Grundig 40 VLE 5324 BG Panel defekt?

Diskutiere Grundig 40 VLE 5324 BG Panel defekt? im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 40 VLE 5324 BG Inverter: Chassi: MBN0000000 SN kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED blinkt nach...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 40 VLE 5324 BG

Inverter:

Chassi: MBN0000000 SN

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): LED blinkt nach Einschalten

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


* Fernseher wurde geöffnet
* keine Auffälligkeiten festgestellt auf den Boards
* 5V Standby sowie 12V in Betrieb wurden gemessen zum Logicboard

**EDIT**

Habe nach ein paar YT Videos heraus gefunden das es doch ein Problem mit dem Panel ist
:(

Panel ist ein LTA400HM23

**EDIT**

---

Danke im Vorraus und euch ein Gesundes Neues Jahr
 

Anhänge

  • board.jpg
    board.jpg
    924,9 KB · Aufrufe: 1.904
  • label.jpg
    label.jpg
    884,3 KB · Aufrufe: 1.636
  • innen_II.jpg
    innen_II.jpg
    586 KB · Aufrufe: 1.591
Zuletzt bearbeitet:
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Grundig 40 VLE 5324 BG Beleuchtung defekt

Gebe es ja zu es hat mich gepackt.

Also etwas verwundert mich, an den Wandlern habe ich jeweils 24V gemessen. Aber am Kabel zum Panel ist nichts :s (TV ist an ich konnte 12V zum Logicboard messen)

Jemand ein Tipp?
 

Anhänge

  • Panel_versorgt.png
    Panel_versorgt.png
    673,4 KB · Aufrufe: 1.559
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du hast es doch selber geschrieben das es am Panel liegt, also auch das Panel kontrollieren. Hier geht zur Anleitung und alles andere...https://forum.iwenzo.de/grundig-service-anleitung-blinkcode--t61847.html

LG Thomas
 
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
@thommyX aber musste nicht etwas an einem der Kabel anliegen? Oben links ist doch die Versorgung fürs Backlight oder?

Hatte Seite II übersehen
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Die Spannungen können anliegen obwohl eine LED defekt ist oder die Spannung bricht zusammen. Ist immer abhängig von der Schutzschaltung...

LG Thomas
 
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Der Test ergab, dass bei den letzten LED in jeder Reihe ein Pippen mit Diodentest kommt.

Ich frage mich ob ich die Richtigen stellen angekratzt habe oder alle Tot sind :s

Habe mal zwei LED abgehangen.


Besten Dank :)
 

Anhänge

  • LED_I.jpg
    LED_I.jpg
    944,1 KB · Aufrufe: 1.463
  • LED_II.jpg
    LED_II.jpg
    1.015,3 KB · Aufrufe: 1.536
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke :)

Also die Linsen sind ab und alle LED's gehen. \o/


Nur was ist dann mein Fehler :s
 
P

Pino

Benutzer
Registriert
13.09.2006
Beiträge
143
Punkte Reaktionen
0
Ist das Backlight kurzzeitig an nach dem Einschalten oder bleibt es komplett dunkel ?


Die Kupplungsstücke zwischen den LED-Streifen sind auch schon mal hochohmig.
Würde mal die Verbindungen untereinander mal testen, ob Übergangswidestände vorliegen.
 
hamster690

hamster690

Benutzer
Registriert
09.11.2006
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
2
Grundig 40 VLE 5324

Hallo

Hattes du den ein Bild gesehen ohne die beleutung???

lg ingo
 
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Ja mit einer Taschenlampe konnte ich etwas sehen
 
hamster690

hamster690

Benutzer
Registriert
09.11.2006
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
2
Grundig 40 VLE 5324

Hallo
Prüfe mal alle steckverbindungen .Oder drück mal auf die leds drauf .Nicht das da eine ein verbindungsproblem mit den Streifen hat .Weiter weiß ich jetzt auch nicht .Prüfe auch mal vor dem Stecker plus und minus hinder dem Stecker auf deuchgang .Nicht das da was mit den Stecker ist .Schaue dir das mal an .https://www.youtube.com/watch?v=0uBhca7zyXI&app=desktop das du weist was ich meine .lg ingo
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dann hast du bei der letzten immer den falschen Messpunkt getroffen. Die letzten sind eher schwer zu identifizieren. Die letzte ist anders gesetzt. Du musst ne kleine Leiterbahn finden.
Aber wenn du schonmal alles auf hast kannst du doch das Gerät jetzt starten und schauen welche nicht geht. Dies geschieht allerding in Millisekunden. Oder es sind wirklich die Verbinder der beiden Leisten.

LG Thomas
 
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Danke für die Rückmeldung.

Also ein Problem bei den LED's zum Streifen würde ich ausschließen, da ja das an kratzen bei allen ging nur den letzten jeweils nicht und die ohne Linse ja gehen. Dann muesste das Problem ja beim Netzteil / Leitung sein :s

Ich setze Ihn mal wieder zusammen.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
7.963
Punkte Reaktionen
384
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Die Verbindungen der beiden Leisten sollst du mit kontrollieren.

LG Thomas
 
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Welche Leisten die mit den LEDs?
 
hamster690

hamster690

Benutzer
Registriert
09.11.2006
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
2
Grundig 40 VLE 5324

Hallo
schaue mal in deinen postfach nach .lg ingo
 
hamster690

hamster690

Benutzer
Registriert
09.11.2006
Beiträge
189
Punkte Reaktionen
2
Grundig 40 VLE 5324

Hallo
Du hast da deine LED streifen .Die steckst du ja auf die andere platine drauf .Das sols du prüfen ob die verbindung da ist .lg ingo
 
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
War gerade mal im Dunkeln und habe soweit alles zusammen gesteckt.

Ich konnte keinen dunklen Fleck feststellen. Nach mehren Einschalten würde ich sage das jede LED blinkt, wie Ihr Ja gesagt habt es ist ein sehr kurzer Bruchteil in dem man es sehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

failpizza

Benutzer
Registriert
03.01.2017
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
@hamster690 Dieser Test
war auch okay :S
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 40 VLE 5324 BG Panel defekt?

Ähnliche Themen

GRUNDIG 40 VLE 5324 BG TV Geht aus

Grundig Grundig 48 VLE 5421 BG Hintergrundbeleuchtung geht nicht

grundig 40 vle 5324 bg

Panel von Grundig 40VLE 675BG in Grundig 40 VLE 8120BG einbauen?

Grundig 40 VLE 6120 BF Gerät zeigt Logo, danach für 2s "Codec 4:3", geht wieder aus

Oben