Grundig 49 VLX 8000 BP Service Menü öffnet nicht

Diskutiere Grundig 49 VLX 8000 BP Service Menü öffnet nicht im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 49 VLX 8000 BP Inverter: Chassi: NT kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Service Menü Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

PsychicJohn

Benutzer
Registriert
23.04.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 49 VLX 8000 BP

Inverter:

Chassi: NT

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Service Menü

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Abend miteinander,

Ich habe versucht ins Service Menü zu kommen um das Feature "MEMC" auszuschalten (da diese nicht im Normalen Einstellungsmenü sichtbar ist). Ich mag einfach dieses künstliche hochrechnen beim Bild nicht (dadurch werden alle Bewegungen verschwommen und Details gehen verloren was bei einem UHD TV nicht viel Sinn ergibt).
Allerdings klappt der übliche Code "Menü" Taste + 8500 nicht und öffnet nichts.
Der Telefonische Support bei Grundig sagte mir ich solle die Taste "Input/Source" und dann 2580 eingeben. Leider hat dies ebenfalls nicht geklappt. Das Service Menü öffnet sich nicht.

Ich habe mich bereits dumm und dämlich gesucht im Netz. Service Manuals zum NT Chassis finde ich auch nirgends.

Meine Frage daher: Kennt jemand den richtigen Code? Gibt es einen Entsperrungs-Code den man vorher eingeben muss um das Service Menü zugänglich zu machen? Oder hat jemand vielleicht das Service Manual für das NT Chassis?

Hier nochmal meine Daten zum TV
- Marke: Grundig
- Modell: 49 VLX 8000 BP
- Chassis: NT
- Software Version: NT.v01.018.00

Ich bin für jede Hilfe dankbar
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
374
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich weiss nicht ob das so gut ist in der Garantie im Service rumzustellen, aber deine Gefahr.

Tasten Source, 3, 1, 9 und 6 drücken um Service Mode drücken

TV Configuration auswählen, dann Tasten 2, 3, 5 und 6 drücken

Viel Erfolg

Thomas
 
P

PsychicJohn

Benutzer
Registriert
23.04.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
thommyX schrieb:
Ich weiss nicht ob das so gut ist in der Garantie im Service rumzustellen, aber deine Gefahr.

Tasten Source, 3, 1, 9 und 6 drücken um Service Mode drücken

TV Configuration auswählen, dann Tasten 2, 3, 5 und 6 drücken

Viel Erfolg

Thomas

Erst einmal vielen vielen Dank

Hätte ewig nach der Kombination gesucht.

Nun stellt sich mir die frage ob MEMC noch so heißt oder auch unter einem anderen Namen eingetragen ist. Unter TV Configuration finde ich nichts (siehe Bildanhang).

Ist es eventuell in einer anderen Kategorie unter anderem Namen (Bildanhang aller Menü Kategorien)?
Mit gehts halt darum die Bild Interpolation (zwischenberechnete bilder) auszuschalten.
Oder ist es in meinem Fall nicht möglich?
 

Anhänge

  • IMG_20190424_010415~01~01.jpg
    IMG_20190424_010415~01~01.jpg
    728,5 KB · Aufrufe: 2.004
  • IMG_20190424_010751~01~01.jpg
    IMG_20190424_010751~01~01.jpg
    864,6 KB · Aufrufe: 1.966
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
374
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich kann dir die Frage nicht beantworten. Es gibt leider kein Service Manual vom NT Chassis bei Grundig hinterlegt.
Nur soviel. Ich würde nicht so viel rumspielen, denn vlt. geht danach das Gerät garnicht mehr.

LG Thomas
 
P

PsychicJohn

Benutzer
Registriert
23.04.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Keine Sorge, ich bin da schon sehr vorsichtig was die Einstellungen angeht.

Ich gehe mal davon aus, dass noch einige Updates für die Software kommen werden da der Fernseher ja relativ neu ist (ist glaube ich im 4 quartal letzten jahres auf den markt gekommen). Die aktuelle Software (von deinem Blinkcode Thread) ist ja auch gerade mal am 6 märz dieses jahres kompiliert worden. Also vielleicht kommt da ja noch was an Einstellungen hinzu.

Edit: Wegen dem Service Manual, schätze ich mal dass es erst eins geben wird wenn mehrere NT Chassis Geräte hergestellt wurden. Die Anleitungen die man ja sonst findet (bzw die ich gefunden habe) beziehen sich immer auf mehrere Fernseher Modelle.

Mal ne andere Frage nebenbei: Hast du Zugriff auf das Service Portal von Grundig? Ich frage da ich die Software NT.v01.018.00 nur in deinem Thread gefunden habe, aber sonst nirgendwo anders im Netz.
Oder gibt es eine öffentlich zugängliche Seite die ich übersehen habe wo ich regelmäßig nach Updates Ausschau halten kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
374
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ja ich habe Zugriff und es gibt auch ein Neues Update vom April welches ich die Tage auch aktualisiere.

Ich denke du kennst meinen Beitrag zu Grundig und dieser ist eigentlich immer auf dem neusten Stand.
Grundig produziert die neuen Chassis nicht mehr selber, bzw. Beko. Die ganzen Y.... Chassis werden von Skyworth hergestellt so wie es scheint und nein es gibt noch keine Service Manuals so wie früher. Naja jedenfalls nicht für normale Werkstätten mehr.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 49 VLX 8000 BP Service Menü öffnet nicht

Ähnliche Themen

Grundig 55 VLX 8582 BP TV startet mit FB, leuchtet kurz auf, kein Logo, LED leuchtet schwach weiter

Grundig 55 VLX 871BL kein Bild aber Ton nach rumspielen im Service Menü

Grundig 49 VLX 7710 BP Horizontale Streifen

Grundig 49 VLX 8780 BP LED Blinkt kein Bild

Suche aktuelle Firmware für den Grundig 55 VLX 7000 BP

Oben