Grundig CUC 5303 P37-050. Kanäle schalten nicht um.

Diskutiere Grundig CUC 5303 P37-050. Kanäle schalten nicht um. im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo! Wer kann mir helfen??? Bei Grundig kann ich Kanäle nicht umschalten,auch ohne FB,direkt. Scart Anschlüs funktioniert auch nicht.Ich kann...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sanjok2

Benutzer
Registriert
19.11.2003
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Wer kann mir helfen???
Bei Grundig kann ich Kanäle nicht umschalten,auch ohne FB,direkt.
Scart Anschlüs funktioniert auch nicht.Ich kann nur N3 sehen,ist Super Bild und Ton ist auch da.
Villeicht hatte jemand schon diese Problem?
Ich DANKE im voraus.
MfG sanjok2
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Frage:

Steht der im Hotelmode?

Probier mal folgende Tastenfolge:

Auf der Fernbedienung zuerst Pfeiltaste rechts drücken.
Dann Pfeiltaste links drücken
Dann Pfeiltaste runter drücken.
Dann Pfeiltaste rauf drücken.

Und klappts?

Gruss Alde :roll:
 
S

sanjok2

Benutzer
Registriert
19.11.2003
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo,Alde!
Ich habe leider keine FB dabei,aber ich probiere mit andere von meine Grundig CUC 1836 M70-282.
Villeicht passt er.
Ich sage später bescheid.
Danke für deine Hilfe.

Gruß sanjok2
 
S

sanjok2

Benutzer
Registriert
19.11.2003
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo,Alde!
Ich habe Original FB gefunden.
Reagiert nicht.Und IC 333 ist nicht drin,sie ist nur vorgesehen.
Auf dem Bildschirm ist immer eingeschaltet OSD oben rechts-1 ARD1.
Kann die IC 811 ST 6326 B1 kaputt sein???
Kann ich die einfach wechseln oder muß die programmirt sein?
Ist das einfache IC oder EEPROM?
Ich habe ZF-Verstärker gewechselt und RGB und Tüner,nichts geändert.
Villeicht hat jemand ein Tip für mich?
Ich werde sehr Dankbar sein.
Gruß sanjok2
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Sanjok,

wie IC ... ist nicht drin?
Funktioniert denn die Fernbedienung überhaupt?
Hab mir bei Reichelt Elektronik nen Aufsatz fürs Oszi besorgt-
da misste jedes IR Signal - das Ding kostet grad mal 5,40 Euro!!

Natürlich kanns auch am EEProm liegen -
aber wir testen immer erst mal die billigere Variante.

Übrigens hätteste ZF,RGB und Tuner drin lassen können.
Hast doch ein Programm - oder?

Leider habe ich für die Kiste kein Schaltbild,
kann Dir also keinen genauen Teile bzw.Positionen nennen.

Gruss Alde
 
A

Andy**

Benutzer
Registriert
22.11.2003
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
0
:lol:

Hallo Sanjok 2

Klemm mal den IR-Empfänger ab, hatte es schon mal das er nen
Kurzschluß hatte und den Prozessor blockiert hatte und probiere
dann mal die Nahbedienung aus.
Was macht denn der IC 333 und wo sitzt er ?

Gruß

Andy
 
S

sanjok2

Benutzer
Registriert
19.11.2003
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
IC 333 ist auf dem Schaltplan,aber nur vorgesehen für andere Modelle,ist nichts drin,ich habe gleiche Fernseher besorgt zum vergleichen. Original FB erkennt er nicht,Direkt macht er auch nicht.
Ich habe getausch von anderen Quarz 8 MHz und 2 Kondensatoren 27 Pf,ist nichts passiert.Ich denke,das IC ST 6326B1 ist kaputt.
Aber ich muß die erst finden.
Danke für Hilfe!
Ach ja,Power User,sag mir deine eMail,ich sende dir das Schaltplan.
Bis dann.
Gruß sanjok2
 
Rainer Wedereit

Rainer Wedereit

Benutzer
Registriert
25.09.2003
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
Hallo sanjok2
Es geht bei den neueren Geräten oft der Infrarotenfänger am Gerät kaputt
Ist ein kleines Teil was die Signale von der Fernbedienung auf nimmt.
Geht den die Bedienung am Gerät, oder hat der keine?
 
Alde

Alde

Moderator
Registriert
04.09.2003
Beiträge
3.825
Punkte Reaktionen
42
Hallo Rainer,

oben schreibt Sanjok auch die Nahbedienung geht nicht.

Hast Du noch n Tip?

Alde :o
 
S

sanjok2

Benutzer
Registriert
19.11.2003
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
:lol: Hallo!!!
Endlich läuft die Kiste wieder.
IR-Empfänger hatte Kurzschlus.
Ich habe rausgelötet und dann geht wieder mit Nahbedienung.
Ich habe andere gelötet und jetzt alles geht.
DANKE für die Hilfe!!!!!!!!!
Ohne hätte ich nie geschaft.
Bis dann.
Gruß sanjok2
 
Rainer Wedereit

Rainer Wedereit

Benutzer
Registriert
25.09.2003
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
0
Hallo sanjok2
Na da kann man ja wieder klatschen!
Hoffe das du noch lange Freude dran hast
Gruesse Rainer
 
M

Midi-Rakete

Benutzer
Registriert
27.12.2003
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Gleiches Problem bei Grundig P37-040/1

Mein Grundig läßt sich ebenfalls nicht mehr per Fernbedienung umschalten. Tasten am TV gibt es nicht. Wenn das Gerät ca. 1 Tag stromlos war, geht das Umschalten für ein paar Minuten. Die Fernbedienung sendet und der Empfänger geht auch. Am ST6326 habe ich schon ein paar Messungen vorgenommen. Der 8MHz Quarz schwingt. Ich habe nur ein Bild von der Hälfte der Anschlüsse des IC - leider keinen Schaltplan. Aber weil ich weiß, wo der Reset ist, habe ich diesen gegen 0V gezogen. Dann geht der Fernseher aus. Sobald ich dann eine Programmtaste auf der FB drücke, geht der TV mit dem gewünschten Programm an, aber mehr tut sich nicht.
 
M

Midi-Rakete

Benutzer
Registriert
27.12.2003
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Habe ich mich doch etwas vermessen. Es war der IR-Empfänger. Ich habe erst nur gemessen, ob er empfängt und nicht wie die Daten aussehen, die er bekommt. Die waren nämlich sehr unterschiedlich und falsch. Ich entdeckte das die FB in 5cm Entfernung doch ging. Einschalten geht jedoch auch aus großer Entfernung! Vermutlich wird da das Protokoll nicht geprüft. Habe einen IR Empfänger von Siemens eingebaut und jetzt geht es wieder.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC 5303 P37-050. Kanäle schalten nicht um.

Ähnliche Themen

Grundig VLE 8500 BL vertikale Streifen kein Bild nur Ton

Grundig 55vle988bl Defekte backlight

Grundig 32 VLE 8042S startet nicht

grundig lässt sich nicht in standby schalten

Grundig LCD TV 32 VLE 8230 SL geht nicht an

Oben