Grundig 32 VLE 685 BG bleibt dunkel

Diskutiere Grundig 32 VLE 685 BG bleibt dunkel im Forum Grundig TV - Softwareprobleme im Bereich Reparatur von LCD Plasma Fernsehern sowie Beamer - Hallo zusammen, ich habe viele Beiträge zur Softwareaktualisierung angesehen. Bin aber leider nicht weiter gekommen. Konkret für den 32 VLE 685...
pwsch

pwsch

Benutzer
Registriert
21.06.2008
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen,

ich habe viele Beiträge zur Softwareaktualisierung angesehen. Bin aber leider nicht weiter gekommen.

Konkret für den 32 VLE 685 BG habe ich leider nichts gefunden.
Von einem Tag auf den anderen blieb der Bildschirm dunkel. Er ist nicht ganz schwarz, man kann nur ein schwaches dunkelblaues Hintergrundleuchten erkennen.

Ich habe eine Softwareaktualisierung versucht, aber es ist nichts passiert.
Ich habe die Software unter Grundig Service Anleitung Blinkcode 2 von ThommyX von Chassis TY heruntergeladen und den Target Ordner auf einen neue FAT32 formartierten Stick kopiert.
Unter Target\bin_files\panel waren aber keine Daten drin.

Ich habe bei gleichzeitigen Drücken der OK Taste das Netzteil angesteckt und dann eingeschalten. Die blaue LED hat unterschiedlich geblinkt das wars.

Ich habe den TV aufgemacht und mir die Platine angesehen. Mir ist nichts aufgefallen. Die Elkos sind auch nicht ausgebeult.
Platine ist VTY190R-4

Das Netzteil bringt 19V im Leerlauf.

Die von ThommyX genannten Messpunkte finde ich nicht:
Chassis TY
VTY194-05 S2401 messbar 19V 5V 3,3V keine 19V dann T2401 und T2402 prüfen
Kurzschluss
VTY194-32 S2401 messbar 19V 5V 3,3V keine 19V dann T2401 und T2402 prüfen
Kurzschluss


Der Stecker für die 19 V vom Netzteil hat die Bezeichnung S600.
Der Stecker für Hintergrundbeleuchtung hat S1200.


Typenschild:
NSL0000000 SN40500285
Chassis TY

Kann man da noch was machen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Peter
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.030
Punkte Reaktionen
393
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
2013ARC32 google mal darunter, deine Beleuchtung ist defekt nicht die Software.

LG thomas
 
pwsch

pwsch

Benutzer
Registriert
21.06.2008
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Thomas,
Danke für deine Rückantwort.
Da ich nach dem Einschalten ein schwaches dunkelblaues Leuchten gesehen habe, habe ich gedacht, dass die Beleuchtung noch geht und nur die LCD-Bildschirm nicht angesteuert wird und es deshalb dunkel bleibt.. Es kommt ja auch kein Ton.

Ich versuch mal den Fernseher von meiner Mutter zu zerlegen, bis jetzt bin ich nicht an die Hintergrundbeleuchtung ran gekommen. Gibt es da einen Trick?

Vielen Dank und Grüße
Peter
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
700
Punkte Reaktionen
17
Dazu musst Du das Ding komplett zerlegen. Sprich Ausbau von Display plus Folien dahinter. Dann bist Du erst an der
Beleuchtung. Wobei wenn dauerhaft die Beleuchtung geht wird meiner Meinung was anderes im argen sein. Wohl Richtung
Mainboard würd ich sagen.
mfg. Micha
 
thommyX

thommyX

Moderator
Registriert
09.05.2008
Beiträge
8.030
Punkte Reaktionen
393
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Wenn du die Rückwand ab hast, dann kann man schon sehen ob die Beleuchtung geht oder nicht. Schimmern dann durch einige Löcher durch. Wenn dies so ist, dann ist wirklich das Main defekt.

LG Thomas
 
pwsch

pwsch

Benutzer
Registriert
21.06.2008
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo zusammen,
danke für die Unterstützung.
War die letzten Tage wegen der Arbeit auswärts unterwegs und konnte deshalb nicht gleich antworten.

Hab den Rahmen mit ein paar Dellen heruntergebracht und dann kam mir das LCD Panel schon entgegengeflogen.
Hab die Kiste dann eingeschaltet und die Hintergrundbeleuchtung leuchtet. Am Panel rührt sich nichts.

Also kann ich den Fernseher nur noch als Leuchtpult für meine alten Dias nehmen.
Oder habt ihr noch eine Idee?

Vielen Dank!
Peter
 

Anhänge

  • IMG_20220120_111141.jpg
    IMG_20220120_111141.jpg
    192,2 KB · Aufrufe: 2
  • IMG_20220120_111023.jpg
    IMG_20220120_111023.jpg
    351,3 KB · Aufrufe: 2
K

Karlos2

Benutzer
Registriert
21.01.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nimm mal alles weg das du nur die Dioden siehst wenn eine oder aqndere davon blau Leuchte ist die kaputt!
 
pwsch

pwsch

Benutzer
Registriert
21.06.2008
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Guten Morgen,
danke für den Hinweis. Hab alles zerlegt. aber alle LEDs leuchten.
Somit brauche ich ein neues Mainboard, sehe ich das richtig?
Oder kann auch die Ansteuerung für den LCD defekt sein?

Vielen Dank und viele Grüße
Peter
 

Anhänge

  • IMG_20220121_080925.jpg
    IMG_20220121_080925.jpg
    169,5 KB · Aufrufe: 1
  • IMG_20220121_081632.jpg
    IMG_20220121_081632.jpg
    150,3 KB · Aufrufe: 1
pwsch

pwsch

Benutzer
Registriert
21.06.2008
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung

Anhänge

  • IMG_20220121_093120.jpg
    IMG_20220121_093120.jpg
    482,5 KB · Aufrufe: 2
  • IMG_20220121_093136.jpg
    IMG_20220121_093136.jpg
    329,4 KB · Aufrufe: 2
Thema: Grundig 32 VLE 685 BG bleibt dunkel

Ähnliche Themen

Grundig 32 VLE 6325 BG beim Booten nur kurz Grundig Screen-b

Grundig 32 VLE 5500 BG blinkt nur

Grundig Grundig 48 VLE 5421 BG Hintergrundbeleuchtung geht nicht

Grundig 32 VLE 525 BG

Grundig 40 VLE 555 BG Ton vorhanden - Keine Hintergrundbeleu

Oben