Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt

Diskutiere Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt im Forum Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Grundig Typenbezeichnung: 32GHB5744 Inverter: LED Chassi: GM kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bildinhalt Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
R

Receiverlöter

Benutzer
Registriert
27.11.2012
Beiträge
181
Punkte Reaktionen
3
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #1
Hersteller: Grundig

Typenbezeichnung: 32GHB5744

Inverter: LED

Chassi: GM

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bildinhalt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo! Habe hier 3 Geräte Grundig 32GHB5744 Chassis GM. Der TV reagiert auf die FB und lässt sich einschalten, Backlight startet aber keinerlei Bildinhalt ist zu sehen. wenn ich die Menü Taste auf der FB drücke wird das Backlight heller.
Ich habe hier 2 identische Geräte mit Displaybruch, habe jeweils mal das Mainboard ZWU190R-3 in das Gerät ohne Bildinhalt gebaut. Die Mainboards ist genau dasselbe aber jeweils mit einer anderen Versionsnummer, das eine Gerät mit Displaybruch hat ein anderes Display drin, das Flachbandkabel vom Main zum Display hat an der Displayseite einen anderen Stecker, an der Mainboardseite passt es.
Leider ist mit dem anderen beiden Main auch kein Bildinhalt zu sehen.
Ich weiss nun nicht ob ich die verschiedenen Versionsnummer untereinander tauschen darf, ich kann mir kaum vorstellen das das Display selber defekt ist.
Hat noch jemand eine Idee?
 
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #2
https://forum.iwenzo.de/grundig-service-anleitung-blinkcode--t61847.html Wäre die passende Software zu finden.

Wenn du zwei wirklich identische Geräte hast hast du sie dennoch nicht. Für das Gerät sind drei Verschiedene Panel verbaut worden. Eines davon soll HV320FHB-N00 sein und die anderen beiden kann ich nicht erlesen. Dazu sind vier Mainboard Versionen vorhanden. Nur für dieses Gerät. Auf dem CI Schacht steht eine Nummer. z.B. C51V, B83, D04V, C57 oder ähnlich. Nur wenn die beiden identisch sind, sind die Mainboarde es auch. Die LED Beleuchtung allerdings sind alle dieselben ZUY65600-AA Arcelik 32". So wie ich das ersehen kann sollte zwischen Main und Panel evtl. ein Tcon sitzen.
Ist das bei dir auch so? Vlt mal Bilder senden, damit ich es sehen kann.

LG Thomas
 
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #3
Das sind ja tolle Aussichten :-(

Ich habe ein Gerät mit heilen Display und 2 Geräte mit Displaybruch

Mainboard Aufkleber TY13ZZ 835 und 5 nicht lesbare Ziffern V03.008.09
TY13ZZ 746 00724 V02.005.07
RLMAZZ 917 00818 V03.012.03

Egal welches Mainboard ich in das Gerät mit dem heilen Display einbaue, der Schirm bleibt dunkel. Gerät läßt sich aber mit der FB einschalten und die Backlight LED´s werden heller wenn ich auf Menü drücke.

Es sind mindestens 2 verschiedene Displays verbaut. Der Flachbandstecker ist auf der Mainboardseite immer gleich und bei 2 Geräten an der anderen seite gleich und bei einem Gerät ein anderer. Ein extra TCON ist nicht verbaut. Das geht direkt vom Mainboard auf die längliche Platine die an der Seite vom Display sitzt (TCON on Board).
 

Anhänge

  • Grd Display 1.jpg
    Grd Display 1.jpg
    599,3 KB · Aufrufe: 460
  • Grd Display 2.jpg
    Grd Display 2.jpg
    726,4 KB · Aufrufe: 476
  • Grd Display 2.jpg
    Grd Display 2.jpg
    726,4 KB · Aufrufe: 471
  • Grd Display 1.jpg
    Grd Display 1.jpg
    599,3 KB · Aufrufe: 476
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #4
Die längliche Platine ist das TCON. Ist fest mit dem Panel verbunden.
 
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #5
OK die TY1 Nummern sind identische Mains für dasselbe Panel, das andere würde dann kein vergleich sein. Ich hoffe nicht das RLM Main ist mit intakten Panel???!!! Dann sind die beiden anderen kein Ersatz. Die V Nummer ist die SoftwareVersion die Original drauf ist. Bei den Panels ist das TCON der sogenannte Paneltreiber und auf dem einen Bild sehe ich eine Sicherung. Kontrollieren. Sonst hast du wirklich ein Problem. Ich vermute das nicht gebrochene Panel hat dennoch einen Panelschaden.

LG Thomas
 
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #6
Ich habe heute mit der Grundig Servicehotline telefoniert und der Techniker sagte mir das Softwareprobleme bei diesem neueren Modell mit Chassis GM sehr selten sind.
Ich habe nun das Mainboard aus dem Gerät welches keinen Bildinhalt zeigt mal einfach testweise in das Gerät mit Displaybruch gebaut (einen Teil des Bildes konnte man ja trotz Bruch noch erkennen) und habe dann auch mit diesem Mainboard Bild.
Dann bleibt ja leider nur noch das Display selber bzw das daran fest montierte T-Con welches nicht zu wechseln ist. Sicherung ist in Ordnung, es finden sich 3 Spannungsangaben auf der kleinen Platine 12V, 3,3V 1,8V alle 3 Spannungen sind da. Das Flachbandkabel habe ich auch bereits gewechselt.
So ein Mist! o.O
 
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #7
So wie ich auch meine. Auf den Paneltreibern gehen gerne mal die ICs hopps. Aber die zu bekommen wird dann auch schwer.

LG Thomas
 
  • Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt
  • #8
Er hat doch 2 kaputte, vielleicht sind da die richtigen ICs drauf. Hilft aber vermutlich auch nix. So ein PLCC oder wie diese 4seitigen teile heissen kann man mit normalen Hausmitteln weder neu verlöten und noch viel weniger beschädigungsfrei entlöten. Dazu kommt die Zwangslage, wenn die mit dem Panel fest verbunden sind.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grundig 32GHB5744 Kein Bildinhalt

Ähnliche Themen

Philips 48PFK4101 Display defekt oder was?

Grundig 55 GUB 8860 (O2) - T-con, Mainboard, Software?

Grundig Berlin 32-8850-T blauer Schirm, Menu funktioniert

Grundig 42VLE822BL Ton und BL da aber kein Bildinhalt

Grundig Fine Arts 65 FLX 9491 SL keine Standby-LED leuchtet, springt komplett nicht an

Zurück
Oben