Grundig Grundig 40 VLE 2020 S startet nicht

Diskutiere Grundig Grundig 40 VLE 2020 S startet nicht im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: Grundig 40 VLE 2020 S Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Santa-Claus

Benutzer
Registriert
09.12.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: Grundig 40 VLE 2020 S

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): startet nicht

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

wie bereits bei vielen, so blinkt auch bei mir die PowerLED, während das Bild nichtmehr kommt.
Bitte daher auch einmal um den Versand einer Email an: **********

Typenschild:
[spoil]
20151209_163431vrqkq.jpg
[/spoil]
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ist unterwegs.
Gruß Thomas
 
S

Santa-Claus

Benutzer
Registriert
09.12.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Habs erhalten, Danke.
Dennoch eine Frage, da die Anleitung ein wenig irreführend ist: Hab die Software auf dem Stick und diesen in den TV gesteckt. Sollte das Update nun autm. starten? Denn ich bekomme das Gerät ja nichtmehr an. Es steht in der Anleitung der Bootloader müsse erst erneuert werden, geht aber ja aufgrund der Einschaltproblematik nicht. Oder sollte ich in diesem Fall einfach direkt die Programmierung mit "P+" etc. starten?

//Edit
Hab das Update nun einfach wie per Anleitung mit "P+ und Power Taste" gemacht und hat auch funktioniert.
Danach war der gesamte Bildschirm um 180° gedreht. FactoryReset wie in Anleitung durchgeführt, sprich Händlermenü, PlugPlay auf "on". Das brachte das Gerät allerdings komplett zum Stillstand. Erneutes booten 30min später, erneutes Aufspielen der Software oä. ist nun nichtmehr möglich. Bildschirmbeleuchtung schaltet durch, jedoch keine Anzeige mehr da.
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Versuch die alte SW V37 draufzuspielen, diese sollte gehen. Wenn das Bild verkehrt herum ist im Servicemenü Displayeistellung wählen und Funktion Mirror ändern.

Gruß Thomas
 
S

Santa-Claus

Benutzer
Registriert
09.12.2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hab ich bereits versucht. Kommt jedoch auch nichts mehr.
Bei einem ähnlichen Problem ist uns bei Metz das G-Modul abgeraucht. Ich hoffe den Grundig noch irgendwie retten zu können, ohne Austausch. :-/
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich kann dir noch die ganz alte Version schicken, aber ich denke ohne ISP Tool von Grundig wird das nicht mehr.
Er war wohl der Bootloader zerschossen und kann keine SW mehr aufnehmen. Leider kann man nicht alle Grundig Geräte retten.

Gruß Thomas
 
E

elektrospiro

Neuling
Registriert
19.01.2016
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo zusammen!

Ich habe das selbe Problem mit meinem Grundig 40VLE2020S LTA400HF16 C03 :(
Das Gerät startet nicht mehr - nur blaue LED blinkt.
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Freundliche Grüße
Elektrospiro
[mail]**********[/mail]
 

Anhänge

  • WP_20160119_08_58_15_Pro.jpg
    WP_20160119_08_58_15_Pro.jpg
    994,5 KB · Aufrufe: 599
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ist raus.
Gruß Thomas
 
T

Thomas_G

Benutzer
Registriert
18.03.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,
das Forum kann mich vielleicht davor bewahren einen neuen Fernseher kaufen zu müssen.
Die zuvor beschriebenen Sympthome passen auch zu meinem Fernseher und ich wäre dankbar ebenfalls die Rettungsanleitung zu erhalten.
Meine E-Mail

fam.gausmann[at]t-online.de

Vielen Dank im voraus
Thomas
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
ist raus

Gruß Thomas
 
T

Thomas_G

Benutzer
Registriert
18.03.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo Thomas (thommyX),

hat funktioniert, vielen Dank!
Hinweis: Das Zurücksetzen hat laut Beschreibung nicht funktioniert, das musste ich dann unter Comfort-Guide/Einstellungen/Werkseinstellung vornehmen.
Jetzt läuft die Kiste wieder :-)

Gruß
Thomas
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Gerne doch

Gruß Thomas
 
W

willem

Benutzer
Registriert
21.06.2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich hänge mich mal an das Thema mit dran.
Ich habe mir meinem Grundig 40VLE2020s vermutlich auch ein Software Problem. Ich habe folgendes schon gemacht / probiert, wobei ich befürchte, dass ich irgendwo einen entschiedenen Fehler gemacht habe.

Anfangs ging der Fernseher nicht mehr an woraufhin ich im Internet auf den Hinweis gestoßen bin, dass dies ein Softwareproblem sein kann. Ich habe mir dann eine Firmware besorgt (vermutlich die Falsche) und diese versucht zu installieren. Das hat auch soweit geklappt, Backlight ging an und der Fortschrittsbalken wurde angezeigt. Nachdem das Update durch war blieb der Bildschirm allerdings schwarz (Backlight an).
Ich meine allerdings, dass der Fernseher ansich funktioniert, da er auf die Tasten am Gerät reagiert hat und auf den USB Stick einen neuen PVR Ordner geschrieben hat. Nur eben das Bild blieb dunkel.

Daraufhin habe ich mich wieder auf die Suche im Internet gemacht und habe mit letztendlich von thommyX die richtige Software schicken lassen (Vielen Dank dafür!!).
Die eine Version aus der zip Datei läuft durch und der Fernseher startet ebenfalls wieder und reagiert auf Tastenbefehle, aber eben alles ohne Bild (Backlight an, kein Bild).
Bei der zweiten Version scheint das Gerät das Update nicht anzunehmen, der USB Stick blinkt zwei mal auf und das wars dann, dann gehts nicht weiter.

Habe ich durch die anfangs falsche Software den Fernseher jetzt endgültig zerflasht?

Einen Hardware Defekt möchte ich erstmal aussließen, da der Bildschirm beim ersten Update ja noch funktionierte...

Vielen Dank vorab für eure Hilfe und Tipps!
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Kein Bildinhalt kann auch eine defekte Sicherung auf dem TCON sein. Vlt liegt dort das Problem. NOT SW ist unterwegs. Versuchs damit und melde dich bitte.
Gruß Thomas
 
W

willem

Benutzer
Registriert
21.06.2011
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas!

Die Not- SW hat leider auch nicht geholfen.
Aber dein Tipp mit dem TCON Board war gut! Ich habe das Board ausgebaut, Sicherung überprüft, die heil war. Board wieder eingebaut, Fernseher eingeschaltet und lief :o
Der ursprüngliche Fehler war wirklich falsche Software, aber warum bei meinem ganzen hin und her geflashe das TCON Board auf einmal nicht mehr funktionierte und jetzt wieder läuft weiß ich nicht. Vielleicht irgendwo eine schlechte Kontaktverbindung.
Jedenfalls nochmal vielen Dank für die Hilfe und die Software! (handshake)

Gruß,
Jan
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Na hauptsache du hast spass O-) O-) O-)

Alles Gute.

Gruß Thomas
 
T

tom28

Benutzer
Registriert
23.09.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen,

Ich habe wie viele andere das selbe Problem mit meinem Grundig 40VLE 2020S / LTA400HF16 C03
Das Gerät startet nicht mehr, Netzteil funktioniert, die blaue LED blinkt.
Für euere Hilfe bzw für die Firmware wäre ich sehr dankbar.
Freundliche Grüße
tom28
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich brauche die 056D... Nummer oder du versuchst die SX SW hier im Forum.

LG Thomas
 
T

tom28

Benutzer
Registriert
23.09.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Software

Vielen Dank für die Info.
ich habe es nochmals mit der Software aus dem Forum probiert und nach dem dritten anlauf hat es funktioniert.

Grüße Thomas
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
375
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Glückwunsch.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig Grundig 40 VLE 2020 S startet nicht

Ähnliche Themen

Grundig 40 VLE 8042 S

Grundig 40 VLE 8041 S startet nicht

Grundig 32 VLE 8041 startet nicht

Grundig 40 VLE 2020 S bleibt im Stand By

Grundig 40VLE5420BG

Oben