Grundig CUC6380 mit "LUPENEFFEKT"

Diskutiere Grundig CUC6380 mit "LUPENEFFEKT" im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Grundig CUC6380 mit "LUPENEFFEKT" hi, habe bereits alle C's und Dioden um den DST gemessen, alles nachgelötet, TDA8350Q ausgetauscht, alle...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

linuzi

Benutzer
Registriert
12.10.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Grundig CUC6380 mit "LUPENEFFEKT"

hi,
habe bereits alle C's und Dioden um den DST gemessen,
alles nachgelötet,
TDA8350Q ausgetauscht,
alle Wandlernetzteilspannungen stabil.
DST-Sekundärspannungen genauso weich wie die Hochspannung.

Das Gerät schaltet bei dunkelen Bildern manchmal ab.

Na, schon mal gehabt ?
Ich hab sowas noch nicht gesehen !

Gruss Claus
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Und was heisst dann "Lupeneffekt" ?
Normalerweise ist das Bild dann zu gross....

Wegen dem Dunkelwerden:
Mal den Röhrensockel geprüft?
Sowie die BR Platine?

Gruss Alde
 
L

linuzi

Benutzer
Registriert
12.10.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
hi,
vielen Dank für die Antwort.
Lupeneffekt ist ein Begriff aus der FS-Technik Steinzeit.
Bei den Röhrenzeilenendstufen seiner Zeit trat dieser Effekt bei müden
Hochspannungsgleichrichtern (z.B. DY802) auf.
Bei hoher Videoamplitude, sprich hohem Strahlstrom, wird das Bild
größer, bei kleiner Videoamplitude, sprich kleinem Strahlstrom wird das Bild
kleiner.

Ich könnte mir vorstellen, daß das Problem bei diesem Gerät vom DST
verursacht wird.
Dachte ich frage mal, bevor ich einen kaufe.

viele grüsse
claus
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Claus,

ja das ist schon klar mit dem L-Effekt.
Fällt denn die Hochspannung zusammen bevor er abschaltet?

Gruss Alde
 
L

linuzi

Benutzer
Registriert
12.10.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
hi, alde
nein, die Hochspannung ist bis zum letzten Moment vorhanden.
Grad sagt ein Kollege, er hätte sowas ähnliches schon mal bei einem
Gerät mit separater Kaskade gehabt.
Da war es die Kaskade.
Muss wohl doch den DST tauschen.
Gruss Claus
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Mal die Ug2 verdreht?

Sowas hatte ich mal,
da war der DST im Ug2 Zweig defekt...

Gruss Alde
 
L

linuzi

Benutzer
Registriert
12.10.2004
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
jau, nun spielt er wieder.
Nach meinem Urlaub möchte ich nun endlich mal mailen,
wo eigentlich der Fehler lag.
C 502 hatte keine Kapazität mehr.
Den habe ich wohl vergessen zu messen.

gruss claus :mrgreen:



never surrender
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC6380 mit "LUPENEFFEKT"

Ähnliche Themen

Grundig ST 84-899 Dolby keine Funktion oder StandBy, Netztei

Grundig ST70-2104 Vertikalfehler

Grundig SE 7230 Dolby Gerät schaltet aus

Grundig Greenville 7007 Netzteil pumpt, kurze Hochspannung u

Oben