IC702 Sharp 81GF-66E

Diskutiere IC702 Sharp 81GF-66E im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Sharp Typenbezeichnung: 81GF-66E Chassi: DA-100W...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tfreudi1

Benutzer
Registriert
23.10.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Sharp
Typenbezeichnung: 81GF-66E
Chassi: DA-100W

Vorhandene Messgeräte: Oszilloskope
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo vielleicht kann mir jemand nen Tip geben
Fehler: Nur Standby leuchtet. Keine sichtbaren Schäden
Analyse: Messpunkt 1 350V Spannung vorhanden, 5V aus Extraversorgung liegt an IC702 an. Dieser müsste ja an PA1 den Pegel runter ziehen um das Gerät "zu wecken". Tut er aber nicht. Jetzt die Frage. Weiss denn jemand wie die Software in dem IC arbeitet ? An Pin PB7 bekommt er ja auch ein Signal von einem Optokoppler und dieser wiederum signalisiert wahrscheinlich das ein Videosignal vorhanden ist. Der Optokoppler wird aber nicht versorgt, d.h. anstatt 5V messe ich da nur 0,4 V ( R1048; IC703 ) Muessen dort auch im Standby nicht 5V anliegen ? Den Koppler selber hatte ich schon mal ausgelötet und geprüft. Der ist OK.

Also nochmal die Frage müsssen im Standbymodus 5V an R1048 anliegen ?

Danke Freudi
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
leider habe ich den schaltplan nicht um deine fragen genau nachvollziehen zu können.

vielleicht helfen aber schon ein paar grundsätzliche dinge, wenn ein nt nicht anläuft:

1. der sperrwandler braucht eine anlaufspannung. überprüfe alle niederohmigen widerstände im bereich des ic's.
2. oft führen gealterte kondensatoren zu startschwierigkeiten, da der esr dieser bauteile ansteigt. hast du ein esr messgerät? wenn nicht elko-kur
3. natürlich kann auch der startimpuls von der standby schaltung fehlen. ist der uP mit spannung versorgt in stand by? ist ein takt zu messen? wird der start befehl ausgegeben?
4. natürlich kann aber auch noch das IC selber defekt sein
 
T

tfreudi1

Benutzer
Registriert
23.10.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Den Plan darf ich ja nicht posten. Aber vielleicht den Ausschnitt ??
Ich habe ein LCR Messgerät und die wesentlichen Elkos im Hochspannungsteil damit geprüft. Zugegebener Massen bin ich schon ein paar Jahre aus dem Thema raus, aber reicht das nicht ?
Der uP ist übrigens versorgt. Aber welches Program in ihm läuft weiss ich nicht. Ich denke auch, der Schaltplan war schon nicht so einfach zu besorgen aber an das Programm zu kommen das in dem Chip läuft dürfte nahezu unmöglich sein. Deshalb kann man nur an einem funktionsfähigen Gerät testen wie er reagiert. Hätte ja sein können jemand weiß ob PB7 vom uP auch runtergezogen werden muss. Dann müssten nämlich am Optokoppler 5 V anliegen. Wenn nicht ist das eine falsche Fährte ...
 
Luke

Luke

Benutzer
Registriert
23.11.2003
Beiträge
846
Punkte Reaktionen
1
nein auch schaltplanteile dürfen nicht gepostet werden!

leider kann ich den PB 7 nicht bewerten, da mir der plan nicht vorliegt.

Mit einem LCR Gerät kannst du die Fehler nicht messen.

für Elkos brauchst du ein ESR messgerät und für normale kondensatoren ein isolationsmessgerät um eine aussage machen zu können. mit dem LCR hast du keine verwertbaren aussagen.
 
T

tfreudi1

Benutzer
Registriert
23.10.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Habe mir jetzt ein selbstgebautes ESR-Messgerät von einem Kollegen geborgt, aber die C's scheine alle in Ordnung zu sein, Widerstände auch.
Wo bekommt man denn die Info her wie das Programm im IC 702 arbeitet ? Da müsste doch zumindest irgendeine Art Logiktabelle existiern ? Der IC702 ist einfach eine MCU mit 1k ROM und 64 Byte RAM. Den Chip könnte man ja kaufen ist auch ganz billig aber woher bekommt das Programm zum flashen. Ich kann mir ja nicht noch ein Fernseher kaufen um da das Programm auszulesen.

Freudi ( ziemlich ratlos)
 
R

rockingRudi

Benutzer
Registriert
25.08.2006
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich glaube mit dem µP und dem brennen eines neues EEpromms bist
du auf dem falschenWeg.
Der Optokoppler steuert übrigends das Schaltnetzteil, abhängig von
der Belastung auf der Sekundärseite.
Ob der µP wirklich defekt ist und keinen Einschaltimpuls gibt, kannst
du eventl. testen in dem du manuell einen Einschaltimpuls dort anlegst.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: IC702 Sharp 81GF-66E

Ähnliche Themen

Canon FAX-B100 Power supply hängt sich auf

Röhre platt? Sharp 81GF-66E - DA100

Sharp 70GS-64S - Elektronik Reparatur Forum

SHARP 81GF-66E schaltet sich manchma automatisch ab!

Sharp TV 81GF-63E/ Chassis DA-50W keine Funktion

Oben