Hameg HM512 Oszi.

Diskutiere Hameg HM512 Oszi. im Forum Sonstige Reparaturtipps im Bereich Reparaturtips braune Ware - Habe einen Hameg HM512 Osziloscope. Anscheinend ist die Ablenkung def. Ich habe bei voller Leuchtstärke am Rand ein Schimmern. Wer hat einen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
O

Oldie-Biker

Benutzer
Registriert
09.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Habe einen Hameg HM512 Osziloscope.
Anscheinend ist die Ablenkung def. Ich habe bei voller Leuchtstärke am Rand ein Schimmern.
Wer hat einen Schaltplan und andere Unterlagen über dieses Gerät vieleicht sogar einen Tip woran es liegen könnte.

Gruß
Ralf
:?: :?: :?: :?: :?:
 
W

Wippi

Benutzer
Registriert
09.03.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
hi,

hast du nur das schimmern an der seite oder überhaupt keinen ablenkstrahl mehr. erklär mal bisschen genauer.
 
O

Oldie-Biker

Benutzer
Registriert
09.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wippi schrieb:
hi,

hast du nur das schimmern an der seite oder überhaupt keinen ablenkstrahl mehr. erklär mal bisschen genauer.

Der Strahl ist noch da aber außerhalb des Bildschirmes.
dadurch habe ich bei voller Leuchtintensivität am Rand noch das Schimmern.
 
W

Wippi

Benutzer
Registriert
09.03.2004
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
also wenn ich das jetzt richtig versteh, läuft der ablenkstrahl nicht mehr über den ganzen bildschirm!? :shock:

das heißt entweder du musst den strahl mit X-Position richtig positionieren oder das gerät muss zum kalibrieren. das 512er ist ja auch nicht mehr das jüngste :wink:
 
O

Oldie-Biker

Benutzer
Registriert
09.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Wippi schrieb:
also wenn ich das jetzt richtig versteh, läuft der ablenkstrahl nicht mehr über den ganzen bildschirm!? :shock:

das heißt entweder du musst den strahl mit X-Position richtig positionieren oder das gerät muss zum kalibrieren. das 512er ist ja auch nicht mehr das jüngste :wink:[/quote

Ich habe mit der Positionierung des Strahles nur den Strahl zum Bildrand bekommen sonst währe gar nix zu sehen(weilStrahl in weiter ferne).
Wenn ich wenigstens unterlagen hätte könnte ich ja schon mal anfangen zu suchen.
Tja, mit dem Alter, wir werden ja auch nicht jünger und wegen ein paar wehwehschen will ich auch nicht zum Schrott gehören.
Vieleicht bekommt man das ja wieder hin.
 
B

berbaer

Benutzer
Registriert
20.06.2004
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
wir haben jetzt monat juno, ich stoebere im forums ueberhaupt nach
messgeraeten und oszilloskopen, wurde gerne wissen ob das hier das ende vom lied war oder bist du weiter gekommen mit dem HM512,
bin am erfahrungstausch interessiert, ein leidensgenosse
 
O

Oldie-Biker

Benutzer
Registriert
09.03.2004
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Immer noch nix

Bin leider noch nicht weiter gekommen.
Aus Zeit und Unterlagenmangel, da ich immer noch nix an Plänen habe.

Ralf
 
B

berbaer

Benutzer
Registriert
20.06.2004
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
hm512

hi ralf
habe ein manual bzw. abgleichanleitung mit schaltbildern wie es frueher bei hameg ueblich war deutsch im internet gefunden wo genau weiss ich nicht mehr auf eine polnischen seite.
es beschreibt den typ 512-2 und 512-3, es ist nicht genau angegeben aber
dabei ist ein aenderungsblatt original von hameg und da steht das es fuer
die beiden geraete gilt.
du must schauen welche type dein geraet ist, das steht auf der vertikalen
platiene wo die abgenge fuer rohrensockel angeloetet sind, jedoch ihnennen, dh. du must das gehause komplett abziehen um an die
beschriftung zu kommen. falls du es gebrauchen kannst es sind 4 zip
dateien a cca. 800kb die 27 seiten als jpg bild enthalten, sag wohin und ich maile es dir zu
mfg.
berbaer
 
A

amper

Neuling
Registriert
03.01.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi berbaer,
auch wenn der Beitrag etwas älter ist, will ich den Kontakt versuchen. Bin übrigens neu hier (noch)! Wäre auch an den Unterlagen für die 512er interessiert. Könnte im Gegenzug diese für den 312-5 bieten. Ansonsten gibt es eine http im internet, hier gibt es fast alle Manuals für rund 5 €. Übrigens hatte ich den Fehler am 312er. Ein neuer BF 258 und 257 brachte ihn wieder in Schwung (Z-Platine)
mfg
Wolfgang
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Hameg HM512 Oszi.

Ähnliche Themen

Hameg HM 307 Strahl ist sehr dunkel / Strahlrücklauf bei höheren Frequenzen sichtbar

Miele W723 schleudert laut

IMPERIAL B 3664 U Unterer Heizstab heizt nicht mehr richtig

Neff S4R2F Zieht zu wenig Wasser

Empfehlung für Geschirrspüler erbeten

Oben