Grundig CUC1935 Hilfe

Diskutiere Grundig CUC1935 Hilfe im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: MW82-150/8Dolby Chassi: CUC1935...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dieter67

Dieter67

Benutzer
Registriert
16.11.2005
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
5
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: MW82-150/8Dolby
Chassi: CUC1935

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Fortgeschritten (Radio und Fernsehtechniker)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Habe wie oben Besrieben dieses TV Gerät .Problem ist vorherr ging das Gerät
noch beim Kunden dann ging irgetwann das Netzteil kaputt! so.Jetzt hab ich das Netzteil Repariert das Gerät schaltet auch ein macht jetzt nur den Fehler das er sich nicht mehr von der F.B oder am Gerät bedienen läst .Das Digi Board wurde schon gewechselt an dem kann es nicht liegen vermute es muß wohl noch am Netzteil liegen.iIch wäre für jede Hilfe dankbar.
gruß Dieter.M
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hmm, hatte ich bei Digi100 noch nicht.

Kommen den die IR-Befehle bzw. Tastenbefehle am Feature-Modul an?
Hast du ein separates Bedeinteil oder sind die Tasten auf dem Chassis?
Ich denke aber an ein separates Bedienteil - und dort ist der Fehler auch zu suchen bzw. dessen Spannungsversorgung.
 
Dieter67

Dieter67

Benutzer
Registriert
16.11.2005
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
5
em2-gott schrieb:
Hmm, hatte ich bei Digi100 noch nicht.

Kommen den die IR-Befehle bzw. Tastenbefehle am Feature-Modul an?
Hast du ein separates Bedeinteil oder sind die Tasten auf dem Chassis?
Ich denke aber an ein separates Bedienteil - und dort ist der Fehler auch zu suchen bzw. dessen Spannungsversorgung.
Wie gesagt er nimmt absolut nix an weder von der F.B noch am Gerät selber.Bei Grundig Angerufen die sagen könnte Digi Board sein ist es aber nicht weil ich das schon gewechselt habe es muß noch am Netzteil liegen Problem ist ich hab kein Schaltbild von dem Gerät (Das Gerät Funktionierte ja richtig bevor das Netzteil kaputt ging und ohne Plan ist das ein Fass ohne Boden deshalb seit ihr jetzt meine letzte hoffnug vieleicht habt ihr ja ein Schaltbild und könnt mal nach schauen ob da noch ein Widerstand oder IC defekt sein könnte mfg Dieter
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wo soll den der Plan hingemailt werden?
 
Dieter67

Dieter67

Benutzer
Registriert
16.11.2005
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
5
em2-gott schrieb:
Wo soll den der Plan hingemailt werden?
unter <a href="mailto:**********">**********</a> wäre echt super danke schon mal im vorraus gruß Dieter
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Plan ist raus, falls dein Postfach 8MB zuläßt...
 
Dieter67

Dieter67

Benutzer
Registriert
16.11.2005
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
5
em2-gott schrieb:
Plan ist raus, falls dein Postfach 8MB zuläßt...
Ich kann bis zu25MB haben.Aber bis jetzt hab ich nur die Nachricht erhalten das du es Rausgeschikt hast kommt da noch was??gruß Dieter
 
Dieter67

Dieter67

Benutzer
Registriert
16.11.2005
Beiträge
166
Punkte Reaktionen
5
Dieter67 schrieb:
em2-gott schrieb:
Plan ist raus, falls dein Postfach 8MB zuläßt...
Spannung im Netzteil ist OK hab jetzt aber festgestellt wenn ich meine Kabelbox an AV1 Stecke kann ich das Gerät wieder Bedienen schalte ich die Kabelbox wieder aus geht das Gerät wieder nicht.Wo könnte nun der Fehler zusuchen sein?? Danke schon mal im vorraus gruß Dieter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC1935 Hilfe

Ähnliche Themen

Grundig Lugano 48CLX8485SL wechselnde Farben

Grundig 37 VLC 9040 S schaltet nicht ein

Panasonic TX-47ASW804 Blinkcode 1 (BL SOS) Gerät schaltet s

Grundig 37VLC6110C TV schaltet nicht mehr ein

Toshiba 32LV933G startet nicht

Oben