IBM P200 montior / gehäuse knackt

Diskutiere IBM P200 montior / gehäuse knackt im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: IBM Typenbezeichnung: P200 Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

oldskool69

Benutzer
Registriert
13.01.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: IBM
Typenbezeichnung: P200
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: elektro-/ digitaltechnik vertraut

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
hallo

habe einen ibm p200, ist wohl schon ein etwas älterer monitor und eigentlich für workstations ausgelegt, wenn ich mich richtig informiert habe. der monitor gibt manchmal ein gut hörbares knacken von sich. woran liegt das?
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

dies können Überschläge vom Zeilentrafo sein, bzw. eine kalte Lötstelle auf dem Chassis an der es "funkt" ....

Gibt es bei Eintritt des Geräusches auch gleichzeitig Bildfehler ?

Gruß
 
O

oldskool69

Benutzer
Registriert
13.01.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
danke für die schnelle antwort.
nein, es gibt keine bildfehler.
sehr selten flackert der monitor kurz an den seiten oder ecken, glaube ich, schwer zu sagen. ich dachte zuerst, dass es die thermische erwärmung des plastik gehäuses oder igendeines rahmens, der die bildröhre umfasst ist. ist das knacken gefährlich, bzw. deutet es darauf hin, dass der monitor bald kaputt geht?

mfg
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

wenn das "Knacken" von der Erwärmung des Gehäuses kommen sollte mußt Du Dir keine Sorgen machen. Sind es allerdings "Überschläge" ist es ein Anzeichen dafür, daß der Monitor ausfallen wird.

Du könntest das geöffnete Gerät bei abgedunkelten Raum beobachten, falls es genannte Überschlage sind, sind diese durch Blitze sichtbar.
Dies ist allerdings GEFÄHRLICH und nur unter großer Vorsicht möglich.

Gruß
 
O

oldskool69

Benutzer
Registriert
13.01.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
ok... ich finde es hört sich schon nach einem dehnungsknacken an und nicht nach überschlägen von funken. falls es jedoch funken sein sollten, welcher abgang droht dem monitor? ich habe angst, dass er mir explodiert (was bei monitoren bzw. röhren ja eher nicht passiert, aber trotzdem passieren kann und das stell ich mir sehr heftig vor!)

mfg
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

es droht keine Explosion ! Überschläge führen meistens zu einem Defekt in der Zeilenendstufe -> Gerät geht in Schutzschaltung und weist keine Funktion mehr auf ....

Gruß
 
O

oldskool69

Benutzer
Registriert
13.01.2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
ok, danke. ich weiss, dass monitore implodieren, aber jemand hat gemeint, dass röhren auch explodieren könnten - irgendwie vorstellbar. unser alter fernseher ist auch implodiert, als ich davor saß und NES (lange her...) gezockt habe, das war harmlos. ;)

nochmals danke & btw: sehr gutes technik forum! :)

edit: was mir gerade noch einfällt, der monitor hat auch mal ´ne weile lange gefiepst oder gepfeifft, wie soll ich sagen. das kam anscheinend auch vom zeilentrafo. wenn ich mich recht erinner ging es durch hinklopfen wieder weg und irgendwann war es wieder verschwunden. solide technik. ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: IBM P200 montior / gehäuse knackt

Ähnliche Themen

Miele W2241 WPS HW07-2 Trommel schlägt gegen Gehäuse

Philips 43PUS6501/12 schwarzer Bildschirm

Philips 52PFL9704H Bildprobleme

comanda F55Z Startet nicht, sonst scheint alles ok.

IIYAMA ModelNo. A201HT Schaltet oft nicht ein!

Oben