Grundig Sedance 70-Chassis CUC1837

Diskutiere Grundig Sedance 70-Chassis CUC1837 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hi, für dieses Gerät gipt es ein Netzteil Rep-kit. Weiß jemand was dort alles drin ist? Ich wollte es mir nicht bestellen, weil ich einen Teil der...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Hi, für dieses Gerät gipt es ein Netzteil Rep-kit. Weiß jemand was dort alles drin ist? Ich wollte es mir nicht bestellen, weil ich einen Teil der Bauteile schon habe, die auf jeden Fall da drin sind, wie Transistor und IC.
Wäre schön wenn jemand weiter helfen könnte.
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Danke für den Tipp. Hätte ich eigentlich selber drauf kommen können. Aber leider ist dort kein Rep-Kit für´s Netzteil gelistet. Oder ich hab es wieder übersehn. Ich könnte es mir ja bestellen, aber dann wird die Reparatur zu teuer, und die alte Frau hat nicht soviel Geld und schon garnicht für ein neues Gerät. Der Fehler ist da immer die Sicherung Si60501-2A sofort rausfliegt. Mos.Fet und Ic sind neu, alle Widerstände premierseitig sind messmässig ok, Dioden auch. Sogar den Standby Trafo habe ich erneuert. Bei der Servicehotline von Grundig weiß auch keiner so richtig bescheid. Vieleicht kann mir ja doch jemand weiter helfen?

Gruß J.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Standby hat doch mit der Sicherung überhaupt nichts zu tun..
Wenn die Sicherung fliegt ist der MOSFET gleich wieder durch?
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

PTC schon untersucht ??

G.Kulle
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Der Mosfet Ist und war OK. Die Sicherung liegt genau mit zwei Widerständen in Reihe zum Trafo. BeiGrundig konnte mir leider keiner einen Ohmwert zum Trafo sagen. Für mich war er ungewohnt sehr hoch. Da ich das Chassis ausgebaut habe, ist auch der PTC nicht von bedeutung. Er ist aber auch Messmäßig OK. Laut Grundig kann man das Chassis so betreiben, Also der Fehler ist immer noch da. Ich hab schon viel erlebt.Aber jetzt weiß ich auch keinen Rat mehr.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Widerstände in reihe? Welche sollen das sein?

Da die Sicherung hinter dem PTC kommt spielt der natürlich keine Rolle.

Wenn der FET oder die Prim. Wicklung abgelötet ist, geht die Sicherung also nicht kaputt?
 
Kulle

Kulle

Benutzer
Registriert
03.02.2004
Beiträge
755
Punkte Reaktionen
0
Sorry ihr sprecht ja von einer anderen SI " SCHÄM " :( wer lesen kann ist doch klar im Vorteil!!!!

G.Kulle
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Entschuldigt bitte vieleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Ich habe das Chassis aus dem Gerät ausgebaut und mi nach Hause genommen. Nehmen wir mal an es wäre OK, dann könnte man es jetzt einschalten. Und es würde die Standby LED angehn. Aber keine Sicherung rausfliegen. Im übrigen hat das Gerät zwei Sicherungen auf der Primärseíte. Wie in Absatz 3 schon mal beschrieben, ist es die Sicherung SI 60501 - 2A. Sie sitzt an Pin 5 vom Netztrafo und in Reihe mit den Widerständen R60804-1 ohm, 60803-68 ohm, ám Standbytrafo an Pin 4. Es könnte natürlich auch der Netztrafo sein?! Aber den auf Verdacht bestellen, ist eine Preisfrage. Damit kommen wir langsam an die Schmerzgrenze.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Was genau war denn jetzt der Fehler und was wurde gemacht? Ich blick da nicht so richtig durch.
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Die Sicherung mit der Positionsnummer SI 60501- 2A fliegt sofort nach dem einschalten raus.

LG J.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Also:
1) TV aufgeschraub, festgestellt das SI60501 defekt?
2) Festgestellt das Schaltnetzteiltransistor defekt?
3) Sicherung, Transistor und IC gewechselt?
4) Eingeschaltet und....
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Und Sicherung geht sofort wieder hoch.

LG J.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Und Trans. wieder defekt?
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Nein Transistor ist OK.
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Dann Transistor auslöten und schauen ob die Sicherung noch mal durchhaut. Wie sieht es ohmisch gegen Masse aus?
 
B

blausolero

Benutzer
Registriert
08.02.2005
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Sicherung haut wieder durch! Von welchem Punkt aus Ohmisch gegen Masse? Von dem Mosfet von D nach Masse habe ich 13kohm. Und über dem Netzelko das übliche wenn er sich auf oder entläd.

LG J
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Also so viel Möglichkeiten einen Schluss zu verursachen gibt es nun ja nicht mehr. Schau dir mal die Kondensatoren an die gegen Masse gehen.

Von welchem Punkt aus Ohmisch gegen Masse?
Pin 5 Trafo gegen Masse
 
M

Musicnapper

Benutzer
Registriert
10.03.2004
Beiträge
35
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte gerade auch so ein Fall,das Isolierstück unter dem Transistor war durchgeschlagen :twisted:
 
J

joschi

Benutzer
Registriert
23.05.2005
Beiträge
1.761
Punkte Reaktionen
93
Grundig-info schrieb:
Was genau war denn jetzt der Fehler und was wurde gemacht? Ich blick da nicht so richtig durch.

da ist ein Auswechseltechniker am Werk der den Umgang mit den Messgeräten vergessen hat. :twisted:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig Sedance 70-Chassis CUC1837

Ähnliche Themen

Grundig P37-443/1 Magic Smoke

Grundig 43 VAE 70 - Fire TV Edition Bootet nicht

Grundig Fine Arts LED 40 bleibt 20 min dunkel. Firmware ?

WMF LONOTischgrill keine Funktion

Panasonic P42GW30S YSUS Board TNPA5457 Kurzschluss

Oben