Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

Diskutiere Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung im Forum Reparatur Camcorder und Videorecorder im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo!! Ich habe jetzt wieder meinem alten GV 8000 aufgestellt.. Habe aber leider vergessen wie man den Kanal einstellt am VCR. Normalerweisen hat...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

robschman7

Benutzer
Registriert
11.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo!!
Ich habe jetzt wieder meinem alten GV 8000 aufgestellt..
Habe aber leider vergessen wie man den Kanal einstellt am VCR.
Normalerweisen hat man ja hinten bei den Anschlüssen ein Poti.. aber der nicht.. da geht es wohl elektronsich..

Kann mir wer den Trick verraten wie ich zu diesem Menü komme..

Der VCR ist auf Kanal 36 eingestellt da ist aber auch ein anderes Programm..

Vielen DAnk im voraus..

Robschman
 
R

robschman7

Benutzer
Registriert
11.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Leider hab ich dort nichts gefunden..

Ich glaube man muß eine Taste halten beim einschalten aber ich weis nicht mehr welche..

Bitte um Hilfe!!
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ich mit meinem alten ISDN darf mal wieder die Anleitungen runter laden..... :(

1 Cassette aus dem Recorder entnehmen, dazu Taste »Edject« am Recorder drücken.
2 Recorder mit Taste »ON/OFF« abschalten.
3 Am Fernsehgerät – im UHF-Bereich,
zwischen Kanal 21 (= Frequenz 471 MHz) und Kanal 55 (= Frequenz 743 MHz)
einen „freien“ Kanal suchen, der nicht mit einem Fernseh-Programm belegt ist
(nur Bildflimmern und Tonrauschen am Bildschirm).
– Bei vielen Fernsehgeräten wird die Kanalzahl oder die Frequenz angezeigt.
4 Kanalzahl oder Frequenz des „freien“ Kanals am Fernsehgerät speichern.
– Wie das funktioniert, steht in der Bedienungsanleitung des Fernsehgerätes.
5 Taste » SYSTEM« solange drücken, bis am Recorder z.B. »M 5 9 1 « erscheint.
6 Taste » + PROGRAM – « solange drücken, bis am Bildschirm das „Recorderbild“
mit der Einblendung z.B. »MODULATOR 655« erscheint.
– Am Recorder erscheint z.B. »M655 « .
7 Ist die Bild- und Tonqualität des „Recorderbildes“ in Ordnung, Einstellung mit
Taste » OK « speichern.
– Am Bildschirm erscheint kurzzeitig » FERTIG «.
Hinweis:
Ist die Qualität des „Recorderbildes“ immer noch nicht zufriedenstellend oder
die Qualität eines oder mehrerer Fernseh-Programme am Fernsehgerät hat sich
verschlechtert, dann müssen Sie am Fernsehgerät einen anderen „freien“ Kanal
suchen und speichern, und die Einstellungen der Schritte 4 bis 7 wiederholen.
8 Einstellung mit Taste »ON/OFF« beenden.
 
R

robschman7

Benutzer
Registriert
11.07.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
hat funktioniert..


Danke!!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig GV 8000 - Kanaleinstellung

Ähnliche Themen

Grundig 46VLE 7130BF Alle Sender nach Einschalten weg

Telefunken T32R900 Servicemenü, Default-Kanal

Grundig GV-280 S Nach langem stromlosen Stehen zerrt der Ton

Sony KDL-52W4000 HDMI-Eingang, Ausfall durch Spannung an Ant

Grundig 82 3110 - Kein NTSC (RGB) oder FBAS vorn in Farbe???

Oben