Grundig MW 82-50/8 geht nach ca. 5-7 Sec. aus

Diskutiere Grundig MW 82-50/8 geht nach ca. 5-7 Sec. aus im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: MW 82-50/8 Chassi: CUC 1929...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Polli

Benutzer
Registriert
25.09.2005
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: MW 82-50/8
Chassi: CUC 1929

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Betriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,
schon wieder ein Prob mit dem TV. Es traten schon wieder einige Störungen auf. (wackelkontakte) Habe daraufhin alle Steckverbindungen inkl. der Hochspannung abgezogen und wieder raufgesteckt.
Schalte ich den TV ein, so brummt er ca. 5-7 Sec. (rechts), dann kommt dieses Bild und danach schaltet er sich ab.
1.jpg
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,

dir fehlen die 200V für die Videoenstufe.
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
RGB-Endstufe arbeitet nicht, wie der kollege schon sagte.

zufinden auf der bildröhrenplatine.(das einzigste, was dort gekühlt ist)

schau mal ob du dort verbrannte widerstände findest.
falls ja:
erneuere widerstand und endstufen IC(falls 3ICs zu finden sind, musst du alle! wechseln)
 
P

Polli

Benutzer
Registriert
25.09.2005
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Thx für die schnellen Antworten. Werd mich gleich mal daran machen.
 
P

Polli

Benutzer
Registriert
25.09.2005
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
habe auf der Platine zwei Lötstellen nachgelötet. (Endstufe)
Der TV schaltet sich nicht mehr ab. :?: :?: Bis auf die Bildverzerrung an den Seiten läuft er einwandfrei. :?: Ich hab hier noch einmal ein Bild gemacht.
1.jpg


Ach ja, das Brummen ist auch nicht mehr da.
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

das Gerät hat einen Ost/West Fehler....

steckt in der nähe des Zeilentrafos eine kleine, hochkant stehende Platine ? Falls ja, diese überprüfen,

Gruß
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ja, du hast noch einen O/W-Fehler!

Wenn du von hinten auf das Gerät schaust, ist links vom Zeilentrafo ein Widerstand, welcher freistehend eingebaut ist. (müsste R 55014 mit 4,7 Ohm sein). Dieser müsste durchgebrannt sein. Zusätzlich muß noch das O/W-IC (IC 55010 TDA8145) getauscht werden und das Chassis GRÜNDLICH nach kalten Lötstellen untersucht werden. Dann sollte die Kiste wieder laufen....

Edit: Oszillator war schneller :)

Das Gerät kann natürlich auch eine O/W-Platine haben...
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Das Gerät kann natürlich auch eine O/W-Platine haben...
Nö, is ein DigiBasic++
 
P

Polli

Benutzer
Registriert
25.09.2005
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
@em2-gott, das war ein Volltreffer. Habe den R 55014 (4,7 Ohm) und die Zenerdiode D55012 (ZPD33) ausgetauscht. (waren beide defekt) IC 55010 (TDA 8145) habe ich auch ersetzt, ob der IC defekt war kann ich nicht sagen.

Vielen Dank allen die dazu beigetragen haben. Ohne Eure Hilfe hätt ich den Kasten sicher nicht wieder zum laufen gebracht. :-D :-D :P :-D :-D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig MW 82-50/8 geht nach ca. 5-7 Sec. aus

Ähnliche Themen

Grundig ST 55-805 Top Schaltet nach 8 sec. in Standby

grundig mw 82-40/8 keine funktion

Grundig MW 82-50/8 OST/WEST-Fehler?

Grundig MW 82-50/8 schlechtes Bild

Grundig MW 82-50/8 kein Bild, kein Ton, nur rote Leuchte leu

Oben