Grundig GNV 4182 Edition 70 Fehler E01 Maschine startet nich

Diskutiere Grundig GNV 4182 Edition 70 Fehler E01 Maschine startet nich im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: GNV 4182 Edition 70 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler E01 Maschine startet nicht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

FRChris

Benutzer
Registriert
13.11.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: GNV 4182 Edition 70

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler E01 Maschine startet nicht nach Abpumpen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich heiße Chris und bin neu hier.

Habe mich hier angemeldet, da ichHilfe brauche und hoffe, dass jemand euch einen Rat hat.

Wir haben vor 4 Monaten einen vollintegrierten Grundig Edition 70 Geschrirspüler gekauft. Typbezeichnung GNV 41822. Da wir beide keine Ahnung von solchen Geräten haben, wurde er uns geliefert und eingebaut.

Nach nur einem Monat trat unser Problem erstmals auf. Die Maschine brach einen Spülgang ab und ließ Schmutzwasser stehen. Im Display erschien der Fehler Code E01.
Habe das Wasser abgeschöpft, den Filter kontrolliert (reinige ich jede Woche) und einen neuen Versuch gestartet. Hat nichts gebracht, die Maschine brummte laut und wurde wärmer und wärmer.
Habe sie dann vom Netz getrennt und wieder gestartet. Erneut der Fehler E01 nach wenigen Sekunden.
An diesem Samstag erreichte ich niemanden beim verantwortlichen Beko Kunddendienst. Sonntags noch ein Versuch, wieder der Fehelercode.
Donnerstags kam dann jemand vom KD. Und plötzlich pumpte sie ab und lief einwandfrei ?!?
Der Techniker meinte, es hätte sich zu 99% etwas in dem Pumpenrad verhakt. Glasscherbe oder ein hartnäckiger Speiserest. Das löse sich dann nach ein paar Tagen und das Rad könne sich wieder drehen. Daraufhin habe ich ihn gefragt, wie das sein könne. Dafür gebe es ja schlißelich den Filter. Er sagte, das passiere trotzdem und sein ein Fehler von mir...
Aber weil er ja soooo nett ist, schreibt er was anderes in seinen Bericht, sonst würde es teuer werden für uns...Ein paar Euro Trinkgeld später war er weg.

Nun haben wir den gleichen Fehler nach 3 Monaten wieder :-(
Allerdinfgs pumpt die Maschine diesmal ab. Habe mehrere Testläufe gemacht, warmes Frischwasser rein und Programmstart. Sie pumpt einwandfrei. Aber dann hakt es irgendwie und die brummt wieder wie damals. Der Fehelercode E01 verschwindet nur nachdem ich sie wieder vom Netz getrennt habe.

Ich weiß nicht mehr weiter. Habe ja noch 4 Jahre Garantie, aber auch keine Lust wieder einen Techniker im Haus zu haben, der mir einen Fehler vorwirft und uns nachher tatsächlich noch einen Rechnugn da lässt ...

Zum Gerät: Ich reinige es regelmäßig und lasse einmal wöchentlich Programme mit 60-70 Grad laufen, um Fettrückstände zu entfernen.
Unser Geschirr kommt immer ohne größere Speisereste rein. Bin da sehr hinterher...

Hat jemand einen Tipp, wie ich den Fehler beheben kann und/oder was ich im Zweifelsfall dem Kundendienst sagen kann?

Herzlichen Dank und viele Grüße

Chris
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.330
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Chris

Willkommen im Forum
Von dem Gerät habe ich keine Unterlagen, das sind Importgerät.
Meine Vermutung geht in Richtung Ablaufpumpe.
Es gibt auch GS, wo die Ablauf- und Spülpumpe eine Einheit bilden.
Bei dem Gerät ist wahrscheinlich eine Magnetpumpe eingesetzt. Beim händische Drehen bewegt sich das Flügelrad ruckartig in 180° Schritten. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß und setzen sich,
wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur,
wenn sie pumpen sollen.
Wenn kurz Ab- und wieder Eingeschaltet wird, kann sie meistens durch das Anzugsmoment aktiviert werden. Lass dafür den KD antanzen sonst kannst du die Garantie verlieren.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
F

FRChris

Benutzer
Registriert
13.11.2016
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hi Schiffhexler !

Danke für Deine Antwort.

Der Kundendienst war da. Sie läuft jetzt mal wieder. Ich gebe ihr ein paar Wochen...
Der Techniker sagte, dieses Modell sei extrem anfällig für kleinste Gegenstände im Pumenrad. Dieses sei vermutlich blockiert gewesen durch einen Kern oder ähnliches.
Damit läuft dann Wasser in die Wanne unter der Maschine. Aus Sicherheitsgründen springt sie in den Fehlermodus.

Er hat das Wasser raus geholt und sagte, ich solle mich wieder melden, wenns die nächsten Probleme gibt.
Bin gespannt, ob man mir irgendwann eine neue Maschine einbaut. Ist vermutlich günstiger, als die nächsten 4 Jahre andauernd auf Garantie raus zukommen
Ein Fehlverhalten unsereseits lässt sich nicht belegen, da keine Gegenstände in der Pumpe vorhanden sind...

Beste Grüße
Chris
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bin gespannt, ob man mir irgendwann eine neue Maschine einbaut

Da frag mal z.B. beim Verbraucherschutz oder sowas - denn mehr als zwei/drei Repa´s berechtigen zur Wandlung oder Geld zurück...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig GNV 4182 Edition 70 Fehler E01 Maschine startet nich

Ähnliche Themen

Bomann GSP 852 Fehler E3 - Wasser Pumpt nicht ab

AEG Lavamat 74800 92BBVGA01J Fehler A10, Maschine heizt nich

AEG Favorit F78600VI1P stoppt nach 3min.

domatix smeg GSV6100E Programm stoppt o. Fehler im Klarspülgang

AEG Öko Lavamat 7650 update Waschmaschine startet nicht meh

Oben