Grundig 32VLE8042S Firmware problem

Diskutiere Grundig 32VLE8042S Firmware problem im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 32VLE8042S Inverter: Chassi: SX kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Firmware problem Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 32VLE8042S

Inverter:

Chassi: SX

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Firmware problem

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo an al

trotz recovery bekomme ich immer wieder das gleiche problem,nach ein paar tagen hängt der fernseher immer wieder und muss neue recovery durchführen,ist da irgendwas mit dem bootloader nicht in ordnung,kann mir jemand helfen.

Gruss
 

Anhänge

  • viber image.jpg
    viber image.jpg
    92,3 KB · Aufrufe: 1.690
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Das ist das Problem bei Grundig. In einigen Fällen geht es gut, wenn mal das auto Update abschaltet. Aber es ist keine Endlösung mit der SW. Es muss dann das Main getauscht werden. Es sei den du besitzt das ISP Tool von Grundig und beschreibst den Speicher neu.
ABER dort sitzt nicht nur die Software sondern auch noch andere .bin Dateien, ergo Board tauschen.

Gruß Thomas
 
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Aha,sieht ja schlecht aus das mit dem main tausch,ISP tool könnte ich arongieren,also nicht direk von Grundig,aber ein universäles...
Aber ich habe das mit dem Autoupdate glaube ich nich ausgeschaltet,wo finde ich diesen punkt?

Noch etwas,bei dem prozess des firmware recovery steht das bild kopf unter erstmal,wenn das recovery beendet ist ist es wieder normal,kann es zusammen hängen das ich nicht die richtige firmware version nicht habe ?

Gruss
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Dazu muss ich wissen welche Version du hast???
Gruß Thomas
 
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
anscheinend habe ich nicht die für den panel richtige version,siehe foto!
 

Anhänge

  • viber image.jpg
    viber image.jpg
    89,8 KB · Aufrufe: 1.370
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
da das bild verkehrt ist,vermute ich mal schwer das die software nicht stimmt!
 

Anhänge

  • verkehrtes bild.jpg
    verkehrtes bild.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 1.539
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Du hast meine Frage nicht beantwortet!!!!
Es gibt zwei verschiedene Geräte davon, einmal Lan und ohne Lan, ergo brauche ich das was du draufgespielt hast....

1. Vorbereitung: Die Software besteht aus 3 Unterordnern und befindet sich in einem Ordner mit Namen „Target“ (wenn nicht, umbenennen) und sind für die Übertragung komprimiert. Diese Dateien, abhängig vom eingebauten Display, müssen für die Programmierung mit einem geeigneten Entpack-Programm entpackt werden. Die geeignete Software ist am Display-Aufkleber auf der Rückwand ersichtlich: z.B. 056D 32LP 24P entspricht hier einem 32\'\' LG/Ph-Display. Diese Dateien im Ordner \"Target\" mit diesem Ordner auf einen USBStick kopieren und in die USB-Buchse einstecken. Dabei darf das Gerät nicht am Stromnetz angeschlossen sein. 2. Programmierung: Vor dem Programmierung der neuen Software muss vorher der \"Bootloader\" erneuert werden, auf die zur Software passenden Version. Die aktuelle Version ist im Untermenü \"Softwareversion\" ersichtlich. Dazu bei eingestecktem USB-Stick (mit neuer Software) das Händlermenü aufrufen und durch Drücken der Taste \"Grün\" an der Fernbedienung den Bootloader aktualisieren (sichtbar an dem Hinweis unten rechts im Händlermenü). Das Bootloader-Update wird dann mit dem Cursor nach rechts gestartet. Falls dieser Hinweis fehlt muss die Software erst auf die Version V2.001.00 erneuert werden. 3. Hinweis: Wird die Software bei einem zu alten Bootloader (<3.5) ohne dessen Aktualisierung aufgespielt, kann es zu einer Blockierung des Updates und des Gerätes kommen. In diesem Falle muss auch erst die alte Version V2.001.00 programmiert werden und danach der Bootloader und die neue Version eingespielt werden. Für das Starten der Programmierung die Taste \"P+\" an der Nahbedienung gedrückt halten, den Netzstecker einstecken und mit dem Netzschalter einschalten (wenn vorhanden). Der Verlauf der Programmierung ist dann im Display ersichtlich. Nach erfolgreicher Programmierung im Händlermenü (Aufruf durch \"i\" und 8500) muss das Gerät in seinen Auslieferzustand zurückversetzt werden. Dazu im Händlermenü unter dem Unterpunkt \"System Configuration\" die Funktion \"Plug&Play\" aktivieren, und nach dem Wiedereinschalten im Untermenü \"System Configuration\" den Unterpunkt \"TV-Mode\" kontrollieren. Dieser muss auf \"Customer\" eingestellt sein. Auch kann es vorkommen, dass nach dem Softwareupdate das eingebaute Uhrdisplay (wenn vorhanden) ausgeschaltet ist. Dies kann im Händlermenü unter dem Punkt \"TV-Configuration\" und Eingabe von \"2356\" in \"7 Segment Display\" wieder aktiviert werden.

Gruß Thomas
 
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
es ist eines ohne LAN!!
 

Anhänge

  • viber image.jpg
    viber image.jpg
    114,5 KB · Aufrufe: 974
  • viber 2 image.jpg
    viber 2 image.jpg
    126,7 KB · Aufrufe: 1.025
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Nochmal im Klartext. Wie heisst die Version die du immer draufspielst??????

Gruß Thomas
 
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
hallo Thommy,hier die Sw version!
 

Anhänge

  • version.jpg
    version.jpg
    80,5 KB · Aufrufe: 1.101
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Jetzt weiss ich wenigstens bescheid.
Das ist die alte Version. Ich schicke dir was raus. Versuch die aktuelle V39 draufzuspielen und schalte das auto update ab. Dort kannst du im PDF dann auch nach dem Bootloader sehen.
Gruß Thomas
 
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
ich werds probieren,gebe dan morgen bescheid ob es geklappt hatt.

Dankeschön!
 
flamurfetahu

flamurfetahu

Benutzer
Registriert
03.04.2016
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
autoupdate ausgeschaltet,mal sehehen wie lange es mit der neuen SW hält :D
 

Anhänge

  • new sw.jpg
    new sw.jpg
    101,6 KB · Aufrufe: 922
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich drück die Daumen.
Gruß Thomas
 
F

FL1994

Benutzer
Registriert
27.01.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
32VLE8042S auf stby led blockiert

Hallo,
auch ich habe selbes das selbe Problem wie viele andere hier. TV bleibt auf Stby Led und reagiert auf nichts.
könnte ich auch die sw haben um einen Versuch zu machen?
Danke im Voraus
 

Anhänge

  • P1110147.JPG
    P1110147.JPG
    101,5 KB · Aufrufe: 833
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Paket ist raus.

LG Thomas
 
C

cyrocool

Benutzer
Registriert
16.01.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo, mein Grundig 32VLE8042S ohne LAN schaltet auch nimmer ein

hallo,

könnte ich bitte auch das nötige update mit einer kleinen anleitung haben?
Grundig 32VLE8042S ohne LAN.
Danke schon mal im vorraus
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    121,7 KB · Aufrufe: 578
C

cyrocool

Benutzer
Registriert
16.01.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke.
sollte wieder laufen
 

Anhänge

  • image1.jpeg
    image1.jpeg
    442,4 KB · Aufrufe: 465
  • image2.jpeg
    image2.jpeg
    931,5 KB · Aufrufe: 441
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.157
Punkte Reaktionen
418
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
So lassen oder die gesendete drüber installieren.

LG Thomas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 32VLE8042S Firmware problem

Ähnliche Themen

Grundig 37 VLC 9040 S (LP29) Firmware updatet, geht wieder an, Bild verpixelt

Grundig 22 VLE 5220 SG suche aktuelle Firmware

Grundig 6728 Firmware-Update

Grundig 40 VLE 830 BL - Problem bei Firmware-update

Grundig 43 VAE 70 - Fire TV Edition Bootet nicht

Oben