grundig Grundig 46VLE8003 BL startet nicht mehr es blink nur

Diskutiere grundig Grundig 46VLE8003 BL startet nicht mehr es blink nur im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: grundig Typenbezeichnung: Grundig 46VLE8003 BL Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht mehr es...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

Alexander G.

Benutzer
Registriert
28.12.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: grundig

Typenbezeichnung: Grundig 46VLE8003 BL

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht mehr es blink nur blaues licht

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ich wollte meinen 2Jahre und 3 Monate alten TV starten
jedoch kommt kein bild wenn ich einen USB stick anstecke und
lange die V+ Taste drücke geht das bild an jedoch erlischt es gleich
wieder ohne das Grundig startet
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Warum willst du das Gerät mit einem Stick starten?????
Also LED blinkt und du kannst nicht starten per FB oder Nahbedienung????

Poste die Daten von der Rückwand und eine Email Adresse.

Gruß Thomas
 
A

Alexander G.

Benutzer
Registriert
28.12.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
**********
20151230_065859.jpg


ich hoffe das funktioniert mit dem bild
 
A

Alexander G.

Benutzer
Registriert
28.12.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
chassis TP
MDB812-B

46 VLE 8003 BL
MDB0000000SN 30800033
220-240V 50-60 Hz 180W max

Serial Number 016365505201005335

Ich kann weder von der fb oder am Gerät das Gerät einschalten
blaue LD Leuchte blinkt

email adresse **********

Danke
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ist raus

Gruß Thomas
 
R

Raupi

Neuling
Registriert
31.12.2015
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo..
Ich hab ebenfalls das Problem..gestern Abend ging noch alles und heute nichts mehr..
Kann mir jemand helfen..

Danke schon mal..
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Email Adresse vergessen??!!

Gruß Thomas
 
A

Alexander G.

Benutzer
Registriert
28.12.2015
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo sollte es bei dir gehen
Sag mir bitte auch wie danke lg
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Manche Fehler kann man nicht durch aufspielen der SW beheben. Es kommt schonmal vor das das Main auch getauscht werden muss. Mehr als die SW zur Verfügung zu stellen mit Anleitung kann ich auch nicht tun.

Aslo immer das beigefügte PDF lesen. Stick kontrollieren ob er dafür geeignet ist, nicht zu klein oder defekt.
USB Anschluss prüfen ggf. einen anderen nutzen. Stick formatieren mit FAT oder FAT32.

In den meisten Fällen funktionieren die Geräte danach wieder und das auto update würde ich abschalten.

Gruß Thomas
 
F

Flecki66

Benutzer
Registriert
05.09.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo Freunde,

ich habe einen Grundig 40 VLE 8003 BL Chassis TP, bei dem die Standby-LED nur noch dauerhaft blau leuchtet und weder auf die Fernbedienung noch Nahbedienung reagiert und suche dringend den Bootloader sowie die Software um diese neu aufzuspielen, hoffe die Kiste läuft dann wieder.

Alle Spannungen sind vorhanden!

Kann mir bitte jemand die Software zukommen lassen?

meine eMail lautet: **********

Vielen Dank im voraus

Michael
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Der Loader ist immer in der SW enthalten. Paket ist raus.

LG Thomas
 
F

Flecki66

Benutzer
Registriert
05.09.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo thommyX,

tausend Dank, das ging ja fix! :D

Dann muss ich gleich morgen Abend mal schauen, was die Kiste macht!

Gruß
Michael
 
F

Flecki66

Benutzer
Registriert
05.09.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo thommyX,

das hat leider nichts gebracht, also schaue ich mal, ob mir ein Mainboard über den Weg läuft! :-)

Trotzdem Vielen Dank!
MIchael
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Schick mit mal ein Bild vom Typenschild.

LG Thomas
 
G

guste100

Benutzer
Registriert
05.05.2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Grundig 46VLE8003 BL backlight blinkt im Sekundentakt, sonst keine Anzeige

Hallo,

ich würde mich ebenfalls freuen, wenn mir jemand die Software zuschicken könnte.
Email: **********

Danke an jeden, der hier aktiv ist und fremden Leuten hilft.

Grundig 46VLE8003BL
MDB0000000 SN 31100038
Serial Number 01636550520101934 9
chassis TP

Fehlerbild: Das Gerät schaltet das Backlight ca im 1-2 Hz Takt an und aus, solange man ihn eingeschaltet läßt. Das Panel selbst bleibt schwarz. Der Grundig Schriftzug beim Starten erscheint nicht mehr.
Er läßt sich am Gerät und via Fernbedienung ein- und ausschalten.

Wenn jemand bereits Abschätzen kann, ob ein Hardwaretausch notwendig ist, so würde ich mich über Info oder Angebot zu dem zu tauschenden Teil freuen.

Viele Grüße
Guste
 
G

guste100

Benutzer
Registriert
05.05.2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Ich antworte mir hier dann mal selbst:
Die Software habe ich im entsprechenden Unterforum hier gefunden. Entschuldigung, dass ich vorher nicht selbst danach gesucht hatte.

Ich habe die Software dann gemäß Anleitung auf einen USB Stick mit FAT formatierung kopiert. Leider ohne Erfolg.

Inzwischen habe ich auch mehr zum Thema "blinkendes Backlight" verbunden mit normal LED Funktion gesucht und es deutet wohl meist auf ein defekte LED im Backlight hin. Dabei sollte jedoch das Bild (bis auf das blinkene Backlight) normal sichtbar sein. Meiner blinkt jedoch bei schwarzem BIld mit dem Backlight.

Ich bin nun unsicher, ob ich wirklich das Panel auf der Suche nach einer defekten LED zerlegen soll. Ich fürchte, dass bei mir noch etwas mehr / anderes defekt sein könnte und das daher sinnlos wäre. Könnt ihr mir da einen TIpp geben?

Die verbauten Teile:
Panel Samsung LTA460HJ19
Mainboard HannStar J, E89382 MV-1, USF190R-6
Power Supply Delta-174BP B
kleines Board (LED Treiber?): Samsung SSL460_3E1E, INV46L06A, Rev0.1, 2012.12.05
2. kleines Board (T-CON?): mit Samsung Chips bestückt. Bin unsicher, was dort die relevante Bezeichnung ist=
Bei Bedarf kann ich gerne Fotos hochladen.

Der TV läßt sich am Gerät und an der Fernbedienung ein- und ausschalten. Die blaue LED reagiert dabei normal (so wie vor dem Defekt auch).
Versorgungsspannungen habe ich bereits gemessen, 3,3V, 12V und 24V sind stabil.
An dem SSL460 (LED Treiber Board?) sind die Ausgänge Richtung Panel mit LED1-6 beschriftet. Diese wechseln den Zustand in zwei Gruppen (je 3 zusammen) im gleichen Takt.
Der Eingang (vom Board, dass ich für T-Con halte), wechselt auf den "in 1-6" Eingängen ebenfalls im Takt des Backlight geflacker den Status. Daraus schließe ich: Der Befehl zum Blinkens des Backlight kommt bereits von T-Con.

Ziehe ich am T-Con den größeren Stecker des Mainboards ab, so leuchtet die Hintergrundbeleuchtung konstant. Ein Bild ist aber weiterhin nicht sichtbar.

Ich wäre echt froh, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich den Fehler weiter eingrenzen könnte.

Ich habe Bilder des Innenlebens hochgeladen:









Vielen Dank fürs lesen.

Viele Grüße
Guste
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.950
Punkte Reaktionen
383
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hast du dir das Tcon mal angeschaut, bzw. ist die Sicherung OK???

Zwei Varianten. Eine das Panel und die andere das Main. Allerdings läuft alles über das Main.

Wenn du das Tcon absteckst ist das Panel auch nicht aktiv, ergo kein Bild, hat nichts mit der Beleuchtung zu tun. Die Spannungsversorgung kommt vom Netzteil, wird allerdings vom Main freigegeben.
Wenn also die Beleuchtung mit abgestecktem TCON funktioniert und an bleibt, kommt der Fehler mit Glück vom Tcon.

LG THomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: grundig Grundig 46VLE8003 BL startet nicht mehr es blink nur

Ähnliche Themen

Softwareupdate für Grundig 40 VLE 6526 BL

Grundig fernseher startet nicht.

Grundig 37 VLC 9040 S (LP29) Firmware updatet, geht wieder an, Bild verpixelt

Grundig 65GUB8865 - Fernsehr startet nicht - blaue LED blinkt kontinuierlich (schnell?)

Grundig Fine Arts 46 FLE 9170 BL TV startet nicht, Update über USB nicht möglich

Oben