Harman / Kardon AVR 330 kein Ton

Diskutiere Harman / Kardon AVR 330 kein Ton im Forum Reparatur von Audio und Hifi Bausteine im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Harman / Kardon Typenbezeichnung: AVR 330 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Ton Meine Messgeräte:: Analog/Digital...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Darky1990

Benutzer
Registriert
26.05.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Harman / Kardon

Typenbezeichnung: AVR 330

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): kein Ton

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo liebe Forengemeinschaft.
Ich habe Heute einen Harman Kardon AVR330 geschenkt bekommen. Das Display funktioniert und reagiert auch, doch leider bekomme ich egal was ich mache keinen Ton aus der Kiste. Habe ihn schon über optischen Eingang sowie analog versucht anzusteuern, am TV sowie am Handy. Allerdings bekomme ich absolut keine Reaktion aus den Lautsprechern. Noch nicht mal ein leises Rauschen.
Kopfhörerbuchse ist ebenso tot. Eingang hat er aber erkannt als PCM. Habe das Gerät jetzt mal teilzerlegt um zu schauen ob man optisch etwas erkennt, habe aber nichts gefunden. Hat vllt jemand einen Tip ob es irgendwo ne Schwachstelle oder ein bekanntes Problem gibt bzw wo ich am besten anfangen sollte mit durchmessen? Schaltpläne sind vorhanden.
Einen Reset habe ich übrigens auch schon ohne Erfolg durchgeführt.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

MfG Darky1990
 

Anhänge

  • IMG-20180526-WA0028.jpg
    IMG-20180526-WA0028.jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 1.295
Zuletzt bearbeitet:
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
26
Hallo,fehlt der Haupttrafo?,oder hast du den ausgebaut?
Gruss
Gerhard
 
D

Darky1990

Benutzer
Registriert
26.05.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nein den habe ich ausgebaut genau wie die anderen Platinen, da man sonst nicht viel von dem mainboard zu gesicht bekommt. Und da alles funktioniert bis auf den ausgang bin ich mal davon ausgegangen das es wahrscheinlich an der unteren platine liegen müsste. Korrigiert mich wenn icj falsch liege
 
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
26
Ums messen wirst du nicht herumkommen.Von der Optik fällt mir auf dass die Treibertransen anscheinend schon gewechselt wurden(Wärmeleitpaste).Hab mir den Schaltplan nicht angesehen,Schutzschaltung aktiviert?
Gruss
Gerhard
 
D

Darky1990

Benutzer
Registriert
26.05.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn du mir kurz erklären könntest wie ich das feststelle ob die schutzschaltung aktiv ist werde ich das dann gleich mal prüfen. Falls das hier im Forum gestattet ist kann ich dir auch gern den Schaltplan bzw das servicehandbuch verlinken.
Auf jeden Fall schonmal danke für das Engagement!

MfG Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gecko10

Benutzer
Registriert
14.01.2010
Beiträge
418
Punkte Reaktionen
26
Hallo Chris,einen AV Receiver instandsetzen ist eine anspruchvolle Aufgabe für Profis.Zuerst wären mal die mit VCC und VCC1 bezeichneten Spannungen zu prüfen.Da findest du auch die Schutzschaltung.Es gibt hier Leute die das besser erklären können als ich.Aber zuerst musst du selbst die angegeben Spannungen überprüfen.Die Schaltung kann ich dir leider nicht erklären,deshalb bin ich da raus.Viel Glück.
Gerhard
 
D

Darky1990

Benutzer
Registriert
26.05.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen dank schonmal an dich Gerhard! Super das du dich so schnell meinem Problem angenommen hast. Allerdings bräuchte ich noch einmal kurz eine Expertenmeinung. Die beiden großen Elkos Links sind oben gewölbt... könnte das vllt schon die Lösung meines Problems sein? Bild gibts im Anhang.

Liebe Grüße
Chris
 

Anhänge

  • IMG-20180527-WA0007.jpg
    IMG-20180527-WA0007.jpg
    103,8 KB · Aufrufe: 982
H

harry52

Benutzer
Registriert
11.11.2015
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
IdR deuten "Schwangere" Elkos auf ihren Defekt hin.
 
D

Darky1990

Benutzer
Registriert
26.05.2018
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So dann bringe ich euch mal auf den neusten Stand... habe die 4 Elkos getauscht. Standard waren 2x 10000uf und 2x 8200uf drin. Da ich die 8200 er nur im Ausland gefunden habe, hab ich 4x 10000uf reingelötet und den Amp wieder zusammengebaut. Siehe da... wenn ich die LS anschließe bekomme ich jetzt wenigstens ein kurzes knacken. Vorher war alles tot. Auch der Pre Sub hat jetzt Saft drauf.Ton bekomme ich allerdings trotzdem nicht raus. Noch jemand ne Idee die mich weiter bringen könnte? Schonmal vielen Dank!

LG Chris
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Harman / Kardon AVR 330 kein Ton

Ähnliche Themen

Harman/Kardon AVR 153/230 Kein Ton, Platinen Brummen, alles nach Blitzeinschlag

Harman Kardon AVR 130 Kein Ton, Display funktioniert

Harman Kardon AVR 500 Kein Ton

Harman Kardon AVR 350 ton schaltet aus

Harman Kardon AVR 7500 Störgeräusche

Oben