Grundig CUC 1825

Diskutiere Grundig CUC 1825 im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: Chassi: CUC 1825 Vorhandene Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Senna18

Neuling
Registriert
31.08.2005
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung:
Chassi: CUC 1825

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Nach dem Einschalten ein grünes Gittermuster, was sich nach ca. 2-3min legt.
Auch mit kälte nicht zu lokalisieren.
 
B

benedikt2

Benutzer
Registriert
19.08.2005
Beiträge
1.406
Punkte Reaktionen
0
Senna18 schrieb:
Hersteller: Grundig
Typenbezeichnung:
Chassi: CUC 1825

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltbild vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen mit Reparaturerfahrung bei TV / HIFI / Video ...

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Nach dem Einschalten ein grünes Gittermuster, was sich nach ca. 2-3min legt.
Auch mit kälte nicht zu lokalisieren.

tja.. gar nicht gut. und nun?
 
D

dakota

Benutzer
Registriert
08.07.2004
Beiträge
267
Punkte Reaktionen
9
Falls das ein 100 Hz Chassis ist, vermute ich mal den Fehler in der F-Box.
Sprüh doch mal dein Kältespray in den "Silberkasten". Ich hatte einen ähnlichen Fehler und habe dann die F-Box aufgemacht und nachgelötet.Allerdings verlischt dann das Umtauschrecht für die F-Box.Also gut überlegen- ist nicht gerade billig, dieses Teil!
Gruss!
dakota
 
RHarbig

RHarbig

Benutzer
Registriert
03.05.2005
Beiträge
1.369
Punkte Reaktionen
114
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hallo,
kann die Featurebox sein, hier auch mal mit Kältespray versuchen. Aber eher im unteren Bereich der Box kalt machen. In den meisten Fällen sind nur ein paar Elko´s taub. Ist ja ein älteres Modell, also auch keine Gewährleistung mehr.
 
oscillator909

oscillator909

Benutzer
Registriert
09.11.2003
Beiträge
3.422
Punkte Reaktionen
69
Hallo,

vorsorglich alle Elkos in der Featurebox erneuern und gleich 105 Grad Typen benutzen, spart eine Menge Ärger in der Zukunft ....

Falls in der Featurebox ein quadratisches IC im Sockel sitzt , diesen Sockel genau unter die "Lupe" nehmen und schauen ob er sich verzogen hat (Kontaktprobleme) .


Gruß
 
F

felline

Benutzer
Registriert
27.06.2005
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
da sind definitiv die 220uF-Elkos in der Featurebox fällig. Unbedingt 105-grad-Typen oder besser nehmen. die Sockel der ICs auf Verformung untersuchen, wenn da schwarze drin sind (also die aus relativ weichem Kunststoff) sollte man die auch wechseln, die sind als nächstes reif und dann gehen die chips u.U. auch hops.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig CUC 1825

Ähnliche Themen

Grundig CUC 732 KT Focuseinstellung, Bildhöhe, Linearität Vertikal

Grundig 22 VLE 5220 SG suche aktuelle Firmware

Grundig 55 VLE 6800 BP TV startet nur bis zum Grundig logo

Grundig 43 VAE 70 - Fire TV Edition Bootet nicht

Grundig 32VLC9040S Startet nicht aus standby

Oben