Grundig CUC 1836

Diskutiere Grundig CUC 1836 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Leute, Das Gerät schwingt bei 250V Netzspannung an und läuft einwandfrei! Ansonsten ist großes Pumpen angesagt. Die Primär Elkos und das...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

senker24

Benutzer
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,
Das Gerät schwingt bei 250V Netzspannung an und läuft einwandfrei! Ansonsten ist großes Pumpen angesagt.
Die Primär Elkos und das TDA 4605 sind neu!
Unterbrechungen in der H-Endsufe und SMPS sind beseitigt!
Brummspannungen an den Sek.-Elkos sind auch ok!
Ich lege mir bei dem Ding die Karten!
Hat jemand eine Idee?


mfg
Ralf
 
DIEDEI

DIEDEI

Benutzer
Registriert
10.10.2004
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
0
Hi

Hast du bei 220 V mal am Ladeelko gemessen
ob 300 V anliegen ? und ob die abfallen ?
wenn ja dann den Ladeelko wechseln

Diedei
 
S

senker24

Benutzer
Registriert
25.11.2004
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
R60002 war die Ursache

Sein Wert hat hat sich von 680K auf 3M erhöht!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC 1836

Ähnliche Themen

cuc 1836 r55014 O/W-fehler

Oben