Grundig ST 72-762 TOP

Diskutiere Grundig ST 72-762 TOP im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag. Zunächst mal Lob an euch für dieses gutgelungene Board, nun aber zu meinem Problem. Ich hab einen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Guestuser

Gast
Hallo Leute,
dies ist mein erster Beitrag. Zunächst mal Lob an euch für dieses gutgelungene Board, nun aber zu meinem Problem.

Ich hab einen Grundig ST 72-762 TOP und folgendes Problem:.
Wenn ich den Fernseher einschalte dann sehe ich nicht das ganze Bild sondern nur den mittleren Teil, die Ränder (die nach innen gebogen sind) bleiben schwarz.

Nach einer unbestimmten Zeit (aber meisten 15-20 Minuten) schaltet sich das Bild von alleine um. Nun ist zwar das Bild über den ganzen Bildschirm verteilt, jedoch kaum erkennbar (die farben sind ganz verblast, wie wenn man eine weisse durchsichtige Schicht drüberlegt) und die Ränder oben und unten sind zusätzlich noch schlechter erkennbar d.h noch heller als das restliche Bild.

Wenn ich den Fernseher nun aus und wieder einschalte dann sieht man plötzlich nur noch schwarzes Bild. Bei näherem hingehen sieht man ganz oben 6-7 weisse, parallel übereinander liegende Linien. Es kann auch sein
dass dieses Problem gleich beim ersten einschalten auftaucht.

P.S: Der Fernseher war schon mal bei ner Reparatur, damals war die Bildröhre kaputt und wurde ausgetauscht. Der Fernseher blieb damals nach dem einschalten ganz schwarz, nur noch die Stimme war noch zu hören.

Ich hoffe ich konnte das Problem gut genug beschreiben damit der eine oder andere weiss, an was das liegen könnte. Auf jeden Fall bin ich für jede Antwort und jeden Vorschlag dankbar.

Gruß Noel
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Warscheinlich zunächst mal ne kalte Lötstelle,
die man durch nachlöten beseitigen kann.

Reagiert er auf Erschütterung??

Frage:

Was hat damals die "Neue" Bildröhre gekostet??
Jetzt bin ich mal gespannt....

Gruss Alde :P
 
G

Guestuser

Gast
Glaubst du wirklich dass eine kalte Lötstelle so etwas auslösen kann ?
Auf Erschütterungen reagiert er nicht.
Was die Bildsröhre damals gekostet hat weiss ich nicht, aber die Reperatur insgesamt hat 150 DM gekostet.

Gruß Noel
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Du schreibst ja oben "nach einer Zeít von 15 - 20 min"
Kann durchaus ne kalte Lötatelle sein...
Natürlich auch ein Bauteilfehler...

Muss man mal mit Kältespray drangehen...

Das mit der Röhre dachte ich mir....150 DM ... ich lach mich krank!

Ein immer wieder gerne genommener Spruch um Laien aufs Glatteis
zu führen.

Nur zur Info: Ne Bildröhre kostete schon immer um die 1000.-DM (+/-)
(66/70cm)

Gruss Alde :P
 
G

Guestuser

Gast
Da ich nicht zuviel Ahnung vom Fernseher habe, würde ich dich bitten mir des bisschen genauer zu erklären.

Nachlöten:
Welche Lötkontakte muss ich nachlöten, sieht man des oder muss man alle nachlöten (wäre doch bisschen oder) ?

Kältespray:
Was bewirkt das Kältespray und wie muss ich des anwenden, was kostet des überhaupt ?

Nochmal zu der Bildröhre, wenn du sagst dass eine Bildröhre um die 1000 DM kostet dann frage ich mich wie neue Fernseher unter 1000 DM (auch 66/77) kosten können.

Könnte es auch sein dass es wieder an der Bildröhre liegt oder kann man das definitiv ausschließen ? Denn das Bild wird ja von Anfang an nicht über den ganzen Bildschirm gezeigt, dann kann des doch an der Röhre liegen und nicht an den kalten Lötstellen.



Gruß Noel
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hmmm

viele fragen...

du hast recht zu sagen die Röhre kostet mit 1000DM
(wir reden mal in alter Währung) soviel wie ein neuer TV.

War oder ist heute eine Bildröhre defekt ist das Gerät eigentlich
ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Kein Unternehmen legt sich mal mir nix Dir nix 5000 Bildröhren auf Lager....
um zu waretn dass einer anruft:Ich brauch mal kurz ne Röhre....

Damals tauschten wir Röhren oft auf Kulanz - kam schon vor dass
knapp nach Ablauf der Garantie die Bildröhre defekt war.
(Kam zwar selten vor - aber es kam vor)
Oft einigten sich dann Hersteller und Kunde auf 50/50.
So war die Röhre mit 400-500 DM noch rentabel.....

Nun zu Deiner Reparatur:

Am besten bringst Du den TV in ne Werkstatt.
Aber in eine andre wie oben geschrieben.
Hör Dich halt mal um

In einem TV treten sehr hohe Restspannungen auch bei gezogenem
Netzstecker auf!!!!

lass da besser nen Fachmann dran.

Ist nicht bös gemeint - nur ein wirklich vernünftiger Tip!!

Gruss Alde :P
 
U

uli-mettmann

Benutzer
Registriert
25.12.2004
Beiträge
256
Punkte Reaktionen
1
Finger von.....

Alde hat 100% Recht, lass die Finger von dem Gerät.

Such Dir eine EHRLICHE Werkstatt ( Den Techniker Deines Vertrauens ) oder ab in die Tonne, das sollte Dir dein Leben wert sein :!: :!: :!:

Gruss Uli
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig ST 72-762 TOP

Ähnliche Themen

Grundig 43 VLX 7000 BP Grundig 43 VLX 7000 BP Bild blau

Grundig Grundig 47 VLE 984 BL Bild oben und unten sporadisch dunkler aber vorhanden

Panasonic TH-50PZ70E Kein Bild bei HDMI

Grundig Lugano 48CLX8485SL wechselnde Farben

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

Oben