Grundig ; Rot fehlt ; CUC 1931

Diskutiere Grundig ; Rot fehlt ; CUC 1931 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: Arganto 82 MW 82-510/8a DPL Chassi: CUC 1931...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

driver

Benutzer
Registriert
20.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: Arganto 82 MW 82-510/8a DPL
Chassi: CUC 1931

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Betriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

ich bin so langsam am verzweifeln. Im Frühjahr war der Fernseher schoneinmal defekt und wurde auch repariert. Und nun scheint es als ob die Farbe Rot gänzlich fehlt. Interessant ist das blaue Dinge grün dargestellt werden und rote mehr so blau bis violett.
Was mich wirklich stutzig macht ist allerdings dass im Service-Menu beim Weisabgleich sich die Farbe Rot nicht anwählen lässt !???
Ich hatte erst auf einen BR defekt getippt aber das integrierte Testbild ist bis auf das Rot welches mehr Orange ist einwandfrei.
Könnte das am Verstärker liegen ? bzw. Wie kann ich einen BR defekt sicher ausschliessen ?

Die BR ist eine W76 ESF 031X44


Hoffe mir ist noch zu helfen,

Gruß
driver

,
 
P

pietz

Benutzer
Registriert
19.09.2005
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
musst du mal gucken bin mir nicht sicher auf der Bildröhren anschluss platte da müssten drei IC´s sein mit jeweils einem wiederstand da müsste einer verbrannt sein und das ic auch defekt sein
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
pietz schrieb:
musst du mal gucken bin mir nicht sicher auf der Bildröhren anschluss platte da müssten drei IC´s sein mit jeweils einem wiederstand da müsste einer verbrannt sein und das ic auch defekt sein

nee kollege.....

dann wäre das bild absolut matschig, unscharf und hätte rücklauflinien...

wie sieht es im text aus? ist da rot vorhanden?

"Wie kann ich einen BR defekt sicher ausschliessen ?"

endstufen-ICs auf eine andere kanone umlöten. dazu sollten aber die pins bes bildröhrensockels abgelötet sein.

so geht zb rot nicht, lötetst du rot und blau(oder grün) ab und tauscht diese.
geht nun rot, blau(oder grün) aber nicht, weißt du das dein röhrli i.O. ist.....
okay?
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

falls es nicht die Bildröhre ist, was ich für Dich hoffe, wird der Fehler vermutlich in der Feature Box liegen,

Gruß
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
falls es nicht die Bildröhre ist, was ich für Dich hoffe, wird der Fehler vermutlich in der Feature Box liegen
Das kann man erkennen wenn man sich den VT anschaut. Ist der OK, ist es eher die FB.
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
benedikt2 schrieb:
wie sieht es im text aus? ist da rot vorhanden?

deswegen meine frage.

ansonsten Y-R an box prüfen....
 
D

driver

Benutzer
Registriert
20.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo nochmal,

ich habe die Entstufen ICs Rot und Blau getauscht, konnte aber keine Veränderung feststellen.
Im Videotext ist tatsächlich sattes Rot vorhanden. Dabei viel mir auf das die Farbfehler Kreisrund sind.
Seltsam ist hierbei das die Bildmitte beim Videotext falsche Farben hat und am Rand in Ordung ist, umgekert sind beim Fernsehbild die Mitte in Ordung und am Rand Farbfehler.

Bzgl. Feature-Box kommt ein austauch für mich nicht in Frage, denn im Internet kostet die ~350EUR. Von euch hat nicht zufällig jemand eine zu verkaufen ?

Macht es nach eurer Erfahrung Sinn in der Box selbst Fehlersuche zu betreiben, immerhin sind dort überwiegend ICs verbaut. Daher stelle ich mir das recht schwierig vor.

@benedikt2
Was meinst du mit Y-R ?

Gruß
driver

,
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

das hört sich fast wie ein Fehler in der Entmagnetisierung an ....

Ist der PTC im Netzteil heil ?

Gruß
 
D

driver

Benutzer
Registriert
20.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Danke ersteinmal für eure Anregungen.

Was die Entmagnetisierung betrifft glaube ich nicht an einen defekt, denn auch nach längerer Netztrennung besteht das Problem unverändert.
Auch nach der Einwirkung eines Fremdmagnetfeldes stellt sich der Zustand sofort wieder ein.

Den PTC wollte ich nur bei kongretisiertem Verdacht untersuchen, dieser ist nämlich selten schwer zugänglich verbaut

Gruß
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Was die Entmagnetisierung betrifft glaube ich nicht an einen defekt, denn auch nach längerer Netztrennung besteht das Problem unverändert.
Was bei einem defekt evt. nicht verwunderlich wäre :) Zieh doch einfach mal das Entmag. Kabel ab.
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
driver schrieb:
Den PTC wollte ich nur bei kongretisiertem Verdacht untersuchen, dieser ist nämlich selten schwer zugänglich verbaut

Gruß
stimmt.
mit zwei, bzw drei taktischen lötungen ist der gewechselt.....

p.s. als kleiner test kannst du mal kurz !!! netzspannung an dem abgezogenen stecker der entmagnetisierspule anlegen.
unter kurz verstehe ich ein kabel anlöten und in die steckdose stecken und sofort wieder rausziehen. wenns zulang war, brennt dir die spule zusammen und der FI oder der LSS löst aus....
->du stehst im dunkeln und kannst das glühen der spule bewundern.

Y-R : das ist rot (unten an der box..)

aber ich denke nach dem einbau eines PTC, NTCs ist die welt wieder i.O.
 
D

driver

Benutzer
Registriert
20.09.2005
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe denn Fehler nun gefunden. Es war tatsächlich die Entmagnetisierung, genauer gesagt waren nur einige Leiterbahnen unterbrochen. Warum das Service-Testbild trotz fehlerhafter Entmag. in Ordung war verstehe ich aber bis heute nicht.

Nochmals vielen Dank an alle.

Gruß
driver
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig ; Rot fehlt ; CUC 1931

Ähnliche Themen

Grundig ST70-270 IDTV Rot fehlt oft

Grundig MW82-510/8 DPL Ost-West-Fehler

Grundíg M72-100a Rote Farbe fehlt stossweise !!!

Grundig CUC 1931

Grundig MW 82-50/8 schlechtes Bild

Oben