GRUNGIG XS 55 CUC5350 Bild vertikal gestaucht

Diskutiere GRUNGIG XS 55 CUC5350 Bild vertikal gestaucht im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Moin:-) Folgendes "Problem" GRUNDIG Typ XS 55 CUC 5350 Hab das Gerät von einem Bekannten übernommen und bevor ich mich ans wilde IC-Tauschen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DenisBerlin

Benutzer
Registriert
06.08.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Moin:-)

Folgendes "Problem" GRUNDIG Typ XS 55 CUC 5350

Hab das Gerät von einem Bekannten übernommen und bevor ich mich ans wilde IC-Tauschen mache oder tonnenweise Lötzinn reinhaue, wollte ich die Symptome mal hier reinstellen.

Der Fehler war/ist zweistufig.

1. Stufe: ging über .ca 1/2 Jahr..Beim Einschalten Bildzappeln, gestaucht, hat sich nach .ca 20-30 Sek. gefangen..danach kein Problem mehr (klopfunempfindlich, Ton keine Störung) war auch unabhängig von der Quelle kabel,scart,Video.
2.Stufe: zappeln tut nix mehr..Bild ist gleich da..allerdings in der unteren Bildhälfte auf 2/3 gestaucht +1/3 schwarzer balken unten..am oberen Rand ist die Austastlücke deutlich zu sehen, ansonsten keine Stauchung/Verzerrung in der oberen Bildhälfte.
Ost/West ist auch ohne Befund..Ton ebenso..Videotext funktioniert mit der gleichen Einschränkung.

Testbildfoto siehe Anhang

Vielleicht kommt das Problem jemandem bekannt vor und kann mir da ne gute Info geben..besten Dank im Voraus
Denis
 
V

VSiggi

Benutzer
Registriert
20.12.2003
Beiträge
1.549
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Dann würde erstmal nach kalten Lötstellen suchen. Vertikalstufe und Horizontal nachlöten.

Wenn dann immernoch der Fehler da ist würde ich das Vertikal IC tauschen (TDA8350Q?) und die Elkos in der Nähe. Am besten 105° Typen nutzen.

Gruß
VSiggi
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Wie bereits erwähnt - alles nachlöten -
auch den Ablenkstecker nicht vergessen.,....

Gruss Alde

+ wie bereits gesagt die lieben Elcos.....
 
D

DenisBerlin

Benutzer
Registriert
06.08.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Yups Vielen Dank an Euch erstmal..

Die Vorgehensweise hatte ich mir auch schon vorgenommen..
Spricht ja auch einiges dafür, dass es erst nen Elko zerlegt hat (dann war mit Zappeln schluß) und dem V-IC (übrigens TDA8214B/8215B) jetzt irgendwie der äußere Anstoß fehlt richtig zu ackern:-)

Was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist, dass die Stauchung sich ausschließlich auf die untere Bildhälfte beschränkt (den Austaststreifen oben kann man getrost vergessen)
Hat da jemand ne Idee wie das zustande kommt und macht mal den Erklärbär?
Ich hab ja fast den guten Vtext im Verdacht..der teilt doch bei der vergrößerten Darstellung das Bild auch mittig in zwei Bildfelder (ist nur sone Idee)

Jedenfalls erstmal vielen Dank
Denis
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Noch nen Tip:

zieh mal den Ablenkstecker und reinige die Stifte mit nem
Glasfaserstift - wirkt Wunder.

PS: Mit dem VT hats mit Sicherheit mal nix zu tun....

Oder läuft er etwa schon??? Aus Deiner Anfrage schlecht zu erkennen
 
D

DenisBerlin

Benutzer
Registriert
06.08.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Alde

Zunächst mal danke für den Tip

Und zur Frage..nö..er ist erst auf dem Weg zur Hinrichtung (in der Ruhe liegt die Kraft..lach)

Mir ist aber noch etwas eingefallen aus vergangegen Studientagen (Nachrichtentechnik nen paar Semester :lol: )

da war doch sowas wie die Vertikalablenkung arbeitet im Gegentakt..wenn also ein Transistor bzw. das Gemüse vorm entsprechenden Eingang nen Schuß hat kann demzufolge nur eine Bildhälfte korrekt ausgesteuert werden während die andere nicht oder nur zum Teil in den Genuß kommt.

Als V-IC ist übrigens der TDA8214B eingebaut..und wenn ich jetzt noch wüßte wie ich hier posten kann..würde sich die Eingrenzung noch leichter gestalten lassen :cry:

Jedenfalls fröhlichste Grüße aus dem Tropenparadies Berlin

Denis
 
D

DenisBerlin

Benutzer
Registriert
06.08.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
ich danke hiermit allen für die Hilfe..


Der Grundig läuft wieder!!

Lötstellen nachgelötet..

V-IC TDA8214A gegen TDA8215B getauscht (Ersatztype) und einige der Elkos drumherum erneuert.


Danke also nochmals für die große Hilfe..trägt gewaltig dazu bei Unsicherheiten zu beseitigen. Wissen alleine genügt nicht immer..auf die Erfahrung kommt es letztendlich an!

Liebe Grüße Denis
 
Alde

Alde

Benutzer
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Genau Denis - da sieht man halt mal wie sich Theorie u. Praxis
gerade in unserer Branche unterscheiden.....

Hatte übrigens vor kurzem das gleiche Chassis -
und da warns die Stifte des Ablenksteckers.... unglaublich

Gruss Alde
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: GRUNGIG XS 55 CUC5350 Bild vertikal gestaucht

Ähnliche Themen

Samsung UE55M6399AU Curved nur horizontales halbes Bild zu sehen

MEDION Medion LCD 55 Zoll MD31094 EU-A Beim erstmaligen anschalten über FB geht weder Ton noch Bild

Darstellungsproblem [Geometrie] - sichtbar im Format 16:9

Oben