Grünstich bei Scart

Diskutiere Grünstich bei Scart im Forum Reparatur Fernseher und TV Geräte im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Typenbezeichnung: Chassi: Vorhandene...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Patrick1978

Benutzer
Registriert
03.12.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hersteller:
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Moin,

Folgendes Problem

Ich möchte meinen alten Amiga über ein Scart Kabel mit
meinem Fernseher verbinden.

http://invalid.ed.ntnu.no/~kamben/hwb/c ... Scart.html
(Belegung des Kabels)

Klappt auch alles sehr gut,
nur das ich bei zwei neueren Fernsehern Samsung CW21V53N und Philips 21PT1967 einen Grünstich habe, und bei meinen älteren
Philips 29PT9005/12 ist alles in Ordnung.

Und an dem Amiga liegt es auch nicht habe zwei Modelle ausprobiert.
Wenn ich das Video Signal über Composite übertrage ist alles in Ordnung, beide Fernseher haben bei normalen TV übrigens auch keinen Grünstich,

Habe an dem Philips 21PT1967 sonst eine Digitale Sat-Anlage hängen an der auch kein Grünstich auftritt.

Wer weiß Abhilfe???
 
Grundig-info

Grundig-info

Benutzer
Registriert
21.02.2004
Beiträge
1.394
Punkte Reaktionen
0
Habe an dem Philips 21PT1967 sonst eine Digitale Sat-Anlage hängen an der auch kein Grünstich auftritt.
Und der Receiver gibt auch RGB aus?
 
P

Patrick1978

Benutzer
Registriert
03.12.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Bin da wohl eher der Laie, mal sehen ob ich es richtig verstanden habe,
Du meinst da ich da an den beiden Fernsehern die den Grünstick haben etwas umstellen kann?? Hab mir die Bild - Menüs eigentlich angeschaut, ob man da etwas verändern kann, hab aber nichts gefunden (vielleicht hab ich es nur nicht als solches erkannt??) Was würde denn da stehen?
 
G

Gast_1

Benutzer
Registriert
30.04.2003
Beiträge
3.831
Punkte Reaktionen
57
Wissensstand
Informationselektroniker
Ganz einfach dein Amiga hat eine andere Norm beim Versenden des Ausganssignals als dein Fernseher empfangen kann.
Und wenn du den Rec. dazwischen hängst, wird das Signal vom Rec. umgemodelt in den für deinen Fernseher verständlichen Standart.
 
P

Patrick1978

Benutzer
Registriert
03.12.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Rec? Hilf mir was meinst Du?
Wenn ich den Amiga am den ungefähr 1 Jahr alten Geräten anschließe hab ich den Grünstich ( Zwei Geräte Philips/Samsung, selber Fehler ) beides über das selbe Scart Kabel. An beiden ist kein anderes Zubehör angeschlossen. Und an meinem 4 Jahre alten Matchline Philips ist das Bild wie es sein soll. Selber Amiga selbes Kabel, kein Zubehör.
Alles immer direkt ohne Umweg angeschlossen.
Wurde da die Belgung der Scart Buchse geändert? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen...Wenn ich es richtig verstanden hab, wurde also
der Standart vom Scart Signal geändert? Was kann ich denn tun, damit ich ein vernüftiges Bild bekomme (Nein ich nehm nicht den alten Fernseher :wink: ) Muss ich da was an der Steckerbelegung ändern? oder?

bye
 
G

Gobian

Benutzer
Registriert
04.12.2005
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich denke nicht das sich der Standard des Scart-Signale geändert hat. Und ich denke auch nicht, dass der Amiga eine andere Norm beim Versenden hat, da der Rechner ein PAL-Signal generiert. Die Frage ist eher, ob die Fernseher korrekt mit einem RGB-Signal an der Scart-Buchse umgehen können. Des weiteren zu beachten ist, dass der Amiga über das verwendete Anschlusskabel eine Schaltspannung an die Scartbuchse weitergibt. Bei manschen TV-Geräten oder Scartadaptern kann das zu den kuriosesten Nebeneffekten führen. Habe ich schon selbst gesehen. Einfach die Schaltspannung "totlegen". Evtl. hilft das schon.
 
P

Patrick1978

Benutzer
Registriert
03.12.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallöle,

hat ein bißchen gedauert hatte leider keine Zeit das früher auszuprobieren.

So habe erstmal die verdrahtung des Kabel durchgeklingelt, dabei hab ich festgestellt das die belegung anders ist als auf dem Link angegeben.

Scart Amiga
1 -
2 16 (380Ohm)
3 -
4 16
5 16
6 16 (380Ohm)
7 5
8 22
9 16
10 -
11 4
12 -
13 16
14 -
15 3
16 23
17 16
18 -
19 -
20 10

habe auch mal die Schaltspannung am Amiga Stecker Pin 22 und 23 jeweils einzeln abgelötet, bei beiden war sofort der Bildschirm schwarz.

hab hier noch zwei links zum Amiga Video Ausgang

http://wonkity.com/~wblock/a4000hard/vidpins.html

http://www.fh-luh.de/~spider/Amiga/Hack ... -Scart.txt

Hoffe ich bekomme noch ein zwei Tips, damit ich das evtl doch noch hin bekomme.


DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKE!
 
P

Patrick1978

Benutzer
Registriert
03.12.2005
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Kann mir denn keiner helfen???
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Grünstich bei Scart

Ähnliche Themen

Philips 47PFL6687K/12 Bildfehler und Aussetzer

TechniSat TechniStar S2 HDMI-Ausgang

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

LG 43LF63 Keine Astra Sender!

JVC LT-37A80ZU Ablaufsteuerung defekt

Oben