Geschirrspüler Whirlpool

Diskutiere Geschirrspüler Whirlpool im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: Whirlpool Typenbezeichnung: Chassi...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: Whirlpool
Typenbezeichnung:
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Blutiger Anfänger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo ihr lieben Helfer,

mein GS spinnt. Er zieht kein Wasser, bewegt die Spülarme nicht. Das Tabsfach öffnet sich zwar, aber das Pulver wird nicht rausgespült. Irgendwann kommt auch ein Geräusch als wenn jemand von innen klopft. Leider habe ich keine weiteren Daten zu dem GS. Er war beim Küchenkauf dazu. Die Geräusche sind so als wenn er funktioniert, irgendwann bleibt er stehen, dan kann ich am Knpf ein Stück weiter drehen und es geht weiter. Aber wie gesagt, ohne Wasser und ohne dass sich die Sprüharme bewegen. Hat bitte irgendjemand eine Idee was ich da machen kann, wo ich mal schauen kann? Wenn man es mir richtig erklärt weiß ich was ich wie machen muß.

Bitte helft mir.


Gruß Winddrachen
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hallo Winddrachen,
hier gibt es Tips grundlegende Dinge zu prüfen: http://www.teamhack.de/index.php?site=anleitungen
RepAnleitung Nr. 12
Ist eventuell Wasser in der Bodenwanne?

Bei Arbeiten am GSP immer den Netzstecker ziehen!!

Viel Erfolg, mike46
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Die RepAnleitung habe ich abgearbeitet. Da ist alles i.O. Ich habe versucht die Seitenwände abzubauen, aber da kommt man an nichts ran, ist nur eine schwarze Wand. Hat bitte noch jemand eine Idee was ich machen kan??? :(
Wasser inder Bodenwanne ist nicht, das hatte ich schon mal und weiß wie es geht.

Gruß Winddrachen
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hi Winddrachen,
war der erste Versuch.
Zur weiteren Hilfestellung braucht das Forum die Typennummer Deines GSP, sowie ev.weitere vorhandene Nummern vom Typenaufkleber.
Der ist meist an der Stirnseite der Klappe angebracht.
MfG mike46
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Leider habe ich keine Nummer oder sonstiges zu dem Spüler. Er war damals beim Küchenkauf dazu. ( Roller )

Es war mal jemand wegen einer Versicherungssache wegen dem Herd bei mir, da wurde auch nichts weiter gefunden. Ich habe jetzt von der Blende vorn Whirlpool ADG 931.

Unten am Füß habe ich noch die Nummer Service 85 11931 01381 und 99 0003 002824.

Er steht vorgezogen bei mir in der Küche und wartet dass er wieder laufen kann :dontknow:

Ich hoffe es funktioniert.....Bitte
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.346
Punkte Reaktionen
3.315
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin winddrachen

Die Nummern sind OK. Schalte den GS ein, dann müsste das Pumpgeräusch zu hören sein. Anschließend sollte das Wasser einlaufen. Fühle mal am Ventil, das ist der Kasten der am Wasserhahn ist, ob er dann summt.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Geräsche sind da, es ist auch Wasser drin, aber die Arme drehen sich nicht. Ich stelle mal Bilder ein vom GS.

Man, das bekomme ich doch hin, oder? So kurz vor Weihnachten :( ]
[img]]
[img]]

Voren fehlt die Verkleidung, die lass ich mal noch ab.
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hi winddrachen, meine Anwort kann nur prinzipiell sein; ich kenne Deine Maschine nicht.
Wenn innen ca.5cm Wasser stehen dann läuft die Umwälzpumpe nicht.
Oder sie ist blockiert; hattest Du in letzter Zeit Glas-oder Geschirrbruch in der Maschine? Um so etwas zu verhindern ist aber eigentlich ein Sieb davor.
MfG mike46
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Also Wasser steht drin und wird scheinbar auch wieder abgepumpt. Also ist dann wieder raus, aber die Spülarme bewegen sich nicht, also so wie ich sie einstelle, stehen sie immer noch wenn ich die Tür öffne. Geräusche sind auch vorhanden.


Sorry, nein Glasbruch oder sonstiges hatte ich nicht. Die Siebe in der Maschine habe ich sauber gemacht.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.346
Punkte Reaktionen
3.315
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
*
Wahrscheinlich hast du keine elektrotechnische Kenntnisse und außerdem kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen, dass du evtl. einen Elektriker aus deinem Bekanntenkreis am Kragen herbei ziehst. . WA spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Wasser aus dem GS entfernen, Gerät auf die Seite legen, Bodenplatte demontieren, den dicken Schlauch von der Spülpumpe abnehmen und mit einem Schraubendreher durch das Anschlussloch das Pumpenrad drehen. Dabei soll sich der Motoranker mit bewegen. Anschließend den Kondensator prüfen. Vorher die Kondensatoranschlüsse mit einem Schraubendreher überbrücken. Messgerät auf Ohm stellen – Nadel schlägt aus und muss langsam zurück auf 0 gehen. Durchgangspiepser – piepst und muss langsam verstummen. Dann müsste der Kondensator OK sein. Es kann auch ein Kabelbruch im Knickbereich der Tür vorliegen. Aber zuerst mal ran an dem Feind.

Gruß vom Schiffhexler
:twisted:
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Also ich kann sie Problemlos auf die Seite legen? Dann probier ich es erst mal alleine, auf die Seite legen und Bodenplatte ab. Vielleicht sehe ich ja schon was. Leider habe ich ja keinen Elektriker oder sonst jemand.
Muß das leider alleine machen.
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hi Winddrachen,
Anlaufkondensator Drähte markieren und C(Kondensator) ausbauen.
Vielleicht hast Du in der Nähe einen hilfreichen Elektroladen-Inhaber, der den C prüfen kann.
MfG mike46
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Also der GS liegt jetzt auf der Seite. Aus dem Wasserhahn unter dem Waschbecken kommt genug Wasser in den GS-schlauch. Ich stelle mal ein Bild ein wie er unten ausschaut. Was kann es den noch sein?

Ich Danke Euch schon jetzt mal für Euere Hilfe.

Das Einbauen von neuen Kohlen in die Waschmaschine ging leichter. :-(
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hi Winddrachen,
Schiffhexler hat doch in seinem post(Mo 17.12. 21:48) genau beschrieben was zu tun ist!
Läßt sich der Anker des Motor mit einem Schraubenzieher drehen?
MfG mike46
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mir das ja auch durchgelesen. Aber ich dachte es kann mir jemand an Hand des Bildes erklären, was wo ist. Ich habe leider keinen Elektriker der mir helfen könnte, und da ich mich hier als Laie angemeldet habe muß man es mir doch auch so erklären das ich es verstehe
d020.gif


Also der GS liegt schon auf der Seite, wie bekomme ich den Schlauch ab? Das sind so komische Klemmen. Ist das der dicke schwarze Schlauch?

Was ist die Spülpumpe?
Wenn ich kein Meßgerät habe wie kann ich da prüfen?

An der Tür ist alles mit den Kabeln in Ordnung, da hatte ich die Blende schon ab und habe geschaut.

Ich gebe mir echt Mühe Jungs, aber wie gesagt, bitte richtig erklären
k055.gif


Achso, wo finde ich den Anker vom Motor?
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hi Winddrachen,
das Bild ist leider zu klein.Ich kann kaum was zu erkennen.
Die Klemmen mußt Du mit einer etwas größeren Flachzange zusammendrücken und dann wegschieben in einen Bereich außerhalb des Flansches. Den Schlauch nun abziehen.
Die Spülpumpe ist für das Umwälzen des Spülwassers zuständig.Die Spülpumpe läuft nur an , wenn der dazugehörende Anlaufkondensator ok ist.
Der Anker des Motors ist der sich drehende Teil eines Motors. Das Flügelrad der Spülpumpe sitzt auf der Achse des Ankers/Motor.
Sorry, wenn Dir diese Begriffe nix sagen, ist es besser einen Fachmann zu holen für die Reparatur des GSP.
MfG mike46
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Kann ich die Klemmen nach abbau wieder verwenden oder muß ich neue besorgen? Kann mir niemand an Hand des Bildes sagen wo die Spülpumpe und Anlaufkondensator ist?

Wie schon erwähnt, ich kann mir keinen Elektriker leisten.
Danke für die Hilfe.
a010.gif


Leider bekomme ich das Bild nicht größer eingestellt. Da wo der rote Kreis ist würde ich jetzt den Motor vermuten??

 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Ich habe den GS jetzt noch mal hingestellt und mit einem Eimer Wasser eingeschüttet.

Trotzdem bewegen sich die Arme nicht, auch sonst passiert nicht viel. Das Wasser welches drin ist wird aber abgepumpt.

Es ist ein gleichbleibender Ton, wie wenn man Luft durch die Zähne zieht, er ist die ganze Zeit da wo der GS an ist.
 
M

mike46

Benutzer
Registriert
03.01.2007
Beiträge
2.512
Punkte Reaktionen
23
Hi Winddrachen,
das Teil innerhalb der roten Markierung ist der Motor der Spülpumpe.
Das weiße Kunststoffteil an diesem Motor ist wohl das Pumpengehäuse. Dort ist der Schlauch abzumachen, wie Schiffhexler beschrieb.
Der Anlaufkondensator ist ein Alubecher mit zwei Anschlüssen. Die Maße sind ca. 7,5cm lang und ca. 3cm Durchmesser. Die Anschlußdrähte kommen vom Motor oder seinem Anschlußstecker.

Bei Arbeiten am GSP immer den Netzstecker ziehen!!

MfG mike46

PS: Hab gerade Deine Info mit dem Geräusch gelesen. Klingt als ob ein Motor-Lager klemmt und somit stark quietscht?
 
W

winddrachen

Benutzer
Registriert
29.09.2007
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
0
Also quitschen tut nichts, aber ich schau es mir mal an. Kann man die Klemmen dann wieder verwenden? Habe nämlich keine da. Kann man irgendetwas falsch machen, muß ich auf irgendetwas achten?

Man, ich muß das hinbekommen.

Danke

Eine Frage noch, komm ich da von unten überall ran? An den Seiten ist, wie schon geschrieben, nämlich alles zu, auch wenn ich die Blenden abschraube.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Geschirrspüler Whirlpool

Ähnliche Themen

Whirlpool ADG 6450 NB Condenser Stottert stark während des

Whirlpool ADG 6450/3 IX Typ: NIC Start-Lampe blinkt 3mal, He

Whirlpool ADG 6330 Geschierspülmaschiene Spülmaschiene blink

Miele G688 SCi Sprühpumpe vibriert extrem laut ...

Oben