Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein

Diskutiere Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: MW 82-50/8 Chassi: cuc 1929 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schaltet ab/ein Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stimpy2010

Gast
  • Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein
  • #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: MW 82-50/8

Chassi: cuc 1929

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schaltet ab/ein

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Hallo,
ich bin neu hier im Forum.
Ich habe mir bei Ebay vor ein paar Wochen den oben genannten Fernseher gekauft.
Das Gerät lief bis vorgestern ohne Probleme.
Der Fehler ist folgender:
Wenn das Gerät am Tag das erste mal eingeschaltet wird (kalten Zustand) dann schaltet das Gerät nach kurzer Zeit (kann einige Sekunden bis 3 Minuten dauern) ab und schaltet sich von selbst wieder ein. Der ganze Ablauf geschieht 2-3 mal. Danach läuft das Gerät ohne Probleme.
Hab schon gelesen das bei einem ähnlichen Fehler schon der Austausch von 2 Widerständen geholfen hat.
Wäre schön wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

Wünsche noch allen schöne Feiertage.
 
  • Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein
  • #2
auf jeden Fall mal das Chassis gründlich nachlöten (bes. den Bereich um den Zeilentrafo und die Sockelleiste der Featurebox)
 
  • Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein
  • #3
DANKE für die schnelle Antwort. Das werde ich die Tage mal probieren.
 
  • Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein
  • #4
Ich hab eben mal den Fernseher geöffnet und alle Steckverbinder mal abgezogen und wieder besfestigt.
Wie bekomme ich denn die Platine aus dem Gerät? Die war seitlich mit 2 Schrauben befestigt lässt sich aber nach dem entfernen dieser Schrauben nicht lösen.
 
  • Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein
  • #5
stimpy2010 schrieb:
Ich hab eben mal den Fernseher geöffnet und alle Steckverbinder mal abgezogen und wieder besfestigt.
Wie bekomme ich denn die Platine aus dem Gerät? Die war seitlich mit 2 Schrauben befestigt lässt sich aber nach dem entfernen dieser Schrauben nicht lösen.

Die Box hat an ihren Enden jeweils ein ''Ohr'', das auf der Lötseite gespreizt und dann verlötet wurde (aber Vorsicht, man kann dabei die Leiterbahnen leicht ruinieren >>besser zuerst Zinn ordentlich absaugen und dann die Flügel geradebiegen). Außerdem ist bei manchen Geräten auch auf der Bestückungsseite oben eine kurze Drahtverbindung zum Gehäuseblech der Featurebox. Aber bevor du die Box ausbaust, löte zuerst die dazugehörigen Printstifte am Chassis nach und vielleicht ist der Fehler damit schon behoben.Zuletzt fällt mir noch ein:prüfe auch das Netzteil auf fehlerhafte Lötstellen, ich denke da an einen hochstehenden Zementwiderstand und einen (meist)blauen Kondensator in der Nähe des Schalttransistors (habe leider momentan kein SM zur Hand!).


lg.
jahnservice
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig MW 82-50/8 schaltet ab/ein

Ähnliche Themen

Grundig TV 40" VLE 8130 BG - nach Firmware-Update's - Bild startet nur noch 'schwarz-leuchtend'

Bosch S10R1B Pumpt ab nach Hauptspülprogramm

Miele G681 SCi Wasserhärte läßt sich nicht einstellen, Maschine startet nicht mehr

Blaupunkt 50/211N schaltet sich nach wenigen Minuten ab

Constructa CG642J5/31 Maschine zieht Wasser und pumpt sofort wieder ab in Endlosschleife

Zurück
Oben