Grundig CUC 5301 T655 text a Cityline Athen 51cm

Diskutiere Grundig CUC 5301 T655 text a Cityline Athen 51cm im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: T655 text a - GCU 53 Chassi: CUC 5301...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung: T655 text a - GCU 53
Chassi: CUC 5301

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)
Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hi

Ich hab einen Grundig Cityline Athen 51cm und seit gestern einen ganz komischen Fehler. Vorher stand der Fernseher einige Zeit auf Programm AV1 und hat sich dann automatisch abgeschaltet.
Als ich ihn wieder eingeschaltet habe, musste ich einen 4-stelligen Code eingeben bevor das bild richtig anging. Zum Glück konnte ich ihn erraten (1234 - denke mal Werkseinstellung). Diese Eingabeaufforderung kommt jetzt jedes mal beim einschalten. Die grüne Programmanzeige die eigentlich rechts oben im bild war ist etwas weiter in die Mitte gerutscht. Dafür ist die Lautstärkeanzeige unten jetzt weiter rechts und ragt fast zur hälfte aus dem Bild heraus. Das schlimmste ist aber, dass einige Programme nichtmehr eingespeichert sind sondern nur Rauschen oder andere Programme auf dem Speicherplatz (zb Pro7, RTL2, K1, VOX, DSF). Das Menü lässt sich mit der Fernbedienung nichtmehr aufrufen. Ich kann also auch die Sender nicht einfach neu einspeichern.

Woran kann das liegen? bin für jeden Tip dankbar! :)
 
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hat denn keiner ne Idee? :cry:
 
EM2-Gott

EM2-Gott

Benutzer
Registriert
20.05.2005
Beiträge
11.816
Punkte Reaktionen
403
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hmm. Ich weiss, dass man seinen bios eeprom für pc mainboards fertig programmiert bestellen kann. Gibt es sowas auch für den eeprom in meinen fernseher? Glaub ich muss da erstmal googeln. :lol:
Und falls ja, ist der auch so einfach in einen Sockel einsteckbar oder muss der gelötet werden?

Hab vorhin schon bei Ebay nach nem neuen Tv geschaut weil ich da wenig Chancen gesehen habe meinen noch zu retten, aber wenns nur ein einzelner Chip ist müsste da man doch was machen können oder? Vorausgesetzt es lässt sich irgendwo n intakter Chip auftreiben. :roll:
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

wenn das Gerät ein EEprom hat sitzt es meist in der Nähe des Prozessors und ist 8 "beinig",

Gruß
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Da müsste sowas wie "24C16" drauf stehen. So I²C EEPROMs bekommst du z.B. auch bei Reichelt.
 
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die Antworten :)

Aber ich glaube Ihr überschätzt mich etwas. Ich bräuchte doch ein wenig genauere Anweisungen bitte. :razz:

Da das Gerät ja noch teilweise funktioniert, wollte ich mir chirurgische Eingriffe erstmal verkneifen bis ich weiß, ob da überhaupt was zu machen ist.

Also besteht denn die Möglichkeit, dass ich einen solchen IC fertig programmiert bekomme? Weil alles was ich bisher gefunden habe waren unprogrammierte Chips. Oder könnte jemand hier aus dem Forum den chip dann für mich programmieren? Anfallende Kosten würde ich natürlich tragen.

Und kann es praktisch nur an diesem Bauteil liegen oder kämen auch andere defekte in Frage? hier nochmal die Symptome:
-Kindersicherung war plötzlich an
-OSD nach rechts verrutscht
-einige Sender nichtmehr gespeichert, stattdessen Rauschen oder andere Sender (NDR statt pro7, RTL statt RTL2, etc)
-Menü lässt sich nicht aufrufen
-Lautstärke lässt sich nicht mit ok bestätigen/speichern

Grüße,
Zeu$
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
In Normalfall muss nichts programmiert werden...

-Kindersicherung war plötzlich an
-OSD nach rechts verrutscht
-einige Sender nichtmehr gespeichert, stattdessen Rauschen oder andere Sender (NDR statt pro7, RTL statt RTL2, etc)
Das hört sich nach EEPROM an.

-Menü lässt sich nicht aufrufen
-Lautstärke lässt sich nicht mit ok bestätigen/speichern
Das hört sich nicht so stark danach an, aber vielleicht zieht der EEPROM auch den I²C Bus runter, dann kann auch vieles anderes passieren.
 
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab jetzt das Gerät mal aufgeschraubt und nach dem Chip gesucht. Insgesamt konnte ich drei 8-beinige finden. Einer ist im Bereich des Netzteils, also scheidet der aus denke ich(?).
Die beiden anderen liegen direkt untereinander und haben die Aufschrift MCM2814P

Ich hab mal Bilder davon gemacht. Links oben in der Ecke. Die obere Seite ist die Seite an der die Knöpfe, FB-Empfänger etc angebracht sind.

http://img99.imageshack.us/my.php?image=ic63dk.jpg

http://img99.imageshack.us/my.php?image=ic34ub.jpg

Bin ich da richtig? Welcher der beiden müsste der EEprom sein. Oder soll ich gleich beide tauschen wenn ich schon dabei bin?
Kann mir bitte jemand den chip bei http://www.reichelt.de raussuchen und nen Link posten. Ich find da alleine doch nie den richtigen.

Danke!
Zeu$
 
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hab den Fehler gefunden! :-D

Vielleicht hilfts jemandem der das gleiche Problem hat:

Menü lies sich nicht öffnen, da das Gerät im Hotel-Modus war. Hab ich abgeschaltet durch Taste P/C drücken beim Einschalten über Netzschalter. Dann im Menü Volume auf 63 stellen. Alles unter 63 = Hotel-Modus!

Die Sender gingen nur teilweise, da das Gerät auf Kanalschema Frankreich stand. Einfach im normalen Menü (i gedrückt halten dann ok) auf Sonderfunktionen gehen und auf Euro stellen.

Ich hab keine Ahnung wieso sich solche Einstellungen plötzlich ändern, aber jetzt ist wieder alles beim alten und funktioniert. Woran kann sowas liegen?

Zeu$
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
... weil das Eeprom defekt ist .....
 
Z

Zeu$

Benutzer
Registriert
28.01.2006
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
hehe alles klar.

naja solange alles funzt wie's soll kanns mir ja egal sein ob defekt oder nich :twisted:
 
RöntgenAuge

RöntgenAuge

Benutzer
Registriert
03.02.2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
0
Eindeutig ist dein EEprom defekt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC 5301 T655 text a Cityline Athen 51cm

Ähnliche Themen

Grundig athen T 655 a text Entsperrung Hotelfunktion

Grundig T 51 - 540 a text Bild blitzt auf

Grundig 7002 text cuc 6330 unkontrolierbares verhalten

Oben