Fujitsu Siemens Amilo LL 3220w In Standby brummen und Hinter

Diskutiere Fujitsu Siemens Amilo LL 3220w In Standby brummen und Hinter im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hersteller: Fujitsu Siemens Typenbezeichnung: Amilo LL 3220w kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): In Standby brummen und Hintergrundbeleuchtung...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

BigMan

Benutzer
Registriert
19.02.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: Fujitsu Siemens

Typenbezeichnung: Amilo LL 3220w

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): In Standby brummen und Hintergrundbeleuchtung an

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo, habe alles durchgesucht aber kein Fehler gefunden wie es bei mir ist:

Monitor: FS Amilo LL 3220w
Netzteil: TC20041f

Mein Monitor wenn der in Standby schaltet leuchtet Hintergrundbeleuchtung und es Brummt von HV Trafos
SPW-080 LSE J04DH C.

Dann hatte ich vor Paar Tagen den Fehler mit schwarzen Bild, habe 1 Elko 1500/25 gewechselt (rot markiert in Bild)und es tut wieder, aber der Fehler mit brummenden HV Trafos und leuchtenden Hintergrundbeleuchtung ist noch da. Jetzt schaltet sich Hintergrundbeleuchtung nach 5 min ab (in Standby), wenn es abgeschaltet hat ist brummen auch weg.

Muss ich etwa noch die anderen Elkos tauschen, die in der nähe sind? 2x 820/16 und 2x 470/25 1x 680/25

Der Monitor Funktioniert ja, bloss in standby dieses Brummen und leuchten recht merkwürdig.
 

Anhänge

  • IMGP0001.JPG
    IMGP0001.JPG
    751,7 KB · Aufrufe: 1.005
  • IMGP0007.JPG
    IMGP0007.JPG
    711,5 KB · Aufrufe: 896
Zuletzt bearbeitet:
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.251
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Hatte gerade einen 23-Zöller der gleichen Marke auf dem Tisch, da waren alle sekundärseitigen Elkos aufgewölbt, führte zu ca. 1s Start-1s Bild->Reset usw.
Die Kondensatoren können auch defekt sein wenn sie nicht gewölbt oder raufgeplatzt sind. Wenn da schon einer nicht mehr vernünftig funktioniert sind die anderen auch an ihrem Lebensende angekommen.
Ich empfehle daher, alle Elkos der Sekundärseite zu wechseln, selbstverständlich nur LowESR/105°C Typenm.
Kosten kein Vermögen und man hat wieder für längere Zeit Freude an dem Gerät.
 
B

BigMan

Benutzer
Registriert
19.02.2017
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Damit meinen Sie die anderen 5 die in der Nähe bei dem rot markierten stehen?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.251
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Ja, genau die.
Optimal wäre, die anderen kleinen ElKos auch mit zu tauschen (sieht nach dem Audio-Verstärker aus).
Der Große auf der Hochspannungsseite geht eher selten kaputt.
Viel Erfolg!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Fujitsu Siemens Amilo LL 3220w In Standby brummen und Hinter

Ähnliche Themen

Fujitsu Siemens Amilo A 7620 Monitor

Oben