Grundig St55-908 Dolby

Diskutiere Grundig St55-908 Dolby im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Grundig St55-908 Dolby Hallo, ich habe bei oben genannten Fernseher ein Problem. Wenn ich einen Satreceiver am AV Eingang betreibe und auf AV1...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Grundig
St55-908 Dolby

Hallo,

ich habe bei oben genannten Fernseher ein Problem.
Wenn ich einen Satreceiver am AV Eingang betreibe und auf AV1 schalte geht der Fernseher nach 10 min. aus. :-x

Ich habe schon festgestellt, wenn man auf P1 schaltet und im Menü den Decoder von P1 auf On1 schaltet geht der Fernseher zwar nicht mehr aus aber man bekommt nur Mono-Ton.
Wenn der Fernseher auf P1 steht geht der Fernseher erst 10 min. nach dem Ausschalten des Satreceivers aus. So soll es sein.

Ich vermute also, dass wenn der Fernseher auf AV1 steht, das Signal nicht durchkommt, welches dem Fernseher sagt, dass ein Gerät eingeschaltet ist. Und somit schaltet der Fernseher nach 10 min. auf Av1 bei eingeschaltetem Satreceiver aus.

Ich würde aber gerne auf AV1 ungestört Fernsehen, weil nur so wird der Stereoton vom Satreceiver erkannt und ein Fernsehen mit Stereoton ist möglich. Und auch nur auf AV1 kann ich den Dolby Surround Modus einschalten.

Ich hoffe ich habe mein Problem verständlich erklärt und hoffe auf einige Antworten. :?:

Mfg Freddy
 
C

Chrispi

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Hi Grundiger,

In Menü Einstellungen:

Tipp1: AV Automatic deaktivieren

Tipp2: Megalogic auf AUS
Tipp3: Scartkabel wechsen ( Vollbeschaltet auf Teilbeschaltet oder umgekehrt)

Gruß Crispi 8) undercover
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi Crispi,

wenn du mit Menü Einstellungen das Dialog Center meinst, dann finde ich dort auch in den Untermenüs weder AV Automatic noch Megalogic.

Aber im Handbuch steht etwas, dass die EuroAV Buchse
Pin 10=Datenleitung(MEGALOCIC) hat.

Gruß Freddy

EDIT:
Habe mal das Scart-Kabel auf gemacht und einen losen Draht an Pin20 gefunden. Laut Grundiganleitung is das Videoein-bzw.Ausgang.
Habe den Draht wieder angelötet. Weis aber nicht ob es daran liegt oder ob das Problem immer noch besteht. Teste es gerade aus.
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hallo,

ich habe es jetzt nochmals überprüft.
Also am Scartkabel hat es nicht gelegen. Wie gesagt gibt es bei mir die Optionen Megalogic und AV Automatic nicht.
Aber ich habe festgestellt, wenn ich den Satreceiver auf N24 stelle, dann läuft der Fernseher mehrere Stunden ohne auszugehen. Stelle ich jetzt im Satreceiver Pro7 ein geht der Fernseher schon nach 15 min. aus.

Vielleicht kann jemand mal dazu was sagen.
Ich weis echt nicht wo ich jetzt noch ansetzen soll.
 
C

Chrispi

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Hi Grundiger

Komischer Fehler, probiere das Gleiche auf AV-2 mit N24 und andren Sendern und berichte noch einmal. Schreibe die Chassis Nr. auf CUC XXXX steht auf der Rückwand.

Gruß Chrispi 8)
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hi,

auf AV2 wird ein bisschen schwierig, da der AV2-anschluss bei mir vorne ist und aus den 3 farbigen Cinch Buchsen besteht. Wie soll ich da ein Scarkabel anschließen?

CUC Nr. ist CUC2121
 
B

Bertl100

Benutzer
Registriert
19.05.2005
Beiträge
3.786
Punkte Reaktionen
1.509
da gibt's einen adapter. ist nicht besonders teuer. von scart auf dreimal cinch. ACHTUNG: diese adapter gibt's für beide richtungen extra (also scart -> cinch und cinch -> scart) oder umschaltbar!!
es könnte zwar das problem lösen, nur hättest du dann immer vorne am fernseher die kabel rumhängen.
auch nicht so toll!

bertl
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hi,

ich habe so einen Adapter nicht parat gehabt. Aber ich habe am Satreceiver den gelben Cinch-Video-out mit nem Cinchkabel direkt mit dem gelben cinch video-in des Fernsehers verbunden.
Resultat: Sat1 eingeschaltet nach 10 min. wieder aus. Danach den Fernseher direkt am Gerät wieder aus Standby eingeschaltet und er läuft bis jetzt( ca . 20min)

Komisch. Das kann doch nur ein Softwarefehler sein.

PS: Ich hatte schon mal den Fernseher umgetauscht.
Also vor diesem hatte ich genau das gleiche Modell und hatte den selben Fehler. Der Service hat mir dann wegen dem Fehler den Ferseher umgetauscht. Also jener umgetauschte Fernseher ist der aktuelle und es gibt genau den gleichen Fehler.
 
C

Chrispi

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Hi Grundinger

Schon mal versucht das Gerät mit verminderten Kontrast und Heligkeit zu betriben?

Der Fehler könnte auch durch die SS-Begrrenzung zu stande kommen.

Versuche es... :?:

Gruß Chrispi :hiding:
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi Chrispi,

ich mal den Kontrast, den Farbwert und die Helligkeit alle auf etwa 1/3 heruntergestellt.
Aber leider hat das auch nichts gebracht.

Ich versuche zeitgleich auch von der Grundig Hotline hilfe zu bekommen.
Die haben mir bis jetzt nur empfohlen im Scartkabel die Leitung10 für Megalogic abzutrennen, was aber leider auch nichts gebracht hat. :(
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ich würde schon denken das hier der TV einen defekt hat.
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
einen Defekt?
Dann wäre ja dieser Fernseher defekt und der davor auch.
Das kann ja nicht sein,oder?

Oder gabs da mal einen minderwertigen Produktionsmonat?
 
C

Chrispi

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
Hi Grundiger,

Hast Du Versucht ein anderes Externes Gerät an AV-1 zu betreiben?
( Videorec, DVD, usw. )

Gruß Chrispi 8)
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
ja hab ess schon mit N64 und DVD-Player versucht.
Sowohl an AV1 und an AV2. Aber hat leider alles nichts geholfen.
:(
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ich kann mir nicht vorstellen wie man es durch externe beschaltung schaffen kann das der TV nach 10min ausgeht.
Geht er denn ohne Signal nach der selben Zeit aus?
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
ja klar, wegen der ausschaltautomatik; sodass man nicht vergisst den fernseher auszumachen
 
röhrenradiofreak

röhrenradiofreak

Benutzer
Registriert
09.03.2005
Beiträge
2.371
Punkte Reaktionen
355
Hallo,
wenn es wirklich davon abhängig ist, welcher Sender am Sat-Receiver eingestellt ist, liegt es eventuell am Sat-Receiver. Kann es ein, dass dessen Programmierung bei N24 und den anderen Programmen unterschiedlich ist? Ich denke da an irgendwelche Optionen wie Decoder oder so. Vielleicht gibt es hier einen Unterschied, der dazu führt, dass dem Fernseher bei einigen Programmen irgendein Steuersignal fehlt (oder zuviel ist).
Außerdem könntest Du mal folgendes ausprobieren: einen Sender, bei dem der Fernseher nicht ausgeht, auf einen Programmplatz legen, bei dem er bisher ausgeht und umgekehrt (also Frequenzen tauschen) und mal sehen was passiert. Daran könnte man erkennen, ob es vom Programmplatz abhängt.
Versuche das mal und berichte dann.
Gruß, Lutz
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Das mit dem Programm hab ich überlesen.
Dann währe es doch naheliegend mal einen anderen Receiver bzw. Signalquelle anzuschliessen.
 
G

Grundiger

Benutzer
Registriert
06.06.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hi,

also Einstellungs-mäßig gibts nichts im Satreceiver, dass den Fernseher veranlassen könnte sich abzuschalten. Und das mit dem Sender auf einen anderen Programmplatz legen muss ich noch ausprobieren.

Falls es weiterhilft, der Satreceiver ist ein Tevion FTA 203.

EDIT: Also anderen Receiver könnt ich noch versuchen, wir haben 2 von diesen Tevion Receivern. Aber andere Signalquelle hab ich ja schon versucht(DVD, Nintendo64)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig St55-908 Dolby

Ähnliche Themen

Grundig TV 42 VLE 9270 SL Bild schaltet nach Anschalten gleich wieder aus, Ton läuft

Grundig Lugano 48CLX8485SL wechselnde Farben

Grundig 55 VLE 922 BL Endlose Bootloop

Grundig ST 84-899 DOLBY Bild wandert nach oben und Fernseher

Grundig ST55-998 DOLBY zackiges bild

Oben