Grundig 40 VLE 8041 S - software update?

Diskutiere Grundig 40 VLE 8041 S - software update? im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hallo zusammen, nach einiger Recherche hier im Forum, denke ich, dass ich ein SW update für meinen 40 VLE 8041 S benötige. Mein Problem...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jennerwein

Benutzer
Registriert
13.01.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo zusammen,

nach einiger Recherche hier im Forum, denke ich, dass ich ein SW update für meinen 40 VLE 8041 S benötige.
Mein Problem: Fernseher geht nicht an. Kein Bild. Status LED leuchtet blau, ansonsten keine Lebenszeichen.

Ein Foto vom Typenschild habe ich hochgeladen. Hoffe das hat geklappt.

Für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße,
Christoph.
 

Anhänge

  • 40 VLE 8041 S.jpg
    40 VLE 8041 S.jpg
    285 KB · Aufrufe: 3.502
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
ist raus.

LG Thomas
 
J

Jennerwein

Benutzer
Registriert
13.01.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo ThommyX,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. Der Fernsher läuft tatsächlich wieder! Kannst Du mir noch sagen, wo ich das Autoupdate abschlaten kann? Im Benutzermenü oder im Servicetechnikermenü? Ich kann das niergends finden.

Vielen Dank und viele Grüße,
Christoph.

thommyX schrieb:
ist raus.

LG Thomas
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
PN geantwortet.

LG Thomas
 
E

Einstein jr.

Benutzer
Registriert
03.03.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Nabend zusammen,
nach einigen Recherchen bin ich genau wie Christoph zum selben Ergebniss gekommen. Ich habe genau die gleichen Symptome. Könntest du mir vllt. das SW Update ebenfalls schicken?
 

Anhänge

  • 20170303_223531.jpg
    20170303_223531.jpg
    531,6 KB · Aufrufe: 2.971
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Paket ist raus..
LG Thomas
 
O

olitri

Benutzer
Registriert
06.03.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen.

Habe seit gestern abend auch dieses Problem.
Vielleicht kann mir wer helfen.

IMAG0092.jpg

056D40-SS20
 

Anhänge

  • IMAG0092.jpg
    IMAG0092.jpg
    520,4 KB · Aufrufe: 1.209
Zuletzt bearbeitet:
S

Skorpion1982

Benutzer
Registriert
07.03.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Thomas
Habe seid heute das gleiche Problem mit meinem 40 vle 8041 s.
Es wäre schön wenn du mir auch helfen könntest
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
olitri Daten sind raus...

Skorpion1982 Wenn du Hilfe brauchst muss du mir auch helfen und die Daten vom weissen Aufkleber geben..

LG Thomas
 
S

Skorpion1982

Benutzer
Registriert
07.03.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hi
Die Daten
40 vle 8041s
Lta400hf16-c01
056d40-ss17

Vielleicht noch einen Satz dazu
Habe gerade schon erfolgreich die Datei de-Paket 056d32lp24p auf den Fernseher gespielt
Leider war das Bild dann auf dem Kopf
Aber ein Bild
Nun war der Fernseher 10 min ohne Strom und es geht wieder nichts mehr
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich habe dir ein Paket gesendet, aber wenn du schon vorab etwas falsches installiert hast vermute ich mal das du das Main jetzt geschrottet hast.

LG Thomas
 
S

Skorpion1982

Benutzer
Registriert
07.03.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Du scheinst wohl recht zu haben
Leider wieder wie vorher nur blaue LED.
Komme jetzt aber mit keiner Version mehr in das Software Menü
Ist wohl ein Fall für den Müll
Trotzdem vielen Dank für deine Bemühungen
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Einstein jr.

Benutzer
Registriert
03.03.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
thommyX schrieb:
Ich habe dir ein Paket gesendet, aber wenn du schon vorab etwas falsches installiert hast vermute ich mal das du das Main jetzt geschrottet hast.

LG Thomas

Ist das echt so? :(
Es gab mal hier im Forum einen Link mit einer Software-Version die für mein Chassis. Und da war das Bild auch über Kopf und ging nur bis 10% oder so?
Ich probier mal die Sachen aus, die du mir geschcikt hast.
 
S

Skorpion1982

Benutzer
Registriert
07.03.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Einstein jr. schrieb:
thommyX schrieb:
Ich habe dir ein Paket gesendet, aber wenn du schon vorab etwas falsches installiert hast vermute ich mal das du das Main jetzt geschrottet hast.

LG Thomas

Ist das echt so? :(
Es gab mal hier im Forum einen Link mit einer Software-Version die für mein Chassis. Und da war das Bild auch über Kopf und ging nur bis 10% oder so?
Ich probier mal die Sachen aus, die du mir geschcikt hast.

Gib mal bitte Bescheid ob bei deinem Fernseher noch irgendwas geht. Dann schmeiß ich ihn noch nicht weg
 
E

Einstein jr.

Benutzer
Registriert
03.03.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Thomas.
Die 056D40-SS17 - Software ist die alte Software oder? Ich habe diese wie beschrieben auf ein Stick kopiert und an den fernseher angeschlossen. Der Balken bleibt bei 10-15% stehen.
Ich habe hier https://forum.iwenzo.de/grundig-service-anleitung-blinkcode--t61847-pg-2.html eine Datei für meinen Chassis Sx gefunden. Ist das der bootloader eine andere software-version? Würde die Version helfen?
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Also in deinem Paket sind drei Versionen beinhaltet. V37 ist die alte und auch hier im Forum zu bekommen. Diese versuchen zu installieren und danach updaten auf V39.
Wenn dies nicht geht dann die SS17 nehmen und V39 drüber.
Du hast einen Fehler gemacht nachdem du deine SW draufgespielt hast und das Bild auf Kopf war hättest du vor dem Ausschalten erst ins Service Menü gehen müssen und Display auf Mirror ändern sollen, dann wäre es wahrscheinlich gut gegangen. Das weiss man aber als Laie nicht und daher wirst du wohl jetzt keine Chance mehr haben irgendwas draufspielen zu können. Ausser man hat das ISP Tool um den Speicher extern zu beschreiben. Sorry....

LG Thomas
 
E

Einstein jr.

Benutzer
Registriert
03.03.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Also. Dank deinem Post hab ich den Fernseher wieder zum Laufen gekriegt, denke ich...
Hab die V37, dann die V39 installiert. Im Händlermenü habe ich dann noch "Plug&PLay" "aktiviert". Nachdem dort "done" stand ist der Fernsehr eingefroren. Ich musste den Netztstecker ziehen. 2 min gewartet, Fernseher gestartet dann kam das Auswählmenü: "home/verkauf" und jetzt suche ich aktuell nach Programmen. Der findet aktuell leider nichts... -> DTV nicht ATV einstellen ^^
Achso noch etwas: Als TV-Mode ist immer noch "factory" eingestellt.
Muss ich noch irgendetwas wissen oder einstellen? Bootloader erneuern?
Und könntest du mir vllt. erklären was der bootloader macht?
 
Zuletzt bearbeitet:
O

olitri

Benutzer
Registriert
06.03.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo!

Vielleicht könntest du mir auch die Anweisung schicken die du einstein jr. nach seinem missglückten versuch geschickt hast.
Könnte es damir vielleicht auch probieren.

lg
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.903
Punkte Reaktionen
376
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Diese Dateien im Ordner \"Target\" mit diesem Ordner auf einen USBStick kopieren und in die USB-Buchse einstecken. Dabei darf das Gerät nicht am Stromnetz angeschlossen sein. 2. Programmierung: Vor dem Programmierung der neuen Software muss vorher der \"Bootloader\" erneuert werden, auf die zur Software passenden Version. Die aktuelle Version ist im Untermenü \"Softwareversion\" ersichtlich. Dazu bei eingestecktem USB-Stick (mit neuer Software) das Händlermenü aufrufen und durch Drücken der Taste \"Grün\" an der Fernbedienung den Bootloader aktualisieren (sichtbar an dem Hinweis unten rechts im Händlermenü). Das Bootloader-Update wird dann mit dem Cursor nach rechts gestartet. Falls dieser Hinweis fehlt muss die Software erst auf die Version V2.001.00 erneuert werden. 3. Hinweis: Wird die Software bei einem zu alten Bootloader (<3.5) ohne dessen Aktualisierung aufgespielt, kann es zu einer Blockierung des Updates und des Gerätes kommen. In diesem Falle muss auch erst die alte Version V2.001.00 programmiert werden und danach der Bootloader und die neue Version eingespielt werden. Für das Starten der Programmierung die Taste \"P+\" an der Nahbedienung gedrückt halten, den Netzstecker einstecken und mit dem Netzschalter einschalten (wenn vorhanden). Der Verlauf der Programmierung ist dann im Display ersichtlich. Nach erfolgreicher Programmierung im Händlermenü (Aufruf durch \"i\" und 8500) muss das Gerät in seinen Auslieferzustand zurückversetzt werden. Dazu im Händlermenü unter dem Unterpunkt \"System Configuration\" die Funktion \"Plug&Play\" aktivieren, und nach dem Wiedereinschalten im Untermenü \"System Configuration\" den Unterpunkt \"TV-Mode\" kontrollieren. Dieser muss auf \"Customer\" eingestellt sein.

LG Thomas
 
S

Skorpion1982

Benutzer
Registriert
07.03.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
thommyX schrieb:
Also in deinem Paket sind drei Versionen beinhaltet. V37 ist die alte und auch hier im Forum zu bekommen. Diese versuchen zu installieren und danach updaten auf V39.
Wenn dies nicht geht dann die SS17 nehmen und V39 drüber.
Du hast einen Fehler gemacht nachdem du deine SW draufgespielt hast und das Bild auf Kopf war hättest du vor dem Ausschalten erst ins Service Menü gehen müssen und Display auf Mirror ändern sollen, dann wäre es wahrscheinlich gut gegangen. Das weiss man aber als Laie nicht und daher wirst du wohl jetzt keine Chance mehr haben irgendwas draufspielen zu können. Ausser man hat das ISP Tool um den Speicher extern zu beschreiben. Sorry....

LG Thomas

Ich nochmal
Ich habe es wohl geschaft ohne Bild die v37 zu installieren.
Der Fernseher startet jetzt wieder normal und reagiert auf die Tasten an der Seite
Allerdings blinkt die blaue LED vorher jetzt 6 mal
Leider bekomme ich nur kein Bild bzw immer noch blaues Bild
Die V39 lässt sich auch nicht installieren. Hat jemand vielleicht noch eine Idee?

V39 auch installiert aber immer noch kein Bild :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 40 VLE 8041 S - software update?

Ähnliche Themen

Grundig 40 VLE 8042 S Benötige auch Firmware

Grundig 40 VLE 8041 S startet nicht

Grundig TV 32 VLE 8041 S

Grundig 32 VLE 8041 startet nicht

Grundig 40 VLE 8042 S

Oben