gorenje D624 / SP10210 Geht nicht mehr an

Diskutiere gorenje D624 / SP10210 Geht nicht mehr an im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: gorenje Typenbezeichnung: D624 / SP10210 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht nicht mehr an Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

flathat

Benutzer
Registriert
22.05.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: gorenje

Typenbezeichnung: D624 / SP10210

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geht nicht mehr an

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

Der Trockner geht nicht mehr an. Ich habe die Elektronik ausgebaut und ein 100 Ohm Widerstand ist durchgebrannt und lässt nichts mehr durch. Da einige Leiterbahnen, vom Widerstand zum mutmaßlichen Trafo, sowie um den Widerstand herum, beshcädigt aussehen, vermute ich, daß es sich eher um ein Symptom denn um die Ursache handelt. Allerdings sehen auch die nicht verbundenen Steckverbindungen korrosiv aus. Nun stellt sich die Frage, ob ich versuchen soll, den Widerstand zu wechseln, oder gleich eine neue Platine einbauen soll, allerdings habe ich bisher keine Ersatzplatine gefunden. Hier einige Bilder der Platine:
 

Anhänge

  • DSC02569.jpg
    DSC02569.jpg
    953,4 KB · Aufrufe: 736
  • DSC02572.jpg
    DSC02572.jpg
    904 KB · Aufrufe: 776
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.379
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin flathat

Willkommen im Forum
Da befindet sich ein TNYxxx (schlecht erkennbar), das ist ein AC/DC Wandler und versorgt
die komplette Platine mit der Steuerspannung, ohne diese Spannung null Funktion.
Wenn der die Ohren anlegt, dann ist der Sicherheitswiderstand (R) auch Platt.
Den R nicht Leistungsmäßig vergrößern, das ist ein Schutzwiderstand!
Um das zu bewerkstelligen, müsst du gute Lötkenntnisse haben

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
F

flathat

Benutzer
Registriert
22.05.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hi Schiffhexler,

tausend Dank für Deine Antwort! Den Angeboten auf der Bucht nach zu urteilen (TNY264GN + R 3 Watt 100 Ohm) scheint das ja kein seltenes Problem zu sein. Ich werde es auf jeden Fall versuchen und dann hier berichten.

Gruß, flathat
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.379
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin flathat

Dann wollen wir das Beste hoffen

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
F

flathat

Benutzer
Registriert
22.05.2018
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Er läuft wieder, Tausend Dank für Deine Hilfe, Schiffhexler!

Das ablöten des Spannungsreglers war etwas schwierig. Da ich kein Equipment für SMD habe, habe ich die Pins vorsichtig mit einer feinen Messerspitze hochgebogen, sobald das Lötzinn flüssig war.

Da der Stift vom Drehknopf zur Programmwahl wohl verdreht war, habe ich dort jetzt einen Pfeil draufgemalt, um nicht nochmal alles auseinanderzubauen.

Ansonsten lief alles Problemlos, die Kabelstränge hatte ich alle beschriftet und der Trockner tut wieder wie er soll, hoffentlich etwas länger als die letzten 2,5 Jahre.

Vielen lieben Dank!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.646
Punkte Reaktionen
3.379
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin flathat

Wenn du in der Richtung nochmal was machst, dann die Pinns vorher abtrennen und einzeln auslöten.
Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: gorenje D624 / SP10210 Geht nicht mehr an

Ähnliche Themen

Siemens Siwamat Plus 3601 Motor dreht nicht

BOSCH KGE 3115 Reparaturanleitung Fehlercode E2 - Verdampfun

Loewe Contur 1463 Bleibt schwarz, wahrscheinlich Netzteil de

AEG Oeko Lavamat Turbo 12700 Fehler E33 nach Reparatur

Yamaha RX 396 RDS Geht kurz an und sofort wieder aus

Oben