Grundig M72-100a CUC 1830 nur noch Standby

Diskutiere Grundig M72-100a CUC 1830 nur noch Standby im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Zusammen, habe einen M72-100a geschenkt bekommen, war am grossen blauen Kondensator im Hochsspannungsteil masseseitig eine kalte Lötstelle...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen, habe einen M72-100a geschenkt bekommen, war am grossen blauen Kondensator im Hochsspannungsteil masseseitig eine kalte Lötstelle, wo nun ein Loch herausgebrannt ist. Diese kalte Lötstelle habe ich wieder mit ein Stück Draht angelötet, dan viel mir auf, das der 6,8/7W R53016 Widerstand aufgegangen ist, habe die Lötfahne wieder zusammengelötet und den T53001 gleich mal gewechselt.
Nun schaltete ich den TV ein, dann leuchtet die rote LED am Einschaltknopf, aber das Gerät läuft noch nicht.
Wer kann mir helfen, bin für jede Hilfe dankbar.

Christian
 
TV-Troubleshooter

TV-Troubleshooter

Benutzer
Registriert
01.05.2003
Beiträge
1.796
Punkte Reaktionen
38
Ablenkung.

Würde jetzt mal prüfen ob die Ansteuerung für den Zeilenendtransistor vorhanden ist.
Kontrolliere auch die +A Versorgungsspannung für die Zeile.
 
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Die +A Spannung ist nicht vorhanden und beim genauen Hinhören ist mir aufgefallen, das der T53001 zirpt, bzw. pumpt.
 
W

wwwerftzu

Benutzer
Registriert
28.01.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Versuch mal mit dem Lampentest. :idea:

MfG Tobi
 
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Geht mit ner 60 Watt Birne, wo muss ich diese anbringen?
 
W

wwwerftzu

Benutzer
Registriert
28.01.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Am besten löte mal den HS Transistor raus.
Die Lampe dann zwischen Masse und Kollektor (ist in der Mitte).

MfG Tobi
 
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Wie soll dann das Ergebnis aussehen, und was kann ich dann daraus schliessen?
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Es soll leuchten, dann ist das Netzteil OK
Es blinkt nur = Netzteil defekt
 
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Habe nun den Lampentest gemacht, Lampe leuchtet überhaupt nicht, habe sie an Masse und an Kollektor vom 2SC5331(Mitte) angelötet und davor den 2SC5331 ausgelötet, was kann ich nun schauen
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Dann schauen ob der Netzteiltransistor überhaupt angesteuet wird.
 
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
An den grossen Elko im Netzteil habe ich 300 Volt, das ist ja auch bei anderen Fernsehern so, habe mal die +K, -K, +M gemessen, die Schwanken alle, höre auch was Pumpen im Netzteil, kann der T60006 defekt sein?
 
W

wwwerftzu

Benutzer
Registriert
28.01.2005
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Bau mal den Netzteiltransistor aus, und schau mal ob er heile ist.
Dioden sekunder am Netzteil überprüfen.

MfG Tobi
 
C

chrisnbg060476

Benutzer
Registriert
24.02.2005
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Fernseher funktioniert wieder, habe an der +A 4 Ohm gemessen, danach habe ich +L an dem Hochspannungstrafo abgelötet und den Ablenkstecker gezogen, dann waren immer noch die 4 Ohm drauf.
Ende vom Lied, habe alles durchgemessen und war die Kohleschicht auf der Platine, habe die verbrannte Stelle ausgefeilt und gesäubert und dann war der Schluss weg.
Komische Sache, sowas hatte ich noch nie.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig M72-100a CUC 1830 nur noch Standby

Ähnliche Themen

Grundíg M72-100a Rote Farbe fehlt stossweise !!!

Grundig M72-100a kein Bild kein Ton nur ein klicken

Grundig M72-100a CUC 1830 Standby-Problem

Grundig M95-115/9 CUC 1893 schaltet in standby

Oben