Fujitsu B22W-5 ECO Hintergrundbeleuchtung flackert

Diskutiere Fujitsu B22W-5 ECO Hintergrundbeleuchtung flackert im Forum Reparatur Monitor und TFT im Bereich Reparaturtips braune Ware - Hallo Zusammen, ich würde gerne Eure Meinung zu folgenden Erscheinungen haben. Der Monitor zeigt ein Bild an, aber die HGB flackert. Ich habe...
Teodule

Teodule

Benutzer
Registriert
08.05.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Informationselektroniker
Hersteller
Fujitsu
Typenbezeichnung
B22W-5 ECO
Kurze Fehlerbeschreibung
Hintergrundbeleuchtung flackert
Meine Messgeräte
  1. Analog/Digital Voltmeter
  2. Oszilloskop
Schaltbild vorhanden?
Nein
Hallo Zusammen,

ich würde gerne Eure Meinung zu folgenden Erscheinungen haben. Der Monitor zeigt ein Bild an, aber die HGB flackert. Ich habe folgendes versucht:
-Panel von Motherboard (LVDS Kabel) getrennt: Bild wird grau und flackert.
- Die HGB besteht aus 2 Leuchtstoffröhren. Ich habe eins getrennt : flackert nicht. Gewechselt: Flackerte auch nicht. Allerdings schaltet sich der Monitor nach 5 Sek aus.
-9 Elkos ausgetauscht: Problem besteht.
Zur Zeit fällt mir nichts anderes mehr ein....

Hätte jemand eine Idee ?

Viele Grüße aus Gröbenzell
PS: Ich konnte aus den üblichen Quellen kein Schaltbild bzw. Serviceanleitung finden.


-
 
Teodule

Teodule

Benutzer
Registriert
08.05.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Informationselektroniker
Ursache gefunden !
Das Netzteil ist es wahrscheinlich nicht. Ich habe beobachtet, wie es an einer Ecke des Panels warm wurde und an der Stelle ein leichtes Zwitschern gehört. Da habe ich das Panel zerlegt bis zu den Leuchtstoffröhren . Der Stecker zur Röhre (ist es ein Stecker überhaupt ?) hält mit einer Art Tesaband, was durch die Hitzeentwicklung leicht braun war. Ich habe mich nicht getraut, die Röhre aus einer Kunststofform zu entfernen, aber außerhalb vom Panel funktionieren beide Röhre gut.

Nach dem Zusammenbau war das wieder schlecht. ??? Jetzt habe ich ein Stück Kork zwischen Röhre und Rahmen gesteckt. Und es geht besser. Natürlich nur ein Provisorium.
Weiß jemand wie diese Röhre mit den Kabeln abgeschlossen sind ? Gelötet? Gesteckt ?
Viele Grüße
 
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
56
Kontakte an den Röhren sind warscheinlich schlecht. Warum lötest Du das nach reinigen der Kontakte nicht einfach fest?
Steckverbindungen in Verbindung mit den hohen Spannungen die für die Röhren entstehen halten eben auch nicht ewig.
mfg. Micha
 
Teodule

Teodule

Benutzer
Registriert
08.05.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
1
Wissensstand
Informationselektroniker
Danke Micha,
ich bin nicht dazu gekommen, die Verbindungen bis heute zu löten. In der Tat sind die Kontakte der CCFL-Röhre gelötet. Aber das Kabel geht durch ein Silikonkappe und die Lötstelle war kalt. Durch Funken und Korrosion ist die Länge der Zuleitung um ca. 1mm geschrumpft, das heißt zu kurz um sie wieder sauber zu löten.
Dann meine Lösung: Ich wollte nicht das Kabel ganz erneuern, und habe ein neues Stück Kabel gelötet, die Silikonkappe drauf, und die Leitung so um 15mm verlängert. Die zweite Lötstelle mit Schrumpfschlauch geschützt. Ich weiss, das ist eine Bastelei, aber der Monitor funktioniert wieder einwandfrei.
Allerdings fand ich schwierig das zerlegte Panel zusammenzubauen. Am Ende fehlten von einer Seite 2/10 mm, so dass die Metallclips nicht alle einrasten.
...und es blieben 4 Schrauben übrig...
MFG

Teo
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Firewater

Benutzer
Registriert
22.04.2019
Beiträge
949
Punkte Reaktionen
56
Na ist doch schön wenns wieder funktioniert. Und auf die vier Schrauben kann das Teil wohl auch verzichten.
mfg. Micha
 
Thema: Fujitsu B22W-5 ECO Hintergrundbeleuchtung flackert
Oben