Grundig MW82-50/8 CUC 1929 nur Horizontale striche

Diskutiere Grundig MW82-50/8 CUC 1929 nur Horizontale striche im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo, Fehlerbeschreibung: Vorhergehendes Problem: · Fernseher blieb im Standby, · an A+ hatte ich 0-5V hatte folgende Bauteile gewechselt: ·...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Juergen Dommel

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Fehlerbeschreibung:

Vorhergehendes Problem:
· Fernseher blieb im Standby,
· an A+ hatte ich 0-5V
hatte folgende Bauteile gewechselt:
· Kalte Lötstelle an L53021
· HOT T53001 (2SC5331) war defekt
· R55014 (4,7 Ohm) war defekt
· IC55010 (TDA8145)
· D55012 (zPD33) war defekt

jetzt habe ich an A+ ca. 150V

Aktuelles Problem:
· Horizontale Streifen helles Bild
· nach ca. 20 sec. schaltet sich der Fernseher ab
· die Bildröhre pumpt im Sekundentakt


Danke!!
 
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
klingt so, als ob die Bildrohrplatte noch defekt ist. Kontrolliere mal am Stecker ST-BR, ob dort 200V sind. Wenn ja, dann mess die Kathoden nach, BR-Sockel Pin 6,8 und 11. Dort sollten zwischen 150 und 200V sein. Wenn nicht, dann ist ein od. sogar alle 3 Endstufen IC`s ausgefallen. Auf der BR-Platte sind die 200V sicher auch noch mal mit einem Sicherungswiderstand abgesichert.
Gruß
RHarbig
 
J

Juergen Dommel

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe die Spannungen gemessen:

Am Stecker-BR gemessen:
1 = 0V
2 = GND
3 = 0V
4 = GND
5 = 0V
6 = 200V

AM BR-Sockel sind auf PIN 6,8 u. 11 184V

Auf dem Netz-Chassis befinden sich zwei Kondensatoren C53006 (0.41µF) und C53007 (0.3µF) könnten die das Problem auslösen?
 
J

Juergen Dommel

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe das Problem gefunden.

neben der Hauptplatine befindet sich ein kleiner Block auf dem Focus steht, ich habe vergessen ihn wieder mit der Masse zu verbinden (mechanisch angeschraubt).

muss ich die zwei Kondensatoren C53006 (0.41µF) und C53007 (0.3µF) noch tauschen?

Der original R55014 (4,7 Ohm) war kleiner ca. 0,5 Watt
ich habe einen 0.75 Watt 4,7 Ohm Sicherheitswiderstand eingesetzt, macht das was aus, zwecks Sicherheit?
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
AM BR-Sockel sind auf PIN 6,8 u. 11 184V
Du hast wohl kein Oszi, oder? An den Pin's kommt es darauf an wie weit die Spannung runter geht.

Auf dem Netz-Chassis befinden sich zwei Kondensatoren C53006 (0.41µF) und C53007 (0.3µF) könnten die das Problem auslösen?
Mit Rücklaufstreifen dürften die weniger zu tun haben.

Auf BR Platte prüfen: R24003, 24033, 24073 D24011
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
ich habe einen 0.75 Watt 4,7 Ohm Sicherheitswiderstand eingesetzt, macht das was aus, zwecks Sicherheit?
Original ist natürlich besser, aber so sollte es auch gehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig MW82-50/8 CUC 1929 nur Horizontale striche

Ähnliche Themen

Grundig M70 weißer, horizontaler Strich in der Bildmitte

Grundig MW 82-50/8 OST/WEST-Fehler?

Siemens FS236 V6 CS9111 Horizontal-Fehler

Grundig MW82-40/8 Netzteil schwingt nicht an

Grundig Chassis CUC 1836 macht Probleme!!!

Oben