Grundig M 72-798 IDTV Bild ist rechts und links schief

Diskutiere Grundig M 72-798 IDTV Bild ist rechts und links schief im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: M 72-798 IDTV Chassi: cuc 1830 Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: M 72-798 IDTV
Chassi: cuc 1830

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Betriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo


Und zwar bin ich umgezogen. Fernseher lief noch. Nach wieder aufstellen des Fernseher war das bild links und rechts ziemlich nach innen gebogen :cry: .
Dann habe ich den Fernseher mal auf geschraubt und nachgeschaut im laufendem zustand. Dann habe ich an der Platine gewackelt und das Bild wurde besser. :cry:
Aber leider is es noch ein bissel nach innen gebogen. Sieht ziemlich doof aus wenn man zumbeispiel auf einmal eine schiefe wand da sieht im fernsehen.
Ich habe es in den versteckten menüs schon versucht bissel zu richten leider kein erfolg.

Mein aktueller Wissensstand. Bin Elektroniker Fachrichtung energie und gebäudetechnik.Im Dritten lehrjahr.Zwischenprüfung mit 1 bestanden.
Werzeuge zu hause. Messgerät auch vorhanden.

Eventuel lötkolben werde ich mir besorgen.

Wäre auch nett wenn jemand mit mir auch per icq verständigen könnte.

Um Antworten würde ich mich sehr freuen :)
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Wenn er klopfempfindlich ist, sollte man erst mal nachlöten.
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
elektro85 schrieb:
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: M 72-798 IDTV
Chassi: cuc 1830

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltbild vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Betriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo


Und zwar bin ich umgezogen. Fernseher lief noch. Nach wieder aufstellen des Fernseher war das bild links und rechts ziemlich nach innen gebogen :cry: .
Dann habe ich den Fernseher mal auf geschraubt und nachgeschaut im laufendem zustand. Dann habe ich an der Platine gewackelt und das Bild wurde besser. :cry:
Aber leider is es noch ein bissel nach innen gebogen. Sieht ziemlich doof aus wenn man zumbeispiel auf einmal eine schiefe wand da sieht im fernsehen.
Ich habe es in den versteckten menüs schon versucht bissel zu richten leider kein erfolg.

Mein aktueller Wissensstand. Bin Elektroniker Fachrichtung energie und gebäudetechnik.Im Dritten lehrjahr.Zwischenprüfung mit 1 bestanden.
Werzeuge zu hause. Messgerät auch vorhanden.

Eventuel lötkolben werde ich mir besorgen.

Wäre auch nett wenn jemand mit mir auch per icq verständigen könnte.

Um Antworten würde ich mich sehr freuen :)

hm
ost-west-fehler...

nachlöten,
falls das nicht hilft:
ost-west sicherheitswiderstand (4,7, oder 5,6 ) ohm ,ost-west ic tda 8140
(bitte korrigieren falls falsch!)und falls das gerät danach nur noch takten sollte zeilen-bu erneuern.
(der dicke transisitor in der nähe des trafo)

falls das die variante mit integrierten ost-west und vertikal ic (tda 8153Q) ist, ist natürlich dieses zu erneuern....
 
A

Anton171067

Benutzer
Registriert
11.08.2004
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
14
Hallo,
Das ist tüpische Fehler für dieses Gerät. Das sind die Teile die fast immer kaput gehen:
1: TDA8145
2: Sicherheitswiedertand 5,6 OM
3: Ost-West Spule
4: Elkos in Ost-West Ablenkung.
Wen sie interesse haben habe ich bei mir einen gebrauchten Reparatursatz der diesen Fehler behebt. Ich kann es ihnen billig anbieten.
Anton171067
 
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo


danke für die antworten.
werde mich denn mal ran setzen wenn ich zeit habe
 
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo

gerade wollte ich den tv einschalten und er läuft nicht mehr.
Wobei ich sagen muss das gerät war vor einer woche wegen dem fehler in reparatur und schon das zweite mal.

Aktueller fehlerstand. Schalte tv an höre das er versucht zu startetn schaltet dann wieder ab und rotes lämpchen lechtet auf dem power knopf.


Könnte es kostenlos von der werkstatt reparieren lassen aber was nütz mir das wenn das gerät nach einer woche wieder defekt ist.Wäre dann das dritte mal wenn er jetzt wieder in reparatur geht.

Könnte man platinen dafür bekommen die den ständigen fehler nicht aufweisen. Und was würde sowas kosten?

Lohnt es sich überhaupt noch den tv reparieren zu lassen wie gesagt die werkstatt macht es kostenlos weil der tv deswegen auch das erste mal zur reparatur gegeben wurde und immer wieder der gleiche fehler.

Bin ja sonst mit dem tv total zufrieden von der quali nur halt der fehler.
Was würdet ihr machen...


ICQ Number: 168-276-131
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Es ist zwar "nur" ein DigiBasic, aber warum sollte man ihn denn nicht umsonst reparieren lassen?

Wenn er klopfempfindlich ist, kann es eigentlich nur eine kalte Lötstelle sein. Und sowas ist normalerweise schnell gefunden.
 
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Grundig-info schrieb:
Es ist zwar "nur" ein DigiBasic, aber warum sollte man ihn denn nicht umsonst reparieren lassen?

Wenn er klopfempfindlich ist, kann es eigentlich nur eine kalte Lötstelle sein. Und sowas ist normalerweise schnell gefunden.


wie sieht es denn mit ner anderen platine vom ähnlichen model aus.
würde es passen. und der ständig wiederholende fehler weg sein.

und die kosten ?

danke
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Würde darauf ankommen auf welcher Platine der Fehler ist :) Aber ich gehe mal vom Grundchassis aus. Das bekommst du aber nicht als Ersatzteil (und sehr schwer gebraucht).
 
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Grundig-info schrieb:
Würde darauf ankommen auf welcher Platine der Fehler ist :) Aber ich gehe mal vom Grundchassis aus. Das bekommst du aber nicht als Ersatzteil (und sehr schwer gebraucht).


könnte man es nicht von grundig bekommen

ich glaube ich setz hier mal eine anzeige im forum.
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

im Normalfall sollte es möglich sein einen Grundig so zu reparieren, dass er zuverlässig läuft.

Wenn das Gerät wegen diesem Fehler gerade in einer Werkstatt war, solltest Du die Reparatur reklamieren, ein komplettes Chassis für das Gerät zu kaufen wird nicht ganz billig....

Gruß
 
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
oscillator909 schrieb:
Hallo,

im Normalfall sollte es möglich sein einen Grundig so zu reparieren, dass er zuverlässig läuft.

Wenn das Gerät wegen diesem Fehler gerade in einer Werkstatt war, solltest Du die Reparatur reklamieren, ein komplettes Chassis für das Gerät zu kaufen wird nicht ganz billig....

Gruß


hi

danke erstmal für die antwort. Wie ich hier im Forum erfahren habe ist das schon ein fehler der öfters vorkommt. Kann die werkstatt denn diesen fehler nicht koriegieren?

Also mir macht das eher bedenken wenn ich ihn jetzt wieder in die werkstatt gebe das der fehler die nächsten tage nochmal auftritt.

Oder kann man ihn so reparieren das es nicht mehr passiert :?

Vieleicht wäre es besser den tv zu entsorgen. Aber auch eigendlich zu schade da es ein super tv ist wenn er funktioniert :wink:

Sorrx für die dummen fragen bin einsteiger und noch jung :P

danke für die antworten
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

gib das Gerät zurück in die Werkstatt und laß den Fehler auf "Garantie" beseitigen. Das Gerät soll dort am besten ausgiebig "Probelaufen" um sicherzustellen dass der Fehler nicht nach wenigen Betriebstunden wieder auftritt.

Wie ich schon geschrieben haben, im Normalfall sollte sich das Gerät auch dauerhaft reparieren lassen. Vielleicht sollten sich die Techniker dort über die Ursache des immer wiederkehrenden Ost/West Fehlers Gedanken machen ....

Gruß
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
elektro85 schrieb:
Grundig-info schrieb:
Würde darauf ankommen auf welcher Platine der Fehler ist :) Aber ich gehe mal vom Grundchassis aus. Das bekommst du aber nicht als Ersatzteil (und sehr schwer gebraucht).


könnte man es nicht von grundig bekommen

ich glaube ich setz hier mal eine anzeige im forum.
Chassis gibt es nicht als Ersatzteil.

Und wegen einer kalten Lötstelle das ganze Chassis wechseln ist dann doch schon mal sehr arg übertrieben.
 
E

elektro85

Benutzer
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
´Hi

heute hat jeemand mir gesagt der grundig tv geht dauernt defekt weil nicht original grundig erstatz teile eingesetz wurden bei der reparatur.
und deswegen der tv schnell defekt geht.

mfg
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Kann sein, muss aber nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig M 72-798 IDTV Bild ist rechts und links schief

Ähnliche Themen

Grundig M 72-315 IDTV Reference Leichte Rot/Blaue Striche im

Panasonic Quintrix TX-29E40D/M Vertikale Linien links und re

Grundig 100 IDTV Nur ein dünner Streifen von Rechts nach Lin

Grundig ST 72-262 IDTV/LOG Bild schwarz, Ton da, Bedieneleme

Grundig Sydney 100 SE 7020 IDTV/Log Bild zieht sich rechts u

Oben