Grundig Grundig Fine Arts 40 blaue LED (permanent)

Diskutiere Grundig Grundig Fine Arts 40 blaue LED (permanent) im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: Grundig Fine Arts 40 Inverter: Chassi: Chassis SX kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): blaue LED...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: Grundig Fine Arts 40

Inverter:

Chassi: Chassis SX

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): blaue LED (permanent)

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Erstmal Hallo in die Runde,

ich benötige auch die Software für meinen Grundig.
Blaue LED leuchtet permanent. Mainboard summt/fiept.
Würde es gerne erstmal mit der SW versuchen.

Grundig Fine Arts 40
HZA 0000000 SN 01000058

LTA 400HF16-C03
056D40-SS20

Vielen Dank für eure Hilfe

PS: Eine kurze Anleitung zum aufspielen wäre vll noch ganz sinnvoll.
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen Dank hierfür erstmal...

hier noch meine email für die Software

**********

vielen dank im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
ist unterwegs.
Gruß Thomas
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Gruß Stefan (handshake)
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe es heute mal versucht. Leider ohne Erfolg. Er macht keinerlei Anstalten bezüglich update.
Was ist den der L912 auf dem Mainboard? Fiept vor sich hin. 8-)
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ok habs...smd spule 3uh %30 5A
Kann ich diese prüfen? Wenn ja wie.
Hat hier im Forum schon jemand ein ähnliches Phänomen gehabt?
Und im Falle eines worstcases hat evtl. einer ein Board herumliegen?
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wenn alle Versuche eine Updates scheitern, gibt es dann noch andere Lösungsansätze oder hilft hier nur noch ein neues Board?
 
S

Stewie88

Benutzer
Registriert
25.11.2015
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hey probiers mal so wie es bei mir funktioniert hat. Das fiepen ignoriere ich jetzt mal xD. Verringer die größe des USB sticks, auf 1000MB und formatier den Stick in FAT nicht FAT32! Und sofern du 2 usb slots hast, nimm den untersten, stick rein, P+ gedrückt halten am Gerät, und saft drauf, p+ gedrückt halten bis das update fenster erscheint.

Klick
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hmm...ok gut ich werde deinen Tipp mal testen. Danke dir :)
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe es eben probiert. Leider nichts.
Trotzdem vielen Dank
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
MAINBOARD VEV190R-4 V-0 / VEV190R-6 V-0

Mal ne Frage an die Spezialisten hier unter uns.
Ich benötige eigentlich ein VEV190R-4 V-0 MAINBOARD.
Bin nun aber günstig an ein 46" Gerät mit Panelschaden ran gekommen. Auch SX Chassis.
Doch nun ist in dem Teil das Board VEV190R-6 V0 verbaut.
Auf dem ersten Blick hat dieses Board zusätzlich Lan aber dafür kein Sat-Anschluss und die Nahfernbedienung ist anders angeschlossen. Lötstellen sind aber alle da.
Würde das 6er Board mit passender FW auch auf dem TV laufen. Sofern man es umbaut/umlötet?
Bin zwar erprobt im Elkos löten. Aber ob ich mich da ran traue weiss ich noch nicht. <_<
Danke schonmal im vorraus.
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe einfach mal Spaßeshalber das 6er Board mit der Nah-FB vom 46" ran gehängt. Läuft wunderbar.
Das einzige was stört ist, dass ich das Sat-Modul nicht anschliessen kann.
Wäre toll wenn mir jemand sagen könnte ob man die entsprechenden Schnittstellen vom 4er auf das 6er umlöten kann bzw. ob das dann auch funktionieren würde mit passender FW.
Hab hier um die Ecke jemanden der mir die Sachen löten könnte.
 

Anhänge

  • IMG_20151217_185140.jpg
    IMG_20151217_185140.jpg
    618,8 KB · Aufrufe: 416
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nach langen haben ich nun ein passendes Board bekommen.
Habe das gute Stück verbaut und die SW, die Thomas bereit gestellt hat installiert. Hatte alles funktioniert und die automatische aktualieierung hatte ich auch ausgeschalten.
Der TV lief nun fast drei Wochen und nun hat er das selbe Problem.
Habe nun versucht die SW nochmals zu installieren, aber bei ca. 30% bleibt er hängen.
Hat jemand noch einen Tipp?
Besten Dank
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.871
Punkte Reaktionen
369
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Das ist schlecht. Welches Board??? Das oben genannte aus nen 46er oder ein anderes???
Gruß Thomas
 
S

stefano77

Benutzer
Registriert
02.12.2015
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nein. Das aus dem 40er fine Arts. VEV190R-4 V0.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig Grundig Fine Arts 40 blaue LED (permanent)

Ähnliche Themen

Grundig 40 VLE 8042 S Benötige auch Firmware

Grundig Fine Arts 40S Web Softwarefehler?

Grundig Fine Arts 46 FLE 9170 BL TV startet nicht, Update über USB nicht möglich

Grundig Fine Arts 40 S - geht nicht mehr an

Grundig Rom 40 VLE8162 S DLNA blaue LED leuchtet

Oben