auch wenn der Fehler abweichend vom Tip
oder ggf. durch ein Fremdforum gelöst wurde.
Wie würden uns über jede konstruktive aber auch dankende Form von Rückmeldungen sehr freuen
[/bcolor]

Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chris0204

Benutzer
Registriert
18.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Ersteinmal danke für deine Hilfe!

Einschalten: ausgewähltes Programm und Startleuchte leuchten dauerhaft. Circa 6 Minuten nach dem Einschalten fängt die "Abbrechenleuchte" 8 mal hintereinander an zu blinken, circa 10 Sekunden Pause, 8 faches Blinken, Pause usw.
Die Spülmaschine hört dann auf zu brummen.

Was bedeutet das? :-)

Beste Grüße

Christian
 
C

Chris0204

Benutzer
Registriert
18.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Keiner eine Idee? :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: F8 (blinkt 8x)
Gültig für: Geschirrspüler von: Bauknecht / Whirlpool / Ikea / Otto-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Fehlerhafter Wasserstand! Wenn während dem Spülprozess (Umwälzpumpe in Betrieb) der Wasserstands-Sensor im Spülsumpf mehrfach auf "leer" schaltet (mehr als 20x in 2 Minuten), wird der Fehler F8 angezeigt und die LED der Start-Taste blinkt 8x (gefolgt von einer kurzen Unterbrechung).
Der Fehler wird sehr gerne durch ein verstopftes Flusensieb provoziert, da nicht genug Wasser über das Sieb nachlaufen kann. Die Umwälzpumpe macht währenddessen gerne auch klassische "schlürfgeräusche".

aber Deine Gerätenummer ist falsch, 857920122601 wäre ein Backofen...
 
C

Chris0204

Benutzer
Registriert
18.03.2018
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Entschuldigt die späte Antwort! : =) Die Spülmaschine funktioniert noch immer nicht. :(

Ich habe folgendes gemacht:

1. Abwasserpumpe kontrolliert:
Ich habe Wasser in die Spülmaschine gegeben. Das Wasser wird beim Programmstart ordnungsgemäß abgepumpt.

2. Serviceprogramm starten
Wie hier beschrieben: Link
, habe ich das Serviceprogramm gestartet. Dabei hat die Spülmaschine auch Frischwasser eingelassen, was sie beim normlen Programm ja nicht tut.

3. Umwälzpumpe kontrolliert
Die Umwälzpumpe schaut aus wie neu und dreht sich wunderbar.

4. Flußensieb kontrolliert
Das Flußensieb ist ebenfalls komplett sauber.

Ich bin leider mit meinem Latein total am Ende. :( Vielleicht habt ihr sonst noch Vorschläge, woran es liegen kann, dass die Maschine kein Frischwasser einlässt und die Abwasserpumpe die ganze Zeit versucht das Wasser wegzubringen.
Könnte es an einem "Abwasser"-Sensor liegen, der nicht das Signal gibt, dass das Abwasser vollständig abgepumpt wurde?

Danke für eure Unterstützung. ^_^
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
:sleep: Immernoch keine Gerätenummer?
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
757
Punkte Reaktionen
127
Wissensstand
Elektriker
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: IGNIS ADL350 zieht kein Wasser

Ähnliche Themen

AEG F88055VIP Spülmaschine zieht Wasser und brummt dann nur noch

Zanker GE66017 Zieht kein Wasser

Bosch Silence comfort zieht kein Wasser, Platinenfehler möglich ?

Bauknecht / Whirlpool DWL-DEA701-B Fehler F3 / zieht kein Wasser

Siemens SD11XT1S kein Wasserzulauf, wird der Aquastop nicht richtig angesteuert?

Oben