Grundig 40 VLE 5324 BG kein Bild nach Einschalten

Diskutiere Grundig 40 VLE 5324 BG kein Bild nach Einschalten im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hallo. Nachdem ich 2016 bei dem Gerät die Hintergrundbeleuchtung repariert hatte lief es bis heute ohne Probleme. Jetzt ist nach dem Einschalten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

Stefan83

Benutzer
Registriert
28.10.2016
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo. Nachdem ich 2016 bei dem Gerät die Hintergrundbeleuchtung repariert hatte lief es bis heute ohne Probleme. Jetzt ist nach dem Einschalten kein Bild mehr zu sehen. Auch das Grundig-Logo beim Start nicht. Die Hintergrundbeleuchtung funktioniert. Es scheint also ein Softwareproblem zu sein. Als Softwareversion war die V01.012.00 installiert. Hier im Board finde ich nur die V04.000.00 zum Wiederherstellen. Da ich den Flashvorgang blind machen muss wäre mir die Werksversion V01 lieber damit Probleme (Bootloader) ausgeschlossen sind.

056D40-SS26

EDIT: Ich habe nun doch den Versuch mit den 2 Versionen für das TT Board hier aus dem Forum gemacht (erst mit V4.0 dann mit V1.016 dann wieder V4.0). Der Updatevorgang scheint auch durchzulaufen (USB-Stick blinkt in unregelmäßigen Abständen, dann schaltet der Ferneher in den Standby). Leider kommt trotzdem kein Bild. Auch nicht beim Updatevorgang.


Hier noch die Bilder von Board und Panel.
 

Anhänge

  • Board.jpg
    Board.jpg
    651,6 KB · Aufrufe: 912
  • Panel.jpg
    Panel.jpg
    391,8 KB · Aufrufe: 919
Zuletzt bearbeitet:
S

Stefan83

Benutzer
Registriert
28.10.2016
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So wie ich gelesen habe gibt es beim TT-Board vermutlich keine Möglichkeit eine "panel.bin" mit in das Update zu packen? Habe auch in den anderen Softwarevarianten keine 400SS26 Datei gefunden sonst hätte ich es einfach versucht.

Wenn jemand die einzelnen Schritte zum Werksresett (in dem Stil: Taste Menü, 4 mal Taste nach unten...) nennen könnte könnte ich das ebenfalls mal probieren.

Schon mal danke für eure Hilfe. (handshake) Ohne das Forum wäre der Fernseher schon vor 2 Jahren im Elektroschrott gelandet.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wenn keine mehr angenommen wird ist der Loader eh zerschossen und du musst ein neues Main haben. Die V8 ist hier auch hinterlegt. Schau mal eine Seite weiter im Downloadbereich.Blau hinterlegt.

Achte auf die 6 ZahlenBuchstabenkombi, diese muss identisch sein beim Mainboard Kauf.sonst geht nichts.

Und ja es gibt keine Paneldaten in der Software daher die Kombi!!!!

LG Thomas
 
S

Stefan83

Benutzer
Registriert
28.10.2016
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke thommyX für die kompetente Hilfe.
Ich habe es jetzt nochmal mit der V8 probiert. Ich glaube geflasht wird die Firmware. Auf den USB-Stick wird unregelmäßig zugegriffen, dann geht der Fernseher nach 1-2 Minuten in den Standby. Weil das Fehlerbild so untypisch ist (Fernseher scheint ganz normal zu funktionieren nur kein Bildinhalt zu sehen) habe meinen Sohn nochmal gefragt wie der Fehler genau aufgetreten ist. Dann hat er die ganze Geschichte erzählt, er hat im Internet den Code für das Firmwaremenü raus bekommen und dort irgendwelche Sachen verstellt. >_<

Da selbst das Flashen nichts am Fehlerbild ändert wird er ihn wohl entgültig geschafft haben. Naja, Strafe genug ist das er jetzt auf einem 22 Zoll 4:3 Fernseher schauen muss. :D
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Oder neues Mainboard.

LG Thomas
 
S

Stefan83

Benutzer
Registriert
28.10.2016
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Neues Board ist jetzt verbaut und er läuft wieder. Hab auch die Serviceeinstellungen und alle Einstellungen komplett vom funktionierenden Boardauf das andere Board übertragen (durch das neue Board konnte ich mir die Schritte dazu ja aufschreiben) aber der Fehler auf dem alten Mainboard liegt woanders denn es funktioniert trotzdem nicht.
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Solange das Gerät wieder läuft is doch gut, aber den Fehler auf den anlten wirst du auch nicht finden. BGA,Flash geschossen!

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 40 VLE 5324 BG kein Bild nach Einschalten

Ähnliche Themen

grundig 40 vle 5324 bg

Grundig 40 VLE 5324 BG ganz schwaches Bild

Grundig 40 VLE 8130 BG kein Bild, kein Ton, nur Power LED blinkt aber sonst keine Funktion, Fehler trat auf von heut auf Morgen

Grundig 40 VLE 5324 BG Hintergrundbeleuchtung blitzt nur

schwarzer Bildschirm bei Grundig 40 VLE 5324 BG

Oben