Grundig 42 VLE 973 BL Startet nicht Stand-By LED bleibt AUS

Diskutiere Grundig 42 VLE 973 BL Startet nicht Stand-By LED bleibt AUS im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 42 VLE 973 BL Inverter: Chassi: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht Stand-By LED...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kai_rep

Benutzer
Registriert
30.12.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 42 VLE 973 BL

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Startet nicht Stand-By LED bleibt AUS

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Hallo zusammen,

Gerät war vom Netz über mehrere Wochen getrennt und hat vorher funktioniert.

Keinen einschalten mehr möglich. LED bleibt aus. Egal ob Fernbedienung oder Schalter.
- Hauptschalter ist an.
- Sicherung ganz.
- 230V liegen an.
- Am IC901 Pin5 Drain liegen 310V DC an.
- Spannungen am Stecker CN4: nur 5,25V DC

Was wurde erfolglos probiert:
- IC901 DDA010 am Original Netzteil erneuert
- angeblich funktionierendes Netzteil von Ebay verbaut.

Schema vom Netzteil dps-219gp ist vorhanden.

Was könnte es noch sein? IC902?

Danke fürs Lesen :-)
 

Anhänge

  • c5d6da8f-4728-4d6a-9e6b-37849ab9d0d0.jpg
    c5d6da8f-4728-4d6a-9e6b-37849ab9d0d0.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 262
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
461
Punkte Reaktionen
16
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bei Spannungen am CN4: mit "nur" 5,25V meinst du es sind sonst keine anderen Spannungen da? Hieße aber, zumindest Standby vorhanden. Dann müsste aber auch die LED vorne am Gerät leuchten.
Ansonsten Mainboard abklemmen und den entsprechenden Konnektorpin über Widerstand an 5V das NT manuell anlaufen lassen. Ich glaube aber eher, dass das MB einen Schlag weg hat.
Bei Grundig ist es grundsätzlich mal wert, zu probieren ob die Software über USB erneuert werden kann
 
K

kai_rep

Benutzer
Registriert
30.12.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ja genau es liegen keine weitere Spannungen an.
Zum einschalten manuell, müsste Pin 8 (STBY_CTRL) am CN4 auf 5V gezogen werden?

Habe mittlerweile auch das Schema vom kompletten TV.
5V liegen an der IR-Platine an.
Beide Sicherungen F100 & F101 auf dem MB sind ok.

Leider hatte ich noch keine Gelegenheit das IR Signal per Oszi zu kontrollieren. Die 3.3V konnte ich auch noch nicht prüfen.

Ich versuche mal ein SW-Update und/oder ne Runde im Backofen.
(Ich weiß das ist umstritten, aber hat schon die ein oder andere Platine kurzzeitig zurück geholt.)

Zum Update: Ich habe die Datei TF-TP-J5-U2_How_to_Update.pdf gelesen.
Wie finde ich die Chassis Version heraus?
J5 Chassis V4 W-Version 50Hz oder J5 Chassis V5 oder J5 Chassis V4?

Danke und guten Rutsch
Gruß Kai
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
644
Punkte Reaktionen
8
Chassis Version muss eigentlich rückseitig auf der Blechwanne auf nem weissen Aufkleber stehen.

mfg. Micha
 
K

kai_rep

Benutzer
Registriert
30.12.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Leider hat weder der Updateversuch noch Heißluft etwas gebracht. Die 3.3V auf dem Board sind vorhanden.
Das Netzteil ließ sich nicht starten. Habe dazu die 5,25V auf Pin 8 vom NT gelegt.
Zeitmangel beendet diesen Reparaturversuch. Wer sich versuchen will kann das Gerät hier erwerben:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...973bl-tv-fernseher-defekt/1628638223-175-6362

Gruß Kai
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.895
Punkte Reaktionen
374
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Danke für die Info.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 42 VLE 973 BL Startet nicht Stand-By LED bleibt AUS

Ähnliche Themen

Grundig 55VLX7100BP bleibt im Stand-by

Grundig 48 VLE 6520 BL Display geht nach 3 Sekunden aus

Grundig 42 VLE 8471 BL ständiger Neustart

Panasonic TX-L42ETW5 Gerät startet nicht mehr, Stand-By LED leuchtet rot, kein SOS Fehlercode

Grundig 47 VLE 9474 SL Stand by LED dauerhaft an, keine Reak

Oben