Grundig CUC 1931 / digi basic3

Diskutiere Grundig CUC 1931 / digi basic3 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Guten Abend, wer kann mir sagen, wie ich im Service-Menü "Fachhandel" die Betriebsstunden ablesen kann (Gerät: FineArts MFW 82-720/9 DVD) ? Ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Featureman

Benutzer
Registriert
09.09.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend,

wer kann mir sagen, wie ich im Service-Menü "Fachhandel" die Betriebsstunden ablesen kann (Gerät: FineArts MFW 82-720/9 DVD) ?
Ich bekomme zwar die Zeile "Schutzschaltung" im Menü angezeigt, aber ich kann diese nicht anwählen. Laut techn. Jahrbuch 2003 gäbe es aber wohl unter diesem Menüpunkt auch einen Betriebsstundenzähler.
Hängt das vielleicht mit dem "Watchdog" zusammen bzw. dessen Einstellung - für was ist überhaupt diese Funktion "Watchdog"?
Außerdem hätte ich gerne mal gewußt, ob es eine Möglichkeit gibt, den Surround-Ausgangspegel (Line-Out-Ausgang) zu erhöhen. Beim Anschluß über einen externen Verstärker muß ich nämlich die Lautstärke über die Menüeinstellung "Dolby-Einstellung" ziemlich bis zum Anschlag aufdrehen, damit ich überhaupt etwas hören kann. Über den Passiv-Surround-LS-Anschluß ist es wesentlich lauter - bei gleichem Level. Das gleiche Problem ist auch beim variablen Stereo-Line-Out-Ausgang. Auch hier kommt erst was über den externen Verstärker, wenn ich den Pegel am Fernseher sehr laut drehe (beim Verstäker natürlich auch!).
Liegt das Problem vielleicht softwaremäßig am TV oder liegt es eher an meinem Verstärkereingang ?

Vielen Dank für die Antworten!

MfG
Featureman
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Ich bekomme zwar die Zeile "Schutzschaltung" im Menü angezeigt, aber ich kann diese nicht anwählen
Das ist normal.

Laut techn. Jahrbuch 2003 gäbe es aber wohl unter diesem Menüpunkt auch einen Betriebsstundenzähler.
Wo steht das? Währe mir neu.

Hängt das vielleicht mit dem "Watchdog" zusammen bzw. dessen Einstellung - für was ist überhaupt diese Funktion "Watchdog"?
Die (lange) Erklärung sollte sich in den weiten des Internet finden lassen :)
 
F

Featureman

Benutzer
Registriert
09.09.2003
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Grundig-Info,

zuerst mal Danke für die schnellen Antworten.

Zu der Sache mit dem Stundenzähler - es steht nicht im Techn. Jahrbuch (sorry, mein Fehler), sondern im Service-Manual 2. Ergänzung CUC1931 Seite 7, Punkt 4.5!

Zum Watchdog: Die Erklärungen kommt wohl aus dem EDV-Bereich, aber ich kann in Bezug auf meinen Grundig-TV hier keine genaue Funktionsbeschreibung finden. Nehme aber mal an, daß damit bestimmte Prozesse (Fehlermeldungen, Updates etc.) dokumentiert werden sollen. Aber was hat das nun zu bedeuten, wenn dort ein Datum eingestellt ist?

MfG
Featureman
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Zu der Sache mit dem Stundenzähler - es steht nicht im Techn. Jahrbuch (sorry, mein Fehler), sondern im Service-Manual 2. Ergänzung CUC1931 Seite 7, Punkt 4.5!
Ich nehm mal an das es bei den ausgelieferten Software Versionen einfach ausgeschaltet ist. Benötigt man im Normalfall ja auch nicht.

Zum Watchdog: Die Erklärungen kommt wohl aus dem EDV-Bereich, aber ich kann in Bezug auf meinen Grundig-TV hier keine genaue Funktionsbeschreibung finden. Nehme aber mal an, daß damit bestimmte Prozesse (Fehlermeldungen, Updates etc.) dokumentiert werden sollen. Aber was hat das nun zu bedeuten, wenn dort ein Datum eingestellt ist?
Watchdog grob: Software im TV bleibt hängen, Watchdog wird nicht zurückgesetzt -> Reset / TV Software neustart.
Das Datum sollte eigentlich bedeuten wann das aufgetreten ist, aber die Datumsangaben sind glaube ich nicht wirklich zuverlässig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC 1931 / digi basic3

Ähnliche Themen

Maqma TV 107 cm Plasma- Hat jemand erfahrung mit der qualitä

Maqma Plasma TV 107cm bei ebay für 1500 Euro!!!

Oben