Grundig 43 VLE 6524 BL

Diskutiere Grundig 43 VLE 6524 BL im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung:43 VLE 6524 BL Inverter: - Chassi: - kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): läßt sich nicht mehr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung:43 VLE 6524 BL

Inverter: -

Chassi: -

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): läßt sich nicht mehr einschalten, blaue LED leuchtet aber

Messgeräte: keins

Schaltbild vorhanden?: Nein

Das Gerät hat gestern Software-aktualisierung durchgeführt, und ließ sich heute nicht mehr einschalten.
Blaue LED leuchtet einfach nur.
Ich hätte bitte, falls es das für dieses Gerät auch gibt, gerne die benötigte Software, und eine Kurzanleitung wie damit umzugehen ist :( , an
EMail: **********
 

Anhänge

  • IMG_0198.JPG
    IMG_0198.JPG
    111,4 KB · Aufrufe: 1.115
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du hast Post.

LG Thomas
 
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Thomas,

zuerst mal vielen vielen Dank für Deine Antwort und den DB-Folder.

Bis zu dem Punkt an dem ich den Netzstecker wieder einstecke hat alles astrein geklappt (Runterladen, entpacken, Stick FAT32 formatieren, targetKY überspielen, in USB Port vom toten Gerät einstöpseln)

Nur danach geschieht leider nichts, d.h. es ist unverändert Blackscreen, und die blaue Diode leuchtet friedlich vor sich hin.
Was könnte ich falsch gemacht haben?

thx
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du machst alles soweit richtig, aber wird die SW denn draufgespielt??? Zeigt er es im Display an???
Wenn ja und danach wieder kein Bild, dann kann es die Beleuchtung selber sein oder das Main ist hinüber...
Ich lade die Original also erste SW gerade hoch, kann etwas dauern 129MB, schicke sie morgen rüber, vlt klappts damit.

LG Thomas
 
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Also man sieht ÜBERHAUPT NICHTS
Im Display ist gar nichts zu erkennen wenn der Strom kommt, LED blinkt auch nicht oder so was.
Ist also nicht zu erkennen ob die SW draufgespielt wird oder nicht.
Ich bin ratlos.
edit: die Batterien der FB sind schon 2 mal gewechselt worden ^_^
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich hab son komisches Gefühl als ob es sogar die Beleuchtung selber ist. Warte bis morgen mit der SW ab sonst musst du das Gerät wohl zerlegen...

LG Thomas
 
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Oh Gott, das kann ja heiter werden :'(
Na, warten wir mal morgen ab .
Vielen Dank auf jeden Fall für Deine Bemühungen :-)
gn8
Thorsten
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ist gesendet.

LG Thomas
 
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hi Thomas,
so wie ich das sehe geht es jetzt um den Ordner "KYGRMR.U.-.-.-.V07.014.00.rar", den du bereit gestellt hattest korrekt?
Ich gehe dann vor wie gestern: entpacken, auf leeren Stick, in stromloses Gerät, dann einschalten.
Ich hoffe heute passiert wenigstens IRGENDWAS :(
 
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Tja, Satz mit X, das war auch nix
Es passiert einfach GAR NICHTS was für mich wahrnehmbar wäre.
Ganz banale Frage: Batterien der FB hatte ich ausgetauscht, aber wie prüfe ich sie auf Funktion?
Außer dem Kauf einer Universalfernbedienung muss es doch irgendwas geben...
(Ich hoffe immer noch auf eine einfache Lösung)
 
S

SteelPaperT

Benutzer
Registriert
25.06.2017
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
ABSOLUT UNGLAUBLICH
Meine Frau hat auf der Rückseite dieses seltsame Drehrädchen ein paarmal eingedrückt, das Gerät danach nochmal stromlos gemacht und wieder eingeschaltet, und auf einmal funktioniert alles wieder???
Keine Ahnung ob das daran lag dass er im Hintergrund die neue Software eingespielt hat (das hoffe ich zumindest, ansonsten käme ich mir kpl dämlich vor)
Eigentlich sagt man ja Ende gut alles gut, aber das hier frustriert mich etwas....
@Thomas: Dir auf jeden Fall vielen vielen Dank für Deine Bemühungen
Habe die SW auf jeden Fall gesaved....
Und die Autoupdates werden deaktiviert
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Was wären wir ohne die Frauen??? O-) O-) Glücklich :D :D

Den Softwarestand kannst du aber vergleichen. Steht im Menü drinne.

LG Thomas
 
E

Elektroberto

Benutzer
Registriert
31.07.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
habe das gleiche Problem :(
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Hab dir ein Paket geschickt.

LG Thomas
 
E

Elektroberto

Benutzer
Registriert
31.07.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hi Thommy!
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider scheint mir das Update nicht weiter zu helfen,... zumal ich auch nicht beurteilen kann, was sich da tut, da der Bildschirm permanent schwarz bleibt.
Die Entstehung des Problems war eine andere, vielleicht bringt das ja etwas mehr "Licht ins Dunkel".
Und zwar hatte ich eine Festplatte angeschlossen (USB2 HDD Anschluß am Gerät), programmierte Sendungen zum Aufnehmen und schaltete den TV danach auf Standby... seither ist es finster. Ein Update ist nicht die Ursache, da der Fernseher keine Internetverbindung hat.
Ach und ich benutze die externe Festplatte auch für die SW, kann sie aber nur auf ExFat formatieren... funktioniert es damit überhaupt auch?
Folge ich den Anweisungen, scheint der TV normal zu starten... denn ich höre nach dem Einschalten den Ton des Senders.
Die Hintergrundbeleuchtung allein kann es aber auch nicht sein, schätze ich, weil sich beim Joystick an der Nahbedienung überhaupt nichts machen lässt, nachdem der TV läuft... also Ausschalten oder Programm wechseln... ich kann ihn aber sehr wohl damit anschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.959
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Es geht nur Fat oder Fat32 sonst nimmt er die SW nicht an.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 43 VLE 6524 BL

Ähnliche Themen

Grundig 43 VLX 6000 BP lässt sich nicht einschalten

Grundig TV LED Leuchte blinkt 2mal Bildschirm bleibt allerdings Dunkel

Grundig 32 VLE 8041 startet nicht

Grundig 43 VLX 6000 BP TV lässt sich nicht einschalten

Softwareupdate für Grundig 40 VLE 6526 BL

Oben