Grundig 40 GUB 8862 Keine LED Beleuchtung. LCD funktioniert mit Taschenlampe. Ton ist da

Diskutiere Grundig 40 GUB 8862 Keine LED Beleuchtung. LCD funktioniert mit Taschenlampe. Ton ist da im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo zusammen, bei meinem Grundig 40 GUB 8862 funktioniert auf einmal die Beleuchtung nicht mehr. Ich habe einen LED-Tester angeschlossen und...
P

Parsec

Benutzer
Registriert
04.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller
Grundig
Typenbezeichnung
40 GUB 8862
Kurze Fehlerbeschreibung
Keine LED Beleuchtung. LCD funktioniert mit Taschenlampe. Ton ist da
Inverter
ZXP 120 steht auf Vorderseite und auf der Rückseite ZXP 125
Chassi
02
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo zusammen,

bei meinem Grundig 40 GUB 8862 funktioniert auf einmal die Beleuchtung nicht mehr. Ich habe einen LED-Tester angeschlossen und siehe da die LED leuchten
mittel hell bei 58V mit ca. 28mA. Am Ausgang des Inverters ( ZUM193 R-4 aufgedruckt) messe ich nichts. Am Eingang des Inverters (Ausgang der Netzteilplatine) messe ich 12 V DC, aber keine 50V und 30V AC wie auf der Platine aufgedruckt. Die anderen Funktionen (FB, Ton usw.) sind alle in Ordnung. Die Netzteilplatine ist eine Delta 910 R. Die restlichen Spannungen zum Mainboard (12V/24V) sind vorhanden. Ein Schaltbild finde ich leider nicht. Sichtprüfung war so weit in Ordnung. Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee, oder einen Schaltplan. Das Forum hier ist wirklich klasse und das reine mitlesen hat mich schon etwas schlauer gemacht. Vielen Dank schonmal für eure Mühe.
 
Zuletzt bearbeitet:
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.119
Punkte Reaktionen
412
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Naja 75V ca. sollten da schon sein. Bei O2 Chassis ist mir soweit noch nichts anderes bekannt.

Nur die Beleuchtung ist auch in anderen verbaut und anfällig.
Samsung_2017ARC400_FCOM_07_REV1.1_170425_LM41-00452A, ZXL65600-AA, LSC400HN02-804

Auch wenn du mit dem Tester dran warst, ich vertraue denen nicht. Jede einzeln prüfen ist besser.
Meine Meinung. Definitiv die Beleuchtung.

LG Thomas
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
35
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Das hast du ja schon richtig erkannt, die Streifen sind immer das erste zum testen. Hast du mit dem Tester gesehen, dass wirklich ALLE Leds leuchten? Oder gab es nur hell?
Es ist nämlich auch so, dass die Spannung über den LEDs im normalen Betrieb bei ~300mA deutlich höher sein wird.
Wenn aber einzelne LEDs defekt sind (Kurzschluß), leuchtet der Streifen bis auf die defekten am Tester, der Inverter schält aber ab weil Spannung außerhalb der Toleranz ist.

So ganz ausschließen würde ich Defekt des Netzteils / Inverters / LED-Treibers anhand deiner Info aber dennoch nicht. Kannst du mal ein gutes Bild der beiden boards einstellen, und welche Spannungen da bzw. nicht da sind? 3 separate Spannungen kenne ich eigentlich nicht, und die 50V werden mit ziemlicher Sicherheit für die LEDs genutzt.
 
P

Parsec

Benutzer
Registriert
04.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo,

du hast natürlich Recht gehabt. Eine einzige LED ist ausgefallen, die letzte von der mittleren Leiste. Es sind Samsung LED (7 in einer Leiste). Mal schauen wo ich die
kaufen kann. Vielen Dank für deine Mühe!
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-12-05 at 12.15.56.jpeg
    WhatsApp Image 2021-12-05 at 12.15.56.jpeg
    38,3 KB · Aufrufe: 61
P

Parsec

Benutzer
Registriert
04.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Die Posts haben sich gerade überschnitten. Im ersten Bild sieht man Connector CN 2 (zwischen Netzteil und Treiber) da messe ich nur die 12 V DC laut der Tabelle auf Bild 2 muss ich aber entweder 30/50 oder 80V AC an den jeweiligen Pins messen (am Connector 2), aber da messe ich gar nichts.
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2021-12-05 at 12.21.20.jpeg
    WhatsApp Image 2021-12-05 at 12.21.20.jpeg
    311 KB · Aufrufe: 55
  • WhatsApp Image 2021-12-05 at 12.22.39.jpeg
    WhatsApp Image 2021-12-05 at 12.22.39.jpeg
    343,2 KB · Aufrufe: 55
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
760
Punkte Reaktionen
23
Ohne angeschlossene Last in Form der LED Sripes wirst Du auch nix messen können.
Merkt ja das Netzteil das da nix dran hängt.
mfg. Micha
 
P

Parsec

Benutzer
Registriert
04.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
War klassischer Denkfehler von mir:-) Danke für den Hinweis.
Ohne angeschlossene Last in Form der LED Sripes wirst Du auch nix messen können.
Merkt ja das Netzteil das da nix dran hängt.
mfg. Micha


Ich habe jetzt LED Stripes bestellt und werde berichten.
Allen erstmal vielen Dank für die Unterstützung und noch ein schönes Wochenende.
 
D

Dieterr

Benutzer
Registriert
07.04.2020
Beiträge
646
Punkte Reaktionen
35
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Aber lustig, dass der HF-Trafo des Netzteils direkt am Konnektor hängt und Gleichrichtung und Konstantstrom auf dem Beiboard passiert. Beim Anlaufen hätte ich zumindest kurzzeitig Spannung auf dem Konnektor erwartet. Weil ganz ohne kann er ja eigentlich gar nicht wissen, dass da keine LEDs dran sind bzw. etwas defekt ist.
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
760
Punkte Reaktionen
23
Ja für einen Bruchteil wird sicher eine Spannung ausgegeben. Aber danach ist halt Schluss.
mfg. Micha
 
P

Parsec

Benutzer
Registriert
04.12.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Informationselektroniker
Der Fernseher läuft wieder einwandfrei nach Austausch der kompletten mittleren LED Leiste. Thommy X hat natürlich Recht gehabt.
Das Forum hier ist echt klasse. Vielen Dank für die Unterstützung.

Viele Grüße
Frank
 
Thema: Grundig 40 GUB 8862 Keine LED Beleuchtung. LCD funktioniert mit Taschenlampe. Ton ist da

Ähnliche Themen

Grundig 40 VLE 5421 Keine Funktion Led 6x Blinkt

Grundig 40 VLE 544 BG Kein Bild. Ton funktioniert

GRUNDIG 40 VLE 8190 S WEB LED leuchtet aber Bildschirm bleibt dunkel

Grundig Fine Arts 40 S WEB Standby LED leuchtet ( Blinkt nicht) weder Bild noch Ton

Grundig 40 VLE 8130 BG kein Bild, kein Ton, nur Power LED blinkt aber sonst keine Funktion, Fehler trat auf von heut auf Morgen

Oben