Grundig ST70-898 NIC/Dolby Fehler im Netzteil?

Diskutiere Grundig ST70-898 NIC/Dolby Fehler im Netzteil? im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: grundig Typenbezeichnung: ST 70-898 Chassi: CUC 2032N...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

fieti

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: grundig
Typenbezeichnung: ST 70-898
Chassi: CUC 2032N

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Moin moin

ich habe da ein problem mit dem Grundig st70-898.
Die sicherung SI62501 fliegt stänig raus.
Sie ist die erste Sicherung im Netzteil. Woran kann das liegen?
Wie hoch muß der Wiederstand des Entmagnetisierungskreislaufes sein?
Und kommt es schon mal vor das der R 62505 Schalter defekt ist?

Ihr merkt schon ich stochere etwas im dunkeln. Aber ich habe da den Entmagnetisierungskreislauf in verdacht da er sehr niederohmig ist. Es könnte aber auch der Gleichrichter D 60023 sein?

Habt ihr noch mehr ideen oder Tips

Danke schon mal Fieti
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
dunkeln?- ja...

entmagnetisierung muss so niederohmig sein.
um das zu testen, löte den PTC aus und starte das gerät erneut. löst dann immernoch die sicherung aus, liegt der fehler im eigentlichen NT vor.
gleichrichter, netzteiltransistor usw...
 
F

fieti

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Der HEXFET T60006 Hat ständig durch. TYP IFRBC40.
Ich habe schon einen neuen eingebaut. Aber den hat es wohl auch gleich zerlegt.
Ist es schon mal vorgekommen das der IC60010 Typ TDA4605/3 einen Masseschluß verursacht?

Danke für Infos.
Fieti
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Einer der Anlaufwiderstände wird hochohmig sein. Prüfe mal den Widerstand R60001
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

am besten das IC und den Transistor gleichzeitig erneuern, ebenso wie em2-gott schrieb die Widerstände kontrollieren,

Gruß
 
F

fieti

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
soweit geht er wieder.

jetzt neues problem

Fernseh hat ton aber kein bild. Zeigt helles Bild mit horizontralen Streifen für ca 5 sek danach wird das helle bild kleiner und dann schaltet er auf standby.

was ist das?

danke schon mal
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dann fehlen dir die 200V für die Farbendstufe. Diese werden im Zeilentrafo gewonnen.
 
F

fieti

Benutzer
Registriert
22.10.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
ja die 200v fehlten tatsächlich. Aber nur weil der stecker von der Bildplatte nicht ganz drauf war.:oops:

nochmal vielen dank auch an das Forum
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig ST70-898 NIC/Dolby Fehler im Netzteil?

Ähnliche Themen

Grundig ST 84-899 Dolby keine Funktion oder StandBy, Netztei

Grundig CUC 2032: Entmagnetisierschleife defekt?

Grundig ST 84-896 NIC/TOP Pumpt beim einschalten, LED blinkt

Grundig CUC 1829 Netzteil Defekt

Grundig ST70-660 Regler im Netzteil stirbt ständig

Oben