Hisense UB50EC591 Bildschirm schwarz

Diskutiere Hisense UB50EC591 Bildschirm schwarz im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Hisense Typenbezeichnung: UB50EC591 Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildschirm schwarz Meine...
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Hisense

Typenbezeichnung: UB50EC591

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildschirm schwarz

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Moin!

Ich habe den o.g. Fernseher, der von heute auf morgen nicht mehr funktioniert.
Zuerst dachte ich, die Kinder hätten die Hintergrundbeleuchtung runtergedreht, als ich noch einmal starten konnte.
Dann kam beim Einschalten immer nur "Hisense" gefolgt von "SmartTV" und dann war es schwarz.
Ich habe von eine Hisense ein Softwareupdate bekommen und aufgespielt, die Meldung "Software Update" war schwach zu sehen.
Danach ging nichts mehr und die Status LED hat, nach dem einschalten, sechsmal blau und rot geblinkt.
Daraufhin konnte ich im WWW rausfinden, dass dies ein Signal für ein Spannungsproblem sein soll.
Dann habe ich die Rückwand entfernt, in der Hoffnung, einfach geplatzte Kondensatoren zu finden. Leider sah optisch alles gut aus.
Parallel erhielt ich von Hisense ein neues Update, welches ich auch einspielen konnte.
Der Fernseher zeigt nun wieder "Hisense" gefolgt von "SmartTV".
Ich habe dann den Raum abgedunkelt und seitlich mit einer Lampe auf das Display geleuchtet, und konnte erkennen, dass ich mit der FB Eingaben tätigen kann.
Dann plötzlich hatte ich ein Bild, wenn auch sehr, sehr dunkel und, da ich den Receiver erwischt habe, auch Ton.
Das Bild hat jedoch geflackert, wie kleine Aussetzer.
Nun ist es wieder weg, beim Einschalten kommt nur noch Ton.

Was kann hier im Busch sein?
Netzteil liefert zu wenig Spannung?
Mainboard defekt?
LED Streifen der Hintergrundbeleuchtung defekt (können die alle zusammen kaputt gehen oder kommt es dann doch eher vom Mainboard?)?

Beste Grüsse und Dank vorab!

Alexander
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.256
Punkte Reaktionen
265
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
das sieht mit großer Wahrscheinlichkeit nach defekter Hintergrundbeleuchtung aus. LED-Striefen wechseln ist angesagt.
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Lötspitze,

meinst Du dass es tatsächlich sein kann, dass die alle kaputt gehen und es nicht eher an etwas vorgelagertem liegt?
Board o.ä.?

Wenn ich die tausche, ist das sicher nicht ganz trivial, oder?
Alexander
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
631
Punkte Reaktionen
8
Kannst Du komplett zerlegen und nen neuen Satz Streifen verbauen. Dann läuft der wieder. Es gehen nicht alle gleichzeitig kaputt.
Nur reicht eine oder zwei defekte und das erkennt das Netzteil und sofort greift die Schutzschaltung . Ganz normales Verhalten, da das abschalten
aus Sicherheitsgründen geschieht. Boards sind damit auch in Ordnung.

mfg. Micha
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi Firewater,

klingt beim lesen erst einmal logisch, danke!
Ich versuche dann mal passende LED-Streifen zu bekommen, scheinen nicht so einfach verfügbar zu sein.
Eine ordentliche Anleitung habe ich bereits gefunden.

Danke!

Alexander
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.878
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Sollten diese sein RSAG7.820.6311

LG Thomas
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@thommyX:
Vielen Dank, werde ich mal suchen!
Ich hatte bereits einen Händler aus China angeschrieben, der welche für einen 50'' Zoll Hisense verkauft, der wollte von mir aber erst wissen, welche bei mir verbaut sind...Fernseher ist ja noch nicht zerlegt.

Ich teste das mal.

Beste Grüße,

Alexander
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin!

Also, Hintergrundbeleuchtung habe ich wieder, das klappt.
Allerdings habe ich auf der linken Seite des Panels nun keine Farben mehr: weiße Schrift sehe ich dort, aber zum Beispiel nicht das Lila des Menüs. Das ist dann nur rechts zu sehen.
Allerdings kann ich nicht sagen, ob das schon vor dem Tausch der LED bestand oder während des Tausches was kaputt gegangen ist.

Hat jemand eine Idee?

Anbei noch ein Bild aus dem laufenden Betrieb.
Links ist einfach dunkler, LED laufen aber komplett.

Alexander
 

Anhänge

  • IMG_20210826_162634.jpg
    IMG_20210826_162634.jpg
    185,5 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_20210826_162640.jpg
    IMG_20210826_162640.jpg
    193,3 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20210826_162643.jpg
    IMG_20210826_162643.jpg
    187,6 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20210826_203558~2.jpg
    IMG_20210826_203558~2.jpg
    199,3 KB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.448
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hast du dir die reparierte Beleuchtung ohne das Panel angeschaut? Wenn die gleichmäßig war, dann ist jetzt das Panel kaputt.
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja, hatte es nochmal zerlegt bis runter auf die LED's, dann eingeschaltet: alle leuchten.
Panel kaputt wäre unschön...mit dem T-Con Board kann es nix zu schaffen haben?

Alexander
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.448
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Leider nein. Das TCON kann keinen graduellen, wolkigen Dunkelstich erzeugen. Bei dem ist immer Hopp oder Top.
Nachdem er auch nicht side-lit ist, wo von links und rechts das Licht reinkommt, bleibt auch keine Option, dass evtl. was am Zusammenbau nicht stimmt. Frag mich jetzt nicht, was da genau im Panel kaputt sein könnte. Das Fehlerbild hatten wir schon paar mal bei Samsungs, wenn ich mich recht erinnere.
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
13
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ein wenig seltsam ist es schon, scheinen doch noch alle Pixel angesteuert zu werden. "Nur" zum Teil wohl nicht mehr ganz durchgesteuert, und das in etwa der Hälfte des Panels. Wie wenn ein Paneltreiber, also der linke, nur noch die halbe Steuerspannung auf die Pixel gibt.
Könnte sowas denn überhaupt gehen? Optisch sieht es eben so aus.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.448
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Erklären kann ich das auch nicht. Ich arbeite da nach dem Ausschlussverfahren und mit der Reparaturgeschichte. Graduelle Wolken können nur Panel oder Beleuchtung. Alle anderen Komponenten sind digital und zerhacken oder zerstreifen das Bild. 🤷‍♂️
Irgendwas im Panel zieht den linken Source-Drivern den Saft weg. Vielleicht geht auch irgendwo ein 1px feiner waagrechter Strich irgendwo durch. Auf den Bildern nicht zu erkennen.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.878
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Versuch mal die beiden Flexkabel zum Panel abzuklemmen, zu säubern und wieder einzustecken. Vlt hast glück.

LG THomas
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin!
Hatte die Kabel schon mit Alkohol abgepinselt. Womit kann ich die noch reinigen?
Ich tausche die Kabel auch mal von links nach rechts, wenn die gleich sind. Mal schauen, ob der Fehler mitwandert.

Was würde denn eine Linie in den Pixeln bedeuten? Und vor allem: wie mach ich die sichtbar??

Alexander
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
13
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Was würde denn eine Linie in den Pixeln bedeuten? Und vor allem: wie mach ich die sichtbar??
Defekter Linientreiber, hieße Panels ist definitiv Schrott. Die Linie machst du am besten mit klassischem Testbild sichtbar, in dem Fall senkrechte Balken, schwarz-weiß oder Graustufen. Einfach das Bild über USB-Stick einspielen.
 
HermannS

HermannS

Benutzer
Registriert
01.10.2016
Beiträge
2.448
Punkte Reaktionen
96
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
An sich ist ein weißes Bild zum Finden von waagrechten Pixelstreifen am besten, weil die immer (verbessere: meistens) schwarz sind.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.878
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Für mich ist es dann definitiv Panel bzw. der linke Paneltreiber.

LG Thomas
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
443
Punkte Reaktionen
13
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
(verbessere: meistens) schwarz sind.
Eben drum, dann ist man 100%ig sicher. s/w im Wechsel ginge ja auch.

Ich denke mal, es wäre großer Zufall wenn HGB und Panel gleichzeitig über den Jordan gehen, und dass jemand freiwillig in ein Gerät mit so einem Bild reinschaut, ist ebenfalls unwahrscheinlich.
Das Risiko, beim Tausch der HGB das Panel zu beschädigen ist wohl größer wie die Paneltreiber, aber ich denke Check auf defekten Kerko könnte man noch machen, sofern die nicht eh' auf dem MB integriert sind
 
A

alexander_924

Benutzer
Registriert
31.12.2016
Beiträge
27
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin!

Was sind denn Kerkos?

Das Panel hab ich extra behandelt wie ein rohes Ei und zum Ausbau eine große Kartonplatte besorgt und druntergeschoben, damit es nicht knackt...

Dieses WE ist Einschulung, da darf ich nix machen. Ich schaue mir das kommende Woche nochmal an.

Alexander
 
Thema: Hisense UB50EC591 Bildschirm schwarz

Ähnliche Themen

Samsung UE55D6500 Fernseher Klickt und zeigt kein Bild - Netzteil und Mainboard bereits getauscht

Telefunken LCD TV Bildschirm Schwarz aber Ton

Toshiba 46TL966 zeigt kein Bild

Grundig 48 VLE 6426 BL erst Logo dann schwarz

Grundig 55 VLX 7000 BP Schwarzer Bildschirm

Oben