Grundig GOS 9899 Las Vegas 65 Zoll Kein Bild keine Led nix.

Diskutiere Grundig GOS 9899 Las Vegas 65 Zoll Kein Bild keine Led nix. im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen das ist mein erster Beitrag und habe eine Frage zwecks 24V auf dem Netzteil Sekundär. Mein Grundig Las Vegas 65 Zoll 9899 ca 4...
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller
Grundig
Typenbezeichnung
GOS 9899 Las Vegas 65 Zoll
Kurze Fehlerbeschreibung
Kein Bild keine Led nix.
Hallo zusammen
das ist mein erster Beitrag und habe eine Frage zwecks 24V auf dem Netzteil Sekundär.
Mein Grundig Las Vegas 65 Zoll 9899 ca 4 Jahre alt,macht keinen Mucks mehr.Von heute auf morgen
kann man ihn nicht mehr einschalten.
Meine Frage wäre:
Wenn primär 230V anliegen ,muss dann sekundär 24V raus kommen ?
Oder erst wenn man die Fernbedienung betätigt ?
 

Anhänge

  • 20211020_171401.jpg
    20211020_171401.jpg
    487,5 KB · Aufrufe: 39
  • Netzteil.jpg
    Netzteil.jpg
    721,1 KB · Aufrufe: 38
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Vielleicht weiss das hier keiner.Ein Versuch was es Wert.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.390
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
Geduld ist nicht deine Stärke...erwartest Du, daß da jemand SOFORT reagiert?
Wir machen das in unserer Freizeit...
Also: Nach Netz-Bestromung muß sekundär die Standby-Spannung ankommen. Ob das jetzt auch 24 V sein sollen, eher nicht. Was steht denn am Stecker Richtung Mainboard drauf, zu den Pins zugeordnet?
In jedem Fall muß das Gerät mit Strom versorgt werden im Standby. Dann leuchtet i.d.R. auch eine LED. erst dann kann auch auf die Fernbedienung reagiert werden, wie sollte denn das Empfangssignal sonst ausgewertet werden?
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Sorry für meine Ungeduld.Neben den Pins steht 24V (sekundär) .Du hast meine Frage beantwortet.
Vielen Dank.Somit weiss ich das das Problem auf der Netzteilplatine ist.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wo man mit der Suche des defekten Bauteils anfängt weiss ich natürlich nicht.Eine neue bestellen wäre einfacher wenn man wüsste wo.
Habe zwar Anbieter gefunden (45€ für die DPS) aber die liefern nicht nach Deutschland.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hab jetzt mal bei den beiden Gleichrichtern angefangen.Beide sind ok 230V Eingang/Ausgang 318V Gleichstrom.
Dann hab ich Mosfet N Ch Tk20A60U.Ausgelötet und die ersten beiden sind ok.
Ich such mal weiter
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.390
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
318 V sind GleichSPANNUNG....:-o
Mit den MOSFETs anzufangen ist sicherlich die richtige Wahl. Wie mißt Du die denn durch? Eigentlich ist eine Dioden-Flußspannung der Antiparallel-Diode D->S immer ein gutes Zeichen. Achtung beim Messen G->S: Das Gate wird aufgeladen durch die Messung bei "+" an G, eine nachfolgende Messung D->S würde dann Durchgang ergeben. G->S also nach der Messung immer kurzschließen, auch schon um Zerstörung durch el-statische Entladung zu vermeiden.
Auch mal die Trafowicklungen mit durchmessen.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo,ich überprüfe die mit einem Multifunktion Tester der einen 14Pin Sockel zum einklemmen hat.
Das kleine Gerät erkennt so ziemlich alles an Bauteilen und zeigt die Werte über ein Display an.
Bis jetzt keine defekten Teile gefunden.Alle Dioden scheinen bis jetzt auch ok zu sein.Bei den Spulen konnte ich auch
noch keine defekten finden,.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mein Problem ist eher den Stromlaufweg zu bestimmen.Ich weiss zwar 230/318 ,wo der aber dann lang zu gehen hat ?
Ich habe 0 Ahnung.Das ist reine Glücksache den fehle zu finden.Auf der Rückseite der Netzteilplatine sind ja noch etliche
Smd Bauteile.Wenn da irgendwo eine Sicherung wäre ?
 

Anhänge

  • rückseite.jpg
    rückseite.jpg
    344,7 KB · Aufrufe: 23
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
den einzigen defekten oder auch nicht ist der hier
 

Anhänge

  • defekt.jpg
    defekt.jpg
    264,4 KB · Aufrufe: 45
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Die Mos'ses sind alle ok.
 

Anhänge

  • mos.k20a60.jpg
    mos.k20a60.jpg
    338,2 KB · Aufrufe: 26
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also ich komme nicht weiter.Ich sehe wie Foto markiert das die Spulen 13/14 Spannung von den Mosfet bekommen sollten.
Machen sie aber leider nicht.

Wer wenn schaltet kann nur ein Profi sagen.
 

Anhänge

  • spulen.jpg
    spulen.jpg
    403,3 KB · Aufrufe: 30
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.390
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,
der C811B ist hin..und wahrscheinlich die Ursache des Ausfalls. Kann man die Werte noch ablesen?
Einen Schaltplan kan man sich "erahnen" wenn man einfach mal nach den Unterlagen des Regler-ICs sucht. Dort sind Applikations-Beispiele gezeigt.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Meinst du echt das der 1 Kondensator so ein grosse Auswirkung hat ? Lesen kann man nichts mehr drauf.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Habe jetzt einen defekten Grundig gekauft bei dem zwar kein Bild kommt aber die Standbyfunktion gegeben ist.Dann kann ich auch den Kondensator entziffern ;) und evnt. eine Reserveplatine rep.
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
echt ? Ok super vielen Dank Lutz
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also neuer Kondenssator drin, aber keine Änderung.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
664
Punkte Reaktionen
12
Könnte mir gut vorstellen das der Schalt IC neben dem zerlegten Hochvoltkondi auch defekt ist. Etwas schlecht zu sehen auf Foto.
Was ist mit Standbyspannung. Noch vorhanden oder nicht. Meist gibts eh eine Kettenreaktion nach zerlegen des Kondis. Alles in dem Bereich
mal abklappern. Ich weiss ohne Schaltplan eher schlecht.
mfg. Micha
 
Ichhalt

Ichhalt

Benutzer
Registriert
21.10.2021
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Micha
danke für die Info.Standbyspannung ist tot.Der Fehler muss primärseitig sein.Ich schau mir den IC mal an.
Das ist noch das Relais,denke das schaltet bei betätigen der Fernbedienung wenn Standby vorhanden.
Die Mosfet habe ich schon alle überprüft.Die sind ok.Wenn du die gemeint hast.
 
Thema: Grundig GOS 9899 Las Vegas 65 Zoll Kein Bild keine Led nix.

Ähnliche Themen

Grundig Lugano 48CLX8485SL wechselnde Farben

Grundig FineArts 46s Schaltet nicht ein, nur Standby LED

AEG Lavamat 64640L Die Machine machts nichts mehr

Siemens TYP S oder 5 9 VTS Pumpe geht nicht aus

Viewsonic VP211b nur Backlight kein Bild

Oben